ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Roller springt mit e-stater nicht an mit Kickstarter schon

Roller springt mit e-stater nicht an mit Kickstarter schon

Themenstarteram 24. Februar 2022 um 3:11

Hallo habe ein Problem das mein Roller mit dem E-stater nicht anspringt mit Kickstarter schon.

Anlasser/ Staterrelai / Zündkerzen und Batterie sind neu Motor hat 8,5 bar Kompression zündfunke ist schon blau Motor dreht leicht durch der Anlasser läuft gleichmäßig zieht gut durch.

Was könnte es noch sein?

Ähnliche Themen
9 Antworten

2 oder 4T?

Bei 4T sind 8,5 grenzwertig.

Typ, Erstzulassung und E-Norm würden mich interessieren :confused:

Mal grundsätzlich:

Motoren mit viel Elektronik sind anfällig auf Unterspannung der Batterie !

Hast Du denn die neue Batterie vor dem Einbau erst mal richtig voll geladen ?

Wenn nicht, würde der E-Starter so viel Strom ziehen, dass der Rest für die

Elektronik (Zündung) nicht mehr ausreicht :mad:

Um das zu testen kann man auch mit einer guten 12 V Autobatterie überbrücken,

damit sollte der Motor dann auch mit E-Starter anspringen.

Zitat:

Motor dreht leicht durch der Anlasser l

Mit oder ohne eingeschraubter Zündkerze ?

Zum Funkentest mal eine x-beliebige Zündkerze einschrauben damit der Kolben

komprimieren muss und mit der originalen den Test auf Masse durchführen ;)

Themenstarteram 24. Februar 2022 um 22:51

Es ist ein qingqi Mulan 50,qm Baujahr 1995 die Batterie ist voll geladen geworden er dreht mit eingebauter Zündkerze durch wie geschrieben Funck die Kerze mit einem starken blauen Funken habe auch schon ne 60 ah Batterie von meinem t3 Bus drangeklemmt aber nichts spring nicht an mit dem Kickstarter beim spätestens beim beirren Mal Mal Einwand frei und läuft

Themenstarteram 24. Februar 2022 um 22:53

Es ist ein 2 takter

Wenn man das vorher wüsste :D

Nebenbei:

 

Zitat:

dem Kickstarter beim spätestens beim beirren Mal Mal Einwand frei und läuft

Man kann mit der "Vorschau" den Mist nochmal lesen, bevor er

hochgeladen wird ;)

Mein Wissen über 95er Zweitakter ist hier leider zu Ende :mad:

Themenstarteram 24. Februar 2022 um 23:19

Schreibe momentan mit dem Handy. Komm noch nicht ganz klar mit dem Ding??

Hi,

Ich hatte das gleiche Problem. Batterie neu (und voll) . Andere Roller Batterien haben es auch nicht geschafft den Motor zu starten, jedoch die Auto Batterie schon. Nach langen suchen kam ich dann auf den Anlasserfreilauf.

Der ist nicht zurück gesprungen und war ständig im großen Zahnrad. Somit musste der Anlasser (und Batterie) wohl direkt den Motor mit drehen und war damit überfordert.

 

Ergo, Anlasserfreilauf ausgebaut, gereinigt und mit WD40 großzügig eingesprüht. Jetzt funktioniert alles.

Zitat:

@Sebastiano1984 schrieb am 27. April 2022 um 00:09:05 Uhr:

Hi,

Ich hatte das gleiche Problem. Batterie neu (und voll) . Andere Roller Batterien haben es auch nicht geschafft den Motor zu starten, jedoch die Auto Batterie schon. Nach langen suchen kam ich dann auf den Anlasserfreilauf.

Der ist nicht zurück gesprungen und war ständig im großen Zahnrad. Somit musste der Anlasser (und Batterie) wohl direkt den Motor mit drehen und war damit überfordert.

Ergo, Anlasserfreilauf ausgebaut, gereinigt und mit WD40 großzügig eingesprüht. Jetzt funktioniert alles.

Wäre es nicht sinnvoll gewesen, den Freilauf nach dem reinigen zu schmieren?

@raymundt, klar wäre das sinnvoll gewesen, genau wie so vieles andere auch.

Aber das kriegt man nicht in den Köppen das dieses WD40 nicht hält und nur von 12 bis Mittag gut ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Roller springt mit e-stater nicht an mit Kickstarter schon