ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Röhrt und ruckelt (Golf 6 1.4 Tsi)

Röhrt und ruckelt (Golf 6 1.4 Tsi)

VW Golf 5 (1K1/2/3)
Themenstarteram 27. Juni 2021 um 18:01

Guten Abend!

Ich habe vor einigen Wochen die Steuerkette neumachen lassen und etwa 2 Tage danach fing das Auto an zu röhren und zu ruckeln.

Habe mein Golf 6, 3Tage in der Werkstatt gelassen um den Fehler auf dem Grund zu gehen aber die konnten leider nichts finden.

Eine Woche zuvor hat die Motorkontrollleuchte schnell geblinkt und bin dann auch direkt zu Werkstatt gefahren.

Als die dann den Fehler ausgelesen hatten, zeigte der irgendwas mit Zündkerzen oder mit der Zündspule.

Das Auto fährt ohne Probleme, nur das er ab und zu beim Starten röhrt und ruckelt.

Kann mit jemand weiterhelfen und mir sagen woran es wohl liegen könnte?

Vielen Dank im Voraus.

Mfg Grüßen

Ähnliche Themen
14 Antworten

Wenn es vor der reparatur nicht war, ist es bei der Werkstatt, den Fehler zu beseitigen!

Lass dich nicht abwimmeln.

Gruß

Das röhren wird die Kat-Vorheizung sein.Mit einer Fehlerbeschreibung "irgendwas mit den Zündspulen oder Kerzen" kann man hier keine Ferndiagnose stellen. Hat die Werkstatt denn das Problem mit den Zündspulen behoben und ist die MKL jetzt aus?

Themenstarteram 27. Juni 2021 um 18:44

Zitat:

@alex1234567890 schrieb am 27. Juni 2021 um 18:40:33 Uhr:

Das röhren wird die Kat-Vorheizung sein.Mit einer Fehlerbeschreibung "irgendwas mit den Zündspulen oder Kerzen" kann man hier keine Ferndiagnose stellen. Hat die Werkstatt denn das Problem mit den Zündspulen behoben und ist die MKL jetzt aus?

Nein leider haben die den Fehler nicht behoben. Weil die nicht genau wissen woher das genau kommt. Ob das von den Zündkerzen kommt oder der. Zündspule. Sonst müsste die alles auswechseln was aber auch wieder teuerer wird...

Wurden Fehler ausgelesen und hast du ein Protokoll?

Kerzen und Spulen kann man quertauschen und man sieht ob der Fehler wandert.

Welchen Motor hast du denn verbaut?

Mit dem schnellen Blinken der MKL und "irgendwas von Zündkerzen oder Spulen", warscheinlich Zündaussetzer Zylinder X,hat es bei mir auch damals angefangen.

bG

Hallo! Ich hab dasselbe problem,sporadiesche röhren und ruckeln bei kaltstart.Fette Gemisch,riecht nach Sprit.Ich habe neue Zundspulen und Kerzen von NGK eingebaut,hat absolut nichts gebracht.Aber sonst färt er ganz normal(golf plus 1,4 tsi-122ps)

Feler zeigt er nicht an.

MFG.

Wenn du einen Kaltstart machst, stell mal im Display auf den aktuellen Spritverbrauch und beobachte nach dem Anlassen deine Drehzahl und Verbrauchsanzeige. Wenn nach 30 Sekunden beides sinkt und er danach ruhig läuft, ist es die normale Kat Vorheizung.

Kompression prüfen.

Hallo zusammen.

 

Mein Golf 6 aus 2009 1,4 tsi 160ps mit aktuellen 111000km ruckelt auch im Stand. In der Regel ist dies ab einer Öltemperatur von 75° weg, manchmal, aber nicht.

Beim beschleunigen kann ich keinen Fehler feststellen.

Volle Leistung ist vorhanden.

 

Das Fahrzeug hat bei 40tkm in 2015 einen neuen Motor bekommen

Bei 100tkm 2019 ein neues Steuerketten Set und den Nockenwellenversteller.

Ich habe jetzt folgendes getauscht:

Öl und Ölfilter (umgeölt auf 5w40), Luftfilter, Kraftstofffilter, Kerzen und Spulen, sowie das Umschaltventil.

Kompression: 13 Bar auf allen 4 Zylindern.

 

Keine Fehler im Fehlerspeicher. Ich kann da durchaus mit Leben, aber gibt es etwas, dass man noch tauschen könnte?

Mach mal die Bereiche vor den Einlassventilen sauber.

Themenstarteram 15. Juli 2021 um 21:47

Zitat:

@alex1234567890 schrieb am 27. Juni 2021 um 18:40:33 Uhr:

Das röhren wird die Kat-Vorheizung sein.Mit einer Fehlerbeschreibung "irgendwas mit den Zündspulen oder Kerzen" kann man hier keine Ferndiagnose stellen. Hat die Werkstatt denn das Problem mit den Zündspulen behoben und ist die MKL jetzt aus?

Ich hab das mal auf Youtube angeschaut, also es könnte tatsächlich die KAT Vorheizung sein.

Gruß

Damit kannst du es quasi prüfen:

Zitat:

@pvinke schrieb am 4. Juli 2021 um 13:43:18 Uhr:

Wenn du einen Kaltstart machst, stell mal im Display auf den aktuellen Spritverbrauch und beobachte nach dem Anlassen deine Drehzahl und Verbrauchsanzeige. Wenn nach 30 Sekunden beides sinkt und er danach ruhig läuft, ist es die normale Kat Vorheizung.

Oder anlassen und sofort wieder ausmachen und wieder anlassen. Beim zweiten Start ist die KAT-Vorheizung deaktiviert

bmbm

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Röhrt und ruckelt (Golf 6 1.4 Tsi)