ForumKuga Mk2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk2
  7. Rost

Rost

Ford Kuga DM3
Themenstarteram 17. August 2021 um 20:58

Hallo zusammen,

habe mit meinem Kuga 77760 Km gefahren und jetzt bilden sich Rostblasen an der Vorderseite der Haube.

Heute beim Fordhändler gewesen, der sagte, Korrosionsschutzprüfung alle 2 Jahre sonst wird keine Garantie übernommen.

In meiner Werkstatt ( Freie Werkstatt) wurde diese allerdings nicht durchgeführt, nur die Durchsicht nach Wartungsintervall.

Jetzt sagt Ford, die Kosten der Reparatur muss ich tragen...

Ist das richtig?

VG

Mario

Ähnliche Themen
3 Antworten

Hallo!

Es stimmt, im Serviceheft muss die Korrosionskontrolle abgestempelt werden. Hat mein Händler auch vergessen, bin selbst drauf gekommen.

Wie alt ist das Auto denn? Wenn das Auto und sämtliche Inspektionen beim gleichen Händler gemacht wurden, würde ich diesen zur Rede stellen, ansonsten sieht es schwierig aus.

Könntest du uns Bilder zur Verfügung stellen, dann würden auch andere davon profitieren und die Stelle im Auge behalten. Poblematisch scheinen die Türen und die Heckklappe zu sein.

Hallo

Vorderseite der Haube definiere ich mal als den Steinschlagbereich, da hast du mit Garantie null Chance, manche Steinschläge verursachen nur Microrisse in Lack und Unterschicht, irgendwann kommt der Rost.

Viele markengebundene Händer/Werkstätten sind nicht gerade amused, wann man die KDs in einer freien machen lässt, dann aber bei Rost oder anderen Garantie oder Kulanz Angelegenheiten bei ihnen auftaucht. Dass sich dann deren Engagement in Grenzen hält, liegt in der Natur der Sache.

Deine Antwort
Ähnliche Themen