ForumVolvo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. ROIK: Androidbox als Sensusergänzung für Volvo SPA-Modelle

ROIK: Androidbox als Sensusergänzung für Volvo SPA-Modelle

Volvo

Hallo an alle!

Hier soll es um die Androidbox gehen, welche man ergänzend zum Sensussystem nutzen kann und ein Ab-Werk Look-and-Feel mit vielfältigen Möglichkeiten bietet. (Material von mir, tomiradi und anderen wird verwendet).

Was ist das genau?

Es handelt sich um eine externe Androidbox, mit Octacore und 2GB Ram (also relativ flott), welche an vorhandene Anschlüsse im Volvo angesteckt wird (also kein Gefriemel mit Kabeln oder ähnliches). Bedient wird sie über das Sensus und verfügt über ein eigenes Micro (Sprachbedienung via Google), einen eigenen Lautsprecher (für Naviansagen oder Blitzerwarnungen) und eine eigene GPS Antenne. Internet kommt via USB Router (BANXX Lösung) oder Modem im Volvo oder Tethering vom Handy.

Hier ist das gute Stück:

http://kaptrader.co.kr/volvo_android/

Preis ist 290,-$ + 60,-$ für Versand. Dank der Dollarschwäche ist die Umrechnung in € günstig. Bei Zahlung über Western Union App betragen die Sendegebühren nur 4,90€. (Info von @Tomiradi )

Nutzen kann man jeglich für Android verfügbare Navisoftware, also TomTom Go, Google Maps, Sygic etc. Alles bequem über den Touchscreen zu bedienen. Natürlich laufen auch Apps wie Blitzer.de Plus, sogar als Widget in der Ecke. Musik Apps (z.B. Spotify mit Offline Funktion), Unterhaltungsapps jeglicher Art, ja einfach alles läuft auf dem System. Da man ja auch vorhandene Anschlüsse nutzt und nicht rumschnippelt, sollte es auch keine Garantieprobleme geben.

Man kann auch weitere externe Spielereien anschliessen, so zum Beispiel Kameras (Dashcams) oder TV-Module. Eine WIFI Dashcam kann so mit der entsprechenden App permanent das Bild auf dem Sensus anzeigen (wers braucht).

Bilder (Seite auf russisch):

https://www.drive2.ru/l/480959097533891067/

Video (auf Russisch):

https://www.youtube.com/watch?v=isZCvXQgHEQ

Noch ein Video (ratet mal: auf Russisch):

https://youtu.be/lQdQXBfmVQs

Ein Einbauvideo (auf Russisch):

https://youtu.be/U2i9LQrxcR4

 

Viel Spaß damit!!

Bei Bedarf hier im Thread Fragen stellen.

Beste Antwort im Thema

Hallo an alle!

Hier soll es um die Androidbox gehen, welche man ergänzend zum Sensussystem nutzen kann und ein Ab-Werk Look-and-Feel mit vielfältigen Möglichkeiten bietet. (Material von mir, tomiradi und anderen wird verwendet).

Was ist das genau?

Es handelt sich um eine externe Androidbox, mit Octacore und 2GB Ram (also relativ flott), welche an vorhandene Anschlüsse im Volvo angesteckt wird (also kein Gefriemel mit Kabeln oder ähnliches). Bedient wird sie über das Sensus und verfügt über ein eigenes Micro (Sprachbedienung via Google), einen eigenen Lautsprecher (für Naviansagen oder Blitzerwarnungen) und eine eigene GPS Antenne. Internet kommt via USB Router (BANXX Lösung) oder Modem im Volvo oder Tethering vom Handy.

Hier ist das gute Stück:

http://kaptrader.co.kr/volvo_android/

Preis ist 290,-$ + 60,-$ für Versand. Dank der Dollarschwäche ist die Umrechnung in € günstig. Bei Zahlung über Western Union App betragen die Sendegebühren nur 4,90€. (Info von @Tomiradi )

Nutzen kann man jeglich für Android verfügbare Navisoftware, also TomTom Go, Google Maps, Sygic etc. Alles bequem über den Touchscreen zu bedienen. Natürlich laufen auch Apps wie Blitzer.de Plus, sogar als Widget in der Ecke. Musik Apps (z.B. Spotify mit Offline Funktion), Unterhaltungsapps jeglicher Art, ja einfach alles läuft auf dem System. Da man ja auch vorhandene Anschlüsse nutzt und nicht rumschnippelt, sollte es auch keine Garantieprobleme geben.

Man kann auch weitere externe Spielereien anschliessen, so zum Beispiel Kameras (Dashcams) oder TV-Module. Eine WIFI Dashcam kann so mit der entsprechenden App permanent das Bild auf dem Sensus anzeigen (wers braucht).

Bilder (Seite auf russisch):

https://www.drive2.ru/l/480959097533891067/

Video (auf Russisch):

https://www.youtube.com/watch?v=isZCvXQgHEQ

Noch ein Video (ratet mal: auf Russisch):

https://youtu.be/lQdQXBfmVQs

Ein Einbauvideo (auf Russisch):

https://youtu.be/U2i9LQrxcR4

 

Viel Spaß damit!!

Bei Bedarf hier im Thread Fragen stellen.

1122 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1122 Antworten

Hat der Onboard USB Anschluss nicht 5V ?

Ich meine dass die USB Stick's auf 5V laufen

Ja usb hat auch immer 5 Volt +/- 5%. Nur die Stromstärke kann unterschiedlich sein.

So, irgendwie ist meine Frage durch die Trennung mit der neuen Box verloren gegangen. Ich habe seit Wochen ein Problem mit meiner New Roik VV Box. Vor 5-6 Wochen war die Box auf einmal morgens "tot". Nachdem ich sie 24 Stunden vom Strom genommen habe funktionierte sie wieder. Allerdings konnte ich auf einmal nicht mehr in der Spotify App suchen. Ich habe dann einen kompletten Werksreset gemacht ( Mittlerweile sogar 7 ! ). Jetzt kann ich zwar fleißig Youtube schauen usw., aber ich komme nach der Anmeldung im Play Store nicht mehr zu den Apps. Es wird immer keine Internetverbindung angezeigt obwohl alles sauber verbunden ist. Somit kann ich die Box nur ohne sämtliche Apps nutzen. Hat jemand eine Idee wie ich die Box wieder zum laufen bekomme??

Sorry @D-ROCK dass die Frage verloren gegangen ist.

Das Auseinanderpflücken war etwas schwieriger als erwartet.

Danke an @boisbleu nochmal für die Arbeit..

Ich würde KAPT nach einem aktuellen Image fragen und neu flashen

@NetMare Habe ich schon gemacht und auch bekommen. Bei ca. 80 % stürzt die Box beim flashen ab. Habe ich mehrfach probiert....

Hallo Ihr Lieben, ich hätte noch eine Box abzugeben, welche zwei Jahre in meinem Volvo XC 90 verbaut war. Alle Kabel sind dabei auch das Verlängerungskabel auch ein OBD Stecker. Funktionierte bis heute tadellos. Falls Interesse besteht einfach melden. Schmaler Volvo- Kurs direkt aus Berlin.

 

Update: verkauft

Ist jemand gut im Löten? Androidbox neue Version leider ist der LVDS Eingang gebrochen.

 

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg

Das macht Dir jeder Handyreparaturladen wieder fit....

Zitat:

@BANXX schrieb am 12. Januar 2021 um 12:09:44 Uhr:

Das macht Dir jeder Handyreparaturladen wieder fit....

Ah...cool.

 

danke.

Hat schon mal jemand an die ROIK Box ein Alexa Echo Auto angeschlossen.

Das Echo Auto hat einen Klinke AUX Ausgang. Der funktioniert auch über den AUX-In vom Senus.

Das blöde dabei: Die Alexa App auf den ROIK plärrt gleichzeitig den Ton auch über dem Lautsprecher raus. Das macht keinen Sinn. Ich möchte den Lautsprecher aber nicht abschalten, weil der parallel für anderen Benachrichtigungen wichtig ist, auch wenn ich zwischen AUX und Radio etc. hin und her schalte.

Für mein Verständnis ist die Sinnhaftigkeit des AUX die Frage wenn ich gezwungen bin über die App den Sound zu bekommen.

KAP scheint die ROIK-Box für die Volvos nicht mehr anzubieten:

http://kaptrader.com/products/search.php?it_2=Volvo&it_3=&it_4=Model

Auch bei Car4Play wird das ROIK nicht mehr gelistet

Wer sich also noch hierfür interessiert muss ggf. einem der Link über Aliexpress folgen:

siehe https://www.motor-talk.de/.../...r-volvo-spa-modelle-t6201030.html?... und der Folgepost

Gibt es denn mittlerweile Alternativen? Ich bin nach wie vor sehr zufrieden damit und möchte sie nicht missen. Kann ich ja nur hoffen dass sie niemals den Geist aufgibt.

Ich habe gestern eine Alternative bestellt.

Mal vergleichen

Zitat:

@tomiradi schrieb am 25. März 2021 um 18:50:14 Uhr:

Ich habe gestern eine Alternative bestellt.

Mal vergleichen

Kannst du schon was von der Alternative berichten?

Danke.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. ROIK: Androidbox als Sensusergänzung für Volvo SPA-Modelle