ForumTT 8S
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8S
  7. Roadster: Qualitätsverbessernde Maßnahme Flatterventile

Roadster: Qualitätsverbessernde Maßnahme Flatterventile

Audi TT 8S/FV
Themenstarteram 24. März 2016 um 10:44

Vielleicht für die Roadsterfahrer interessant:

Habe gerade einen Termin für eine Fehlerspeicherauslesung (sporadischer Fehler adaptive light Störung) vereinbart, dabei kam die Info das für das Fahrzeug (MJ16) eine qualitätsverbessernde Massnahme vorliegt und zwar der Wechsel der Flatterventile im Verdeckkasten zur Vermeidung von Wasserschäden - Dauer über eine Stunde, daher wird Ersatzmobilität gestellt.

Frohe OsTTern !

Ähnliche Themen
63 Antworten

Halte mich bitte auf dem Laufenden bezüglich der sporadischen Störung. Ich bin hiervon auch betroffen!

dann gab es wohl doch noch mehr TT mit Wassereinbruch als 2-3,wie man mir erzählte....

es müssen sogar 4 sein ;-)

Bin im Herbst einen Roadster vom Freundlichen probegefahren und habe bei der Rückgabe berichtet, das hinter den Sitzen "irgendwas" wie Wasser schwappt und dabei an eine vom Vorgänger vergessene Wasserflasche gedacht.

Von wegen: Das stand das Wasser zentimeterhoch, wie mir die nette Verkäufern später berichtet hat...

Zitat:

@Mehschder schrieb am 24. März 2016 um 12:48:42 Uhr:

dann gab es wohl doch noch mehr TT mit Wassereinbruch als 2-3,wie man mir erzählte....

Hallo,

früher gab es mal das ein oder andere Montagsauto.

Heute gibt es immer eine Montagsserie von xxxx Autos.

Man kann sich zu 100% darauf verlassen wenn so ein Fehler auftritt sind immer mehrere tausend Fahrzeuge betroffen.

Gruß

TT-Eifel

Mit der Bitte um Erklärung. Was sind Flatterventile ?

Moin,

habe gerade mal in die Wasserkästen unter den Verdeck-Klappen geschaut.

Ist alles trocken, obwohl ich ihn gestern erst intensiv, einschl. Verdeck,

gewaschen habe.

Somit scheint nicht jeder Roadster betroffen zu sein.:)

Meiner wurde in der 1. Septemberhälfte 2015 gebaut, siehe

Anhang.

Eventuelle hilft es ja den Bauzeitraum einzugrenzen.

Gruß Andre

Img-1448

Schau lieber mal hinter den Sitz!Bei mir war das Wasser in den Kästen auch abgelaufen und trotzdem war der Teppich nass

Da greif ich öfter mal hin seit dem ich weiß das es da Probleme

geben könnte.

Ist aber auch alles trocken, selbst nach tagelangen Regenfällen.

Daher meine Vermutung das es nicht alle Roadster betrifft

sondern nur einen bestimmten Bauzeitraum.

Gruß André

Zitat:

@AndreQ5 schrieb am 25. März 2016 um 13:06:58 Uhr:

Meiner wurde in der 1. Septemberhälfte 2015 gebaut, siehe

 

Gruß Andre

Hallo,

dann ist auf alle Fälle schon die neue Wasserfangschale und Ablaufschlauch verbaut.

Die wurde ab 29.06.15 bzw. der Schlauch ab 01.06.15 verbaut.

Mein TT ist vom November 2015 und war trotzdem nass...

Zitat:

@Mehschder schrieb am 25. März 2016 um 14:21:34 Uhr:

Mein TT ist vom November 2015 und war trotzdem nass...

Dazu fällt mir ein:

Ist Nov 2015 das tatsächliche Baudatum?

Nicht dass Deiner evtl. vor Deinem Kauf schon länger beim Händler stand und real älter ist als der von AndreQ5 mit der Fahrgestellnummer TRUZZZFV7 G 1 013200?

Den hatte ich im September bestellt

Habe gestern mal beim Händler angerufen und nach den

Aktionen für den Wasserablauf und der Haubenentriegelung gefragt.

Der Meister hat unter meiner Fahrgestellnummer keine, wie er sagt,

offene Feldmassnahme für meinen Rodster finden können.

Somit wird, wie ich schon weiter vorn vermutet habe,

nicht jedes Fahrzeug betroffen sein.

Gruß André

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8S
  7. Roadster: Qualitätsverbessernde Maßnahme Flatterventile