ForumVolvo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. ROIK: Androidbox als Sensusergänzung für Volvo SPA-Modelle

ROIK: Androidbox als Sensusergänzung für Volvo SPA-Modelle

Volvo

Hallo an alle!

Hier soll es um die Androidbox gehen, welche man ergänzend zum Sensussystem nutzen kann und ein Ab-Werk Look-and-Feel mit vielfältigen Möglichkeiten bietet. (Material von mir, tomiradi und anderen wird verwendet).

Was ist das genau?

Es handelt sich um eine externe Androidbox, mit Octacore und 2GB Ram (also relativ flott), welche an vorhandene Anschlüsse im Volvo angesteckt wird (also kein Gefriemel mit Kabeln oder ähnliches). Bedient wird sie über das Sensus und verfügt über ein eigenes Micro (Sprachbedienung via Google), einen eigenen Lautsprecher (für Naviansagen oder Blitzerwarnungen) und eine eigene GPS Antenne. Internet kommt via USB Router (BANXX Lösung) oder Modem im Volvo oder Tethering vom Handy.

Hier ist das gute Stück:

http://kaptrader.co.kr/volvo_android/

Preis ist 290,-$ + 60,-$ für Versand. Dank der Dollarschwäche ist die Umrechnung in € günstig. Bei Zahlung über Western Union App betragen die Sendegebühren nur 4,90€. (Info von @Tomiradi )

Nutzen kann man jeglich für Android verfügbare Navisoftware, also TomTom Go, Google Maps, Sygic etc. Alles bequem über den Touchscreen zu bedienen. Natürlich laufen auch Apps wie Blitzer.de Plus, sogar als Widget in der Ecke. Musik Apps (z.B. Spotify mit Offline Funktion), Unterhaltungsapps jeglicher Art, ja einfach alles läuft auf dem System. Da man ja auch vorhandene Anschlüsse nutzt und nicht rumschnippelt, sollte es auch keine Garantieprobleme geben.

Man kann auch weitere externe Spielereien anschliessen, so zum Beispiel Kameras (Dashcams) oder TV-Module. Eine WIFI Dashcam kann so mit der entsprechenden App permanent das Bild auf dem Sensus anzeigen (wers braucht).

Bilder (Seite auf russisch):

https://www.drive2.ru/l/480959097533891067/

Video (auf Russisch):

https://www.youtube.com/watch?v=isZCvXQgHEQ

Noch ein Video (ratet mal: auf Russisch):

https://youtu.be/lQdQXBfmVQs

Ein Einbauvideo (auf Russisch):

https://youtu.be/U2i9LQrxcR4

 

Viel Spaß damit!!

Bei Bedarf hier im Thread Fragen stellen.

Beste Antwort im Thema

Hallo an alle!

Hier soll es um die Androidbox gehen, welche man ergänzend zum Sensussystem nutzen kann und ein Ab-Werk Look-and-Feel mit vielfältigen Möglichkeiten bietet. (Material von mir, tomiradi und anderen wird verwendet).

Was ist das genau?

Es handelt sich um eine externe Androidbox, mit Octacore und 2GB Ram (also relativ flott), welche an vorhandene Anschlüsse im Volvo angesteckt wird (also kein Gefriemel mit Kabeln oder ähnliches). Bedient wird sie über das Sensus und verfügt über ein eigenes Micro (Sprachbedienung via Google), einen eigenen Lautsprecher (für Naviansagen oder Blitzerwarnungen) und eine eigene GPS Antenne. Internet kommt via USB Router (BANXX Lösung) oder Modem im Volvo oder Tethering vom Handy.

Hier ist das gute Stück:

http://kaptrader.co.kr/volvo_android/

Preis ist 290,-$ + 60,-$ für Versand. Dank der Dollarschwäche ist die Umrechnung in € günstig. Bei Zahlung über Western Union App betragen die Sendegebühren nur 4,90€. (Info von @Tomiradi )

Nutzen kann man jeglich für Android verfügbare Navisoftware, also TomTom Go, Google Maps, Sygic etc. Alles bequem über den Touchscreen zu bedienen. Natürlich laufen auch Apps wie Blitzer.de Plus, sogar als Widget in der Ecke. Musik Apps (z.B. Spotify mit Offline Funktion), Unterhaltungsapps jeglicher Art, ja einfach alles läuft auf dem System. Da man ja auch vorhandene Anschlüsse nutzt und nicht rumschnippelt, sollte es auch keine Garantieprobleme geben.

Man kann auch weitere externe Spielereien anschliessen, so zum Beispiel Kameras (Dashcams) oder TV-Module. Eine WIFI Dashcam kann so mit der entsprechenden App permanent das Bild auf dem Sensus anzeigen (wers braucht).

Bilder (Seite auf russisch):

https://www.drive2.ru/l/480959097533891067/

Video (auf Russisch):

https://www.youtube.com/watch?v=isZCvXQgHEQ

Noch ein Video (ratet mal: auf Russisch):

https://youtu.be/lQdQXBfmVQs

Ein Einbauvideo (auf Russisch):

https://youtu.be/U2i9LQrxcR4

 

Viel Spaß damit!!

Bei Bedarf hier im Thread Fragen stellen.

1122 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1122 Antworten

Zitat:

Hi. Also die neue Box in der Entwicklung ist nicht für Volvo vorgesehen?

Es gibt demnach auch nichts um einfach ein Android-Telefon zu 100% auf dem kompletten Sensus des Volvos zu spiegeln? Es muss dann die Box sein. Gibt es einen Hack um das Android Auto/Apple CarPlay Bild oben in die oberste Zeile des Sensus zu beamen?

Der Rabatt wäre aber interessant. Dann macht das Warten ja noch Sinn :-)

(nicht nur für Volvo) steht dort.

Das heißt die funktioniert im Volvo und in anderen Fahrzeugen.

Aber halt nur im unteren Teil.

Hack wäre mir keine bekannt.

Da hilft nur die Box zum einbauen.

Hallo Leute,

Entschuldigt aber ich muss mal dumm fragen...

Diese neue Box ist eine Androidbox mit Nougat drauf, sprich ein eigener kleiner Android-Rechner, der aber über Apple-Carplay angeschlossen wird.

Das hat aber erst mal nichts mit dem jeweils genutzten Handy zu tun?

Sprich um im Auto zu telefonieren, muss ich nun mein Handy mit der Box verbinden richtig?

Was ist wenn ich es nicht verbinde sondern mit der Auto-Freisprecheinrichtung, sollte ja trotzdem gehen, kann ich dann einfach wechseln wenn ein Anruf kommt bzw. (Wichtig für mich) kann ich während eines Telefonats auf die Box umschalten um dort z.B. In den Kalender zu schauen?

Sorry aber genau nach solch einer Lösung suche ich derzeit ;-)

Zitat:

@Jochen_K schrieb am 24. August 2020 um 20:59:54 Uhr:

Hallo Leute,

Entschuldigt aber ich muss mal dumm fragen...

Diese neue Box ist eine Androidbox mit Nougat drauf, sprich ein eigener kleiner Android-Rechner, der aber über Apple-Carplay angeschlossen wird.

Es wird nicht CarPlay genutzt, sondern die CarPlay Schnittstelle des Sensus. Damit erhält die Box Zugang zum Sensus Bildschirm und kann was anzeigen. Das Sensus erlaubt das, weil das Ding sich nach außen wir ein CarPlay-Handy erhält.

Zitat:

Das hat aber erst mal nichts mit dem jeweils genutzten Handy zu tun?

Sprich um im Auto zu telefonieren, muss ich nun mein Handy mit der Box verbinden richtig?

Vermutlich. Die Box hat hier noch niemand gesehen oder getestet. Wie die Integration von Telefonie und Audio genau funktioniert ist noch unklar. Ich konnte beispielsweise mir noch nicht zusammenreimen, ob auf der Box eine Telefoniefunktion abgebildet wird oder das Handy hintenrum wieder via BT mit dem Sensus gekoppelt werden muss...

Zitat:

Was ist wenn ich es nicht verbinde sondern mit der Auto-Freisprecheinrichtung, sollte ja trotzdem gehen, kann ich dann einfach wechseln wenn ein Anruf kommt bzw. (Wichtig für mich) kann ich während eines Telefonats auf die Box umschalten um dort z.B. In den Kalender zu schauen?

So dürfte (!) das möglich sein. Sicher kann man das wohl eher sagen wenn man so ein Ding hier hat. Ich bin gespannt und warte auf einen vernünftigen Preis. Ich würde das sehr gerne ausprobieren (bin halt Technik-Spielkind) aber 200+ USD (plus Versand und EUSt) sind mir "zum SPielen" ein etwas hoher Invest.

Mich hält derzeit auch ab, dass der Speicher recht klein und nciht erweiterbar ist, das Android alles andere als Taufrisch und die Hardwaredaten (CPU, SPeicher) nicht gerade nach schneller UI klingeln

Wenn sich das Ding wie ein CarPlay-Gerät am Sensus anmeldet ist KEIN BT-Telefon parallel nutzbar.

Zitat:

(nicht nur für Volvo) steht dort.

Hatte wohl das "nur" überlesen...

Unterstützt denn Volvo aktuell die Nutzung des Tachos durch Apple CarPlay? Dann würde ich mir die kleine Box gefallen lassen. Sonst dann eher die große.

Nein @Bovery

Im Tachodisplay werden nur Medieninfos (Cover und Titel) angezeigt, keine Navi- oder Routenführung

Ja, momentan. Apple selbst hat die Funktion ja bereits eingearbeitet. Evtl hat das auch schon ein Autohersteller freigegeben. -> Link

Jup. Volvo nicht (und ich bezweifle dass das zeitnah kommt)

Morgen,

da mein Dicker XC90 von Januar 2017 jetzt zurück geht, verkaufe ich meine Androidbox ROiK-VV (Android 8.1.0 OREO).

Die Box ist noch eingebaut und funktioniert einwandfrei.

Bei Interesse bitte PN und Preisvorschlag.

Gruss

gixxer

Img
Img
Img

@gixxer 1961 Nachfolger wird kein Volvo?

@rchr @Netmare Evtl. was für einen von Euch?

@BANXX Habe @gixxer 1961 schon angeschrieben ;-)

@BANXX Mit Weg Richtung Rente werden die Autos altergerecht etwas kleiner ;-)

Hier noch meine Softwareversion als info

Img

So, seit Pfingsten funktionierte meine Roik VV Box wunderbar. Seit heute Mittag leider gar nicht mehr. Hab die Box schon dreimal vom Strom getrennt, hat aber nix gebracht. Hat eventuell noch jemand eine Idee?

Reset Knopf?

Verkabelung prüfen?

Ansonsten viel Glück mit dem"Support"... Bisher haben die sich nicht gerade hervorgetan durch Leistung

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. ROIK: Androidbox als Sensusergänzung für Volvo SPA-Modelle