ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Rost noch auf Garantie?

Rost noch auf Garantie?

Audi A3 8P
Themenstarteram 16. April 2011 um 16:20

Hey Leute!

Hab zwar schon die Suchfunktion genutzt aber nicht genau das gefunden wonach ich gesucht habe.

Bräuchte mal ein paar Erfahrungsberichte zu folgendem Problem:

Vorneweg: Hab nen A3 8P 2.0 TDI, Erstzulassung 10/2004 mit jetzt knapp 108tkm

Als ich ihn nun nach dem Winter gewaschen habe und für den Sommer hergerichtet habe sind mir einige Roststellen aufgefallen.

An allen Radkästen unten am Kotflügel, an den Türen innen unten an den Ecken und auch hinten an den Rückleuchten, jeweils an dem Teil der im Kofferraumdeckel sitzt. Auch oben an dem Bremslicht an den Ecken.

War dann bei nem Kumpel der Lackierer ist.

Der meinte dann bis 6 Jahre macht Audi das kostenlos ohne Probs und ab 6 Jahren bis kA wie lange mit 40% Selbstbeteiligung. Ich bin also ein knappes halbes Jahr über den 6 Jahren.

Allerdings wurden nur der erste Servicecheck von einer Vertragswerkstatt gemacht, de letzten beiden von ner freien...

Er meinte deswegen würde Audi nix mehr machen.

Werd am Montag mal bei der Vertragswerkstatt vorbeifahren und nachfragen was noch geht.

Wollte vorab nur wissen ob jemand von euch schon ähnliches Problem hatte und wie der Händler damit umging.

 

mfg

Beste Antwort im Thema
am 16. April 2011 um 17:35

Audi Lack- und Karosseriegarantie

Lack- und Karosseriegarantie der AUDI AG

Ergänzend zur Audi Neuwagengarantie

übernimmt die AUDI AG für Neufahrzeuge

hinsichtlich der Karosserie

• eine 3jährige Garantie gegen Lackmängel

sowie

• eine 12jährige Garantie gegen

Karosserieperforationen durch Korrosion.

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von TFSI NRW

Es gibt eine Aktion von AUDI. Die betrifft Türkanten, 3. Bremsleuchte und noch andere 4 Stellen.

Wagen war 3 Tage beim :), bekam auch nen Leihwagen

genau das gleiche hat meine Freundin (der A3) auch hinter sich ;)  inkl. neuer Bremsleuchte 

ok...dann ist es ne feine sache!

ich kenn jemanden der wurde deswegen abgewiesen.

aber bei mir war es auch so.

ich hab die scheuerstellen an der bremsleuchte bemängelt und jemand aus dem werk hatte meinen wagen begutachtet.

vorsorglich wurde dann das gemacht:

türen behandelt umd lackiert plus andere zierleisten

neue radhausschalen vorn

neue bremsleuchte und neue abdichtungen in den 3 wasserabläufen unten an der heckklappe innen, sowie eine komplette neulackierung der heckklappe

was ich letztens gelesen habe(weiß leider nicht mehr wo), das es auch probleme mit den schließkeilene geben soll.

dort wurden dann andere verbaut mit einer gummierung zwischen dem keil und der lackschicht.

die sind aber im etka beim a3 nicht zu finden, nur bei cabrio sind die ab werk verbaut.

weiß da einer was zu?

lg

Zitat:

Original geschrieben von EntEntE

Hey Leute!

Hab zwar schon die Suchfunktion genutzt aber nicht genau das gefunden wonach ich gesucht habe.

Bräuchte mal ein paar Erfahrungsberichte zu folgendem Problem:

Vorneweg: Hab nen A3 8P 2.0 TDI, Erstzulassung 10/2004 mit jetzt knapp 108tkm

Als ich ihn nun nach dem Winter gewaschen habe und für den Sommer hergerichtet habe sind mir einige Roststellen aufgefallen.

An allen Radkästen unten am Kotflügel, an den Türen innen unten an den Ecken und auch hinten an den Rückleuchten, jeweils an dem Teil der im Kofferraumdeckel sitzt. Auch oben an dem Bremslicht an den Ecken.

War dann bei nem Kumpel der Lackierer ist.

Der meinte dann bis 6 Jahre macht Audi das kostenlos ohne Probs und ab 6 Jahren bis kA wie lange mit 40% Selbstbeteiligung. Ich bin also ein knappes halbes Jahr über den 6 Jahren.

Allerdings wurden nur der erste Servicecheck von einer Vertragswerkstatt gemacht, de letzten beiden von ner freien...

Er meinte deswegen würde Audi nix mehr machen.

Werd am Montag mal bei der Vertragswerkstatt vorbeifahren und nachfragen was noch geht.

Wollte vorab nur wissen ob jemand von euch schon ähnliches Problem hatte und wie der Händler damit umging.

 

mfg

Hatte das selbe Problem - Rost an den Türkanten.

Ab zum Freundlichen - der hat im Audi Werk angerufen - dann is ein Gutachter von Audi gekommen - mit ner Liste wo der 8P überall rosten kann. der is dann Stelle für Stelle durchgegangen. Fällt alles in die Lackgarantie rein - AUCH OHNE LÜCKENLOSES SERVICEHEFT (das wollte er nichtmal sehn), somit alles auf Lackgarantie - wenn an den besagten stellen nie nachlackiert wurde.

lg

na das sind doch gute nachrichten!

weißt du welche stellen nachgesehen wurden?

ich kenne die:

türfalze

kotflügel vorn der hintere teil des radhauses(da gibt es dann andere radhausschalen die dann vor den metall des kotflügels sind)

dritte bremsleuchte hinten

wasserabläufe(3x) in der heckklappe

seitenleisten an den türen außen

lg

Zitat:

Original geschrieben von micha225

na das sind doch gute nachrichten!

weißt du welche stellen nachgesehen wurden?

ich kenne die:

türfalze

kotflügel vorn der hintere teil des radhauses(da gibt es dann andere radhausschalen die dann vor den metall des kotflügels sind)

dritte bremsleuchte hinten

wasserabläufe(3x) in der heckklappe

seitenleisten an den türen außen

lg

puh - bin ich jetzt etwas überfragt . das waren 2 din a4 zettel die er in der hand hatte. aber die wichtigsten stellen kennst du schon. aber wie gesagt - einfach hinfahren und audi macht das auf lackgarantie - und wenn nicht scheue dich nicht ihnen etwas auf die "Füße" zu steigen :P

lg

ich hab vor drei wochen ebenfalls den rost an meinen türn unten gesehn. bin am nächsten tag direkt zum :)...der hat sich das angeguckt, kopie vom serviceheft gemacht und das an audi weitergereicht...ziehmlich unfreundlich der :)...naja eine woche später ham se angerufen und gesagt dass das auf audi kosten repariert wird. die frage nach nem leihwagen hat man mir in etwa so beantwortet: "ein leihwagen? nö für sowas gibs kein leihwagen, es sei denn sie bezahlen den!"...nach dreimalligen nachfragen ob die mich verarschen wollen, immernoch NEIN...naja hab dann bei der audi hotline angerufen und gefragt was das verdammt nochmal soll...die frau am telefon wollte mich erst auch abwimmeln, aber nach 10min streiterei meinte sie dann "okay ich werde das der entsprechenden abteilung weiter geben und die entscheiden dann"...2 tage später anruf aus ingolstadt. "Herr ... sie bekommen von uns für die 4 tage einen kostenlosen leihwagen gestellt. schön tag noch"........

mann wieso nich glei so, also qualität und kundenservice lässt bei AUDI echt zu wünschen übrig...

Hallole ... 

 

Nur mal so nebenbei angemerkt ... aus den Anfangs - Rost - Jahren des A3 .

 

Mein Ex A3 2,0 TDI mit EZ 02 / 2004  ( gebaut aber schon 05 / 2003 ! )  war 03 / 2007 zur " Rostkur " der beiden Türen & 3. Bremsleuchte .  

 

... 2007 war es noch nicht selbstverständlich , daß man auch einen Leih - Ersatzwagen von °°°° gratis für die Zeit der Reparatur  bekommt :eek: .

 

Diese Regelung ist erst später aufgekommen , wie's in dem bereits erwähnten Artikel von 07 / 2008 steht ...

 

www.autobild.de/artikel/rost-am-audi-a3-744471.html

 

Gruß

Hermy

 

 

am 29. März 2012 um 23:57

Hallo,

mein A3 (10/03) ist leider auch von den bekannten Roststellen betroffen. Habe ich noch eine Chance, dass mir das von Audi gerichtet wird oder klappt das wirklich nur bis zu einem Alter von 7 Jahren? Ich habe den Wagen noch nicht lange und hatte daher auch keine Chance das Problem früher anzugehen.

Freundliche Grüße

soweit ich weiß sind die lackgarantiezeiträume 12 jahre...also bei audi mal abklären lassen(da musst du ja eh hin;))

anbei noch ein paar infos für dich zum thema rost am a3...

lg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Rost noch auf Garantie?