ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Roller geht aus. Was tun?

Roller geht aus. Was tun?

Themenstarteram 30. November 2021 um 22:37

So lange ich schnell fahre (wenn 50kmh schnell sind), alles ok.

 

An der Ampel geht Roller aus.

Letztes Mal vor zwei Monaten, da hab ich neue Zündkerze gekauft und dann gings wieder.

Jetzt aber wieder aus.

 

Komischerweise Fernlicht geht, Blinker auch, Hupe auch. Aber Abblendlicht also normales Licht nein. das verstehe ich nicht warum dann Fernlicht aber Kurzlicht nein.

 

E-start geht sowieso nicht wenn kalt, wenn warm ja. Jetzt geht nicht Mal Kickstarter aber das kenne ich schon vom letzten Mal. Ich hoffe morgen klappts mit neue Zündkerze dann kann ich zumindest zur Werkstatt fahren. Roller steht jetzt weit von mir.

Oder soll ich selber was kaufen und tauschen? CDI, Gleichverteiler , Anlasser, usw...? Neue Batterie hab ich, geladen, aber die war schon drin, es ist nicht die Batterie.

 

Anbei Fotos von Iridium Zündkerze die ich rausgenommen habe. Morgen tue ich wieder normale rein, Iridium wird mir teuer und offensichtlich nicht so große Hilfe. Die war drin ungefähr 1 Monat.

PXL_20211130_212328539.jpg
PXL_20211130_212418323.jpg
PXL_20211130_212306177.jpg
Ähnliche Themen
9 Antworten

Beim Licht wird es ne Zweifaden-Birne 35W/35W BA20Dd sein und der eine ist durch....

Das andere Problem Stück für Stück erforschen

Zündfunke vorhanden?

Falls Nein, Kerze, Ketzenstecker, Kabel prüfen, eine Ursache kann a Feuchtigkeit sein und der Funke schlägt vorher irgendwo durch....

Gruß Mirko

Welchen Roller haben wir denn hier? Marke, Baujahr, Km Stand, 2 oder 4Takt?

Oder hab ich das schon wieder über sehen ?

Nö, hast du nicht :-)

Themenstarteram 30. November 2021 um 23:26

Zitat:

@Up-gefahren schrieb am 30. November 2021 um 22:47:51 Uhr:

Welchen Roller haben wir denn hier? Marke, Baujahr, Km Stand, 2 oder 4Takt?

Oder hab ich das schon wieder über sehen ?

Kymco kb 50, 1998, 16000km, 2 takt

Themenstarteram 30. November 2021 um 23:29

Zitat:

@norwegian_sun schrieb am 30. November 2021 um 22:44:13 Uhr:

Beim Licht wird es ne Zweifaden-Birne 35W/35W BA20Dd sein und der eine ist durch....

Das andere Problem Stück für Stück erforschen

Zündfunke vorhanden?

Falls Nein, Kerze, Ketzenstecker, Kabel prüfen, eine Ursache kann a Feuchtigkeit sein und der Funke schlägt vorher irgendwo durch....

Gruß Mirko

Birne ist ok. Nur geht nicht. (Und es ist die selbe Birne wie Fernlicht, und Fernlicht geht) Genau wie vor 2 Monaten. Da hab ich neue Batterie gekauft. War's nicht. Dann neue Zündkerze und dann ging Licht an und Motor an.

Dein Licht scheint irgendwo nen Wackelkontakt zu haben oder der Schalter is nimmer ganz frisch. Kontaktproblem an der Fassung wäre a möglich, mit der Zündkerze hat das definitiv nix zu tun, zumal Fernlicht ja geht. Einfach mal schauen, ob überhaupt Strom an der Fassung ankommt. Kannst einfach testen, indem du die 2 Kabelschuhe für Fern/Abblendlicht an der Fassung vertauschst (wenn deiner das so hat).

Zündung wie gesagt erstmal schauen, ob Funke kommt, bei deinem Baujahr ist es a möglich, daß die Gummikappen am Stecker/Zündspuhle porös oder nicht mehr vorhanden sind und das Problem lediglich durch Feuchtigkeit verursacht wird.

Gruß Mirko

Themenstarteram 1. Dezember 2021 um 9:20

Ok. Neue Zündkerze reingetan und läuft wieder, sehr gut. Ich muss jetzt Werkstatt finden. Bin gespannt was da falsch ist.

Neu gekaufte Batterie muss nicht brauchbar sein, kann auch schon einen weg haben.

Das wäre nicht die erste Batterie mit solchen Problemen.

 

Um das auszuschließen (und auch eventuelle Problme mit der Lichtmaschine), mit einem Multimeter (auch, wenn der Roller eine V-Anzeige hat) mal direkt an der Batterie testen, wieviel V die Batterie hat bei

1. Versuch mit dem E-Starter und auch

2. wenn der Motor läuft.

 

Bitte nicht planlos irgendwelche Teile kaufen und ersetzen.

Themenstarteram 1. Dezember 2021 um 10:00

Zitat:

@Roadrunner-07 schrieb am 1. Dezember 2021 um 09:41:20 Uhr:

Neu gekaufte Batterie muss nicht brauchbar sein, kann auch schon einen weg haben.

Das wäre nicht die erste Batterie mit solchen Problemen.

 

Um das auszuschließen (und auch eventuelle Problme mit der Lichtmaschine), mit einem Multimeter (auch, wenn der Roller eine V-Anzeige hat) mal direkt an der Batterie testen, wieviel V die Batterie hat bei

1. Versuch mit dem E-Starter und auch

2. wenn der Motor läuft.

 

Bitte nicht planlos irgendwelche Teile kaufen und ersetzen.

Ja. Hab zwei Gellbatterien, Kollege hat getestet, auch mit voll Gas, beide Batterien gut. Batterie ist es nicht.

 

Ich vermute zu fett eingestellt, deswegen ist die Zündkerze so dreckig nach einem Monat. Aber Mal sehen was der Meister sagt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Roller geht aus. Was tun?