ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Rost an Bremscheiben hinten

Rost an Bremscheiben hinten

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 27. Juli 2018 um 20:40

Hallo,

Bei der Inspektion wurde mir gesagt die Bremsscheiben hinten sind voll Rost und müssen ersetzt werden nächstens. Grund sei zwenig stark gebremst.

Frage : Kennt jemanden da Proplem und 2. geht das ev auf Kulanz?

Beste Antwort im Thema

Wer es partout nicht glauben will, dass auch beim Tiguan (wie bei allen MQBs) die elektr. Parkbremse bei mehr als Schrittgeschwindigkeit als sehr gut funktionierende, auf alle 4 Räder wirkende Bremse mit ABS und ESP Überwachung genutzt werden kann und - aus welchen Gründen auch immer - dies nicht selber testen möchte, der möge doch bitte ca. 8 EUR bei ERWIN (bitte eine Suchmaschine bemühen) investieren.

Dann kann er sich alle relevanten Informationen incl. sämtlicher SSPs zum Selbststudium herunterladen.

Aber bitte keine weiteren Anfragen bei einer sog. Kundenhotline stellen, in der Erwartung, dass dort speziell geschulte Leute sitzen die jede Frage zügig und mit fundiertem produktspezifischen Wissen beantworten können. Das ist naiv.

293 weitere Antworten
Ähnliche Themen
293 Antworten

Ja das ist bei unserem auch gewesen.

Bist bestimmt viel Stadt gefahren.

Zitat:

@Markus54 schrieb am 27. Juli 2018 um 20:40:44 Uhr:

Hallo,

Bei der Inspektion wurde mir gesagt die Bremsscheiben hinten sind voll Rost und müssen ersetzt werden nächstens. Grund sei zwenig stark gebremst.

... geht das ev auf Kulanz?

Kilometerstand?

EDIT:

Sehe gerade EZ 08/2016? Keine Chance.

So was Kulanz ?

Reifenverschleiss Kulanz?

Wie soll das gehen.

Problem ist doch das zu zarte bremsen.

Bei jeder Felgenwäsche sieht man ja die Bremsscheiben.

Ist dir wohl nie aufgefallen.

Um es in Zukunft vorzubeugen, hilft öfter mal stärker bzw mal Vollbremsung zu machen.

Hängerbetrieb oder beladen ist auch gut.

Das gleiche hatte ich vor meinem Tiger mal an einem CC, während die hinteren Bremsscheiben einen deutlichen Rostrand hatten, waren die Bremsbeläge noch einwandfrei.

Der Werkstattmeister meinte, ich sei sicher ein vorausschauender Fahrer, womit er auch richtig lag. Das sei zwar grundsätzlich nicht falsch, aber da man so eher schonend bremst, käme zu wenig Bremsdruck auf die hinteren Bremsen und würde mit der Zeit zur Rostbildung führen. Auch viel Stadtverkehr wäre eine Ursache. Seine Empfehlung war, ab und zu mal richtig kräftig zu bremsen, auch mal bis zum Einsetzen des ABS, natürlich nur wenn es der Verkehr zuläßt.

Auf Kulanz war das aber nicht zu machen.

Ich ziehe ab und zu mal die Elektronische Handbremse,so bei 60-70 Km/h (1-2 mal). Natürlich

nur wenn keiner hinter mir ist, und der Verkehr

es zu lässt. So sind sie immer schön blank.

Weschi

Sollte das jetzt nur ein Scherz sein, Westedt? Würde mich nie trauen die Elektronische Handbremse während der Fahrt zu betätigen, auch nicht bei sehr niedriger Geschwindigkeit :D

Kein Scherz, da sie auch offiziell als Notbremse ausgewiesen ist. Siehe BA.

Verwende ich auch z.B.nach jedem Waschstrassenbesuch (nach Kontrolle der Verkehrssituation versteht sich).

Also versteht man darunter das ich nach der Waschstraße in einem verkehrssicheren bereich die Handbremse ( elektronische HandBremse ) ziehen kann beim 40-50 km/h ???

Ja, genau. Ziehen und gezogen halten.

Aber darauf gefasst sein, geht ganz ordentlich in die Eisen und Warnton ertönt. In BA nachlesen.

Frage: was iss da jetzt anders als wenn ich per Fuss in die Eisen latsche?

Bei der "Beifahrernotbremse" bremsen meines Wissens nach auch alle viere.

Hallo

Nein, nur die Hinteren.

Gruß

supereinstein

Zitat:

@supereinstein schrieb am 28. Juli 2018 um 02:45:21 Uhr:

Hallo

Nein, nur die Hinteren.

Gruß

supereinstein

Falsch...

 

Bitte entweder richtig informieren oder nichts schreiben was Unklarheiten aufkommen lässt. Die Notbremsfunktion über den Taster baut auf allen Rädern Bremsdruck aus. Steht alles in der Betriebsanleitung.

Meine Bremsscheiben sind jetzt 2,5 Jahre alt ca.33560 km runter und haben kein Rost.

Zitat:

@Big-Inspektor schrieb am 27. Juli 2018 um 23:56:24 Uhr:

Frage: was iss da jetzt anders als wenn ich per Fuss in die Eisen latsche?

..

Die Bremskraftverteilung vorn/hinten ist mMn spürbar eine andere beim Ziehen der elektronischen Parkbremse/Notbremse. Einfach mal ausprobieren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen