ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Robuster Kombi mit Benzinmotor

Robuster Kombi mit Benzinmotor

Themenstarteram 22. März 2020 um 10:42

Hallo,

undzwar suche ich einen Robusten Kombi mit Benzinmotor( ohne Turbo) , der mich täglich gut auf Arbeit bringt und ab und zu mal einen Hänger ziehen kann. Verbrauch ist nicht so wichtig, da er auf LPG umgebaut werden soll( oder fertig gekauft werden). Budget max. 2000€ Sollte nur in der Versicherung und Ersatzteile relativ preiswert sein.

Hatte an sowas wie BMW e39 oder Volvo V70 oderso gedacht, schreibt mal eure Meinung mit motoren Empfehlungen dazu( können auch andere Modelle sein)

Ähnliche Themen
6 Antworten

Alt, BMW, und günstige Versicherung schließen sich gegenseitig aus :D. Volvo geht wohl noch :confused:.

Schonmal mit den gesetzlichen Vorgaben zum Gasumbau beschäftigt? Dürfte mit den alten Kisten nicht einfach werden. Besser noch ein paar Scheine drauflegen und einen umgerüsteten suchen.

Den V70 kannst du auch mit Turbo nehmen,das ist dem vollkommen egal.Verbrauch ist gleich und die Leistung viel besser.Den V70 würde ich bis Bj. 99 nehmen,denn da waren noch Hydros verbaut.Danach gab es nur noch Tassenstößel,was die Sache mit LPG komplizierter macht.Aber ob sich die Investition in ein so altes Auto mit Gasanlage noch lohnt,waage ich zu bezweifeln.Was versprichst du dir davon?Die Gasanlage mußt du auch warten und wenn da was kaputt geht,ist die Spritersparnis dahin.Ein V70 mit oder ohne Turbo nimmt immer 10 Liter und hält locker über 400t Km.Bei dem Budget werden fast alle reinen Benziner so um die 250t Km drauf haben und LPG Umbauten meist noch mehr.Meine Empfehlung ist ein schöner Softturbo mit 193 Ps und dann mit 10 Litern leben.Dann hast du noch lange Freude,denn der Motor ist einer der besten,die jemals gebaut wurden.

Ich würde eher in der Klasse Focus MK1 Astra G schauen. Da sollte etwas in deinem Budget zu finden sein.

am 22. März 2020 um 14:33

Der beste Kombi mit LPG in den Bereich ist der Nubira.

1. LPG am Werk

2. gasfest

3. Motor langlebig mit Hydrostösseln

4. günstige Anschaffungs und Betriebskosten

E39 und V70 kannste bei 2000€ knicken, die sind da durchweg

Schrott, zumal hier selbst bei guten Wagen die aber eher Richtung

4000€ tendieren, die Unterhaltskosten recht saftig sind.

Falls Corona nicht alles zum erliegen bringt, gibts für unsren

nächste Woche einen neuen ZR & Wapu,

bei jetzigen 219tkm auf LPG, ist das nächte Ziel 300tkm.:D

Wie gesagt, eher irgendwas kaufen, das schon LPG hat.

Mit den ganzen bürokratischen Blödsinn ist es ja einfacher und billiger einen ausgelutschten Motor zu tauschen, als eine LPG-Anlage legal und billig ins Auto zu bringen.

...außer man nimmt da alle 2 Jahre mal kurz den Tank raus...if you know what I mean. ;)

Hänger? Wie groß? 1200 oder 1300kg kannst auch an einen Kompakten hängen.

Weil bei 2000€ Billig und zuverlässig und preiswert im Unterhalt...das Leben ist kein Wunschkonzert.

Themenstarteram 22. März 2020 um 19:24

Zitat:

@Stefan_Raba schrieb am 22. März 2020 um 17:07:10 Uhr:

Wie gesagt, eher irgendwas kaufen, das schon LPG hat.

Mit den ganzen bürokratischen Blödsinn ist es ja einfacher und billiger einen ausgelutschten Motor zu tauschen, als eine LPG-Anlage legal und billig ins Auto zu bringen.

...außer man nimmt da alle 2 Jahre mal kurz den Tank raus...if you know what I mean. ;)

Hänger? Wie groß? 1200 oder 1300kg kannst auch an einen Kompakten hängen.

Weil bei 2000€ Billig und zuverlässig und preiswert im Unterhalt...das Leben ist kein Wunschkonzert.

Es muss jetzt ein riesen Kombi sein. Aber ich sag mal so 1.2t musser schon ziehn ohne das man am Berg bis sonst wo hin drehen muss...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Robuster Kombi mit Benzinmotor