ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. RNS-E:Musikabsenkung funktioniert in Neugerät nicht mehr/im Gestohlenen gings

RNS-E:Musikabsenkung funktioniert in Neugerät nicht mehr/im Gestohlenen gings

Audi A3 8P
Themenstarteram 6. Juni 2013 um 17:55

Hallo liebe Leute,

ich bin am Verzweifeln: vor fast 8 Wochen wurde aus meinem A3 Sportback das RNS-E gestohlen. Versicherung zahlt ein Neugerät (allerdings über einen Drittanbieter und nicht direkt von Audi). Zunächst wurde der falsche Typ geliefert und eingebaut (193C).

Aber leider funktioniert auch nach Umtausch auf 193B die automatische Lautstärkeabsenkung der Musik bei Naviansage nicht bzw. erst bei ohrenbetäubender Lautstärke.

Dito bei ParkDistanceControl (PDC).

Und dabei hat in den 2,5 Jahren, die ich mit dem Auto und dem mir nun gestohlenen Navi gefahren bin, Alles super funktioniert. Bedeutet: relativ brachiale Runterregelung der Musiklautstärke bei Naviansage bzw. PDC und dies schon bei geringen und normalen Lautstärken.

„Mein“ audi-Partner sagt nun nach diversen Codierversuchen und besagtem Navi-Umtausch, dass er am Ende ist mit seinem Latein und nach Rücksprache mit der Audi-Fachabteilung festgestellt wurde, dass mein neues Navi „nach Herstellervorgaben codiert und angepasst wurde“.

Habe selbst das Internet von vorn nach hinten gelesen; ab und zu trat das Problem auf; aber ich konnte keine Lösung herausfischen mit deren Hilfe ich Audi auf den richtigen Weg hätte bringen können…

 

Hier noch kurz ein paar Eckdaten:

- A3: Erstzulassung 09/09

- Audi-Werkswagen

- Audi-Soundsystem (also kein Bose)

- Multifunktionslenkrad

- kein SDS

- Bluetooth

- AMI

- Navi-DVD2013

Wäre für jeden weiterhelfenden Tip SEHR dankbar!

Viele Grüße

Fred

(aus Berlin)

PS: wo und wie die absolute Navi-Lautstärke eingestellt wird, weis ich. Nur ist es für mich ein himmelweiter Unterschied zwischen automatischer Absenkung und manuellem Nachregeln…dieses Thema bitte hier aussparen :-)

Ähnliche Themen
62 Antworten

liegt an einer falschen Codierung ; bzw. der AP für die GALA Einstellung

-wenn da kein BOSE drin ist; muss dieser anders codiert werden.

Den Anpassungskanal weis ich jetzt nicht auswendig- ist aber meines wissens dokumentiert

gruss

Andy

Themenstarteram 6. Juni 2013 um 23:22

Hallo Scotty,

Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

Ich muß allerdings zugeben, dass ich als Komplett-Laie auf diesem Gebiet weder Alles verstanden habe, noch weiß, worum konkret ich den Audi-Händler nun bitten soll.

Der hat mir heute schriftlich mitgeteilt „…wir möchten Ihnen mitteilen, dass aufgrund der technischen Anfrage bei der Audi AG festgestellt wurde, dass Ihr Fahrzeug bzw. das Navigationsgerät RNSE durch unser Haus nach Herstellervorgaben codiert und angepasst wurde. Mit unseren technischen Möglichkeiten ist keine weitere Anpassung und Codierung möglich.“

Ich hab Dich nun so verstanden: der Anpassungskanal für GALA ist nicht richtig codiert.

Allerdings kann ich unter Klang/DSP die Funktion GALA sehr wohl in Stufen bis zu 5 einstellen.

(Ehrlich gesagt, weiß ich aber nicht, ob die auch wirklich funktioniert; war in letzter Zeit viel zu genervt von der fehlenden Musikabsenkung.)

Du hast also wohl nicht gemeint, dass das Menü und die Einstellmöglichkeit für GALA erst reincodiert werden müsste? Denn die habe ich ja schon. Ich weiß einfach nicht, was sich hinter Anpassungskanal und dessen Fehlcodierung im Zusammenhang mit GALA verbirgt…

Soll ich der Audi-Werkstatt also einfach sagen, dass der Anpassungskanal fürs GALA falsch konfiguriert sein müsste und dann schauen die in die Doku und stellen den auf den richtigen Wert ein und das wars dann?

Wenn wir hier dazu finden, den Fehler auszubügeln, ist mir das ´ne Flasche Champus wert; ernsthaft!

Achja: nicht, daß wir uns falsch verstanden haben:mir fehlt nicht die automatische LautstärkeANHEBUNG bei höherer Geschwindigkeit a la GALA sondern die automatische LautstärkeABSENKUNG bei Navi- oder PDC-Ansage!

CU

Fred

Such dir einen fähigen VCDS User ;)

2 Listen findest du in meiner Signatur!

Themenstarteram 9. Juni 2013 um 17:56

Hi Scotty,

Mir wäre es am allerliebsten, wenn ich mit der Angabe eines konkreten Anpassungskanals für die automatische Lautstärkeabsenkung zum Audi-Händler gehen könnte.

Der Vorschlage von weolli ist sicher sehr pragmatisch, aber wenn nach dem Besuch bei einem Privatcodierer was doch noch nicht funktioniert, habe ich bei Audi sicher extrem schlechte Karten...

Wäre Klasse, wenn Du bei Gelegenheit schauen könntest, welcher AP für mein Problem zuständig ist.

Viele Grüße

Fred

Ich nutze das Thema mal, kann man das RNS-E so codieren das es beim einlegen des Rückwärtsgangs automatisch leiser wird ?

Also in meinem nachgerüsteten 193B geht sowohl Musikabsenkung bei Navi, als auch bei einlegen des Rückwärtsgangs.

Codiert ist es mit 0229757. Die Anpassungskanäle habe ich jetzt nicht im Kopf ;), da muss ich nochmal reinschauen.

Themenstarteram 11. Juni 2013 um 18:43

Hi Andy,

na das klingt ja mal gut.

Der Audi-Kundenservice ließ sich bisher nicht einmal zu einer Aussage hinreißen, ob die automatische Absenkung überhaupt eine Feature des RNS-E ist.

Da ich totaler Codier-Laie bin, möchte ich fragen, ob ich mit Deiner Codiernummer zu Audi gehen und sagen kann: hey Leute hiermit gehts?

Kannst Du vielleicht bei Gelegenheit noch nach dem entsprechenden Anpassungskanal schauen?

Danke schonmal & viele Grüße

Fred

PS: wann setzt denn die Absenkung bei Deinem Navi ein: schon bei normalen Lautstärken ( wie es bei meinem Geklauten war) oder erst bei ohrenbetäubender Lautstärke ( wie es bei meinem neuen ist)?

PPS: bin bis Donnerstag in Eisenach; siehst Du eine Möglichkeit zu einem kurzen Treffen; z.B. Donnerstag Nachmittag?

also ich habe noch ein 192er verbaut, dass wäre toll wenn das auch leiser wird mit dem einlegen des Rückwärtsgangs ;-)

Zitat:

Original geschrieben von freddy1962

Hi Andy,

na das klingt ja mal gut.

Der Audi-Kundenservice ließ sich bisher nicht einmal zu einer Aussage hinreißen, ob die automatische Absenkung überhaupt eine Feature des RNS-E ist.

Da ich totaler Codier-Laie bin, möchte ich fragen, ob ich mit Deiner Codiernummer zu Audi gehen und sagen kann: hey Leute hiermit gehts?

Kannst Du vielleicht bei Gelegenheit noch nach dem entsprechenden Anpassungskanal schauen?

Danke schonmal & viele Grüße

Fred

PS: wann setzt denn die Absenkung bei Deinem Navi ein: schon bei normalen Lautstärken ( wie es bei meinem Geklauten war) oder erst bei ohrenbetäubender Lautstärke ( wie es bei meinem neuen ist)?

PPS: bin bis Donnerstag in Eisenach; siehst Du eine Möglichkeit zu einem kurzen Treffen; z.B. Donnerstag Nachmittag?

Also ich habe mich heute mal mit meinem RNS-E beschäftigt. Die GALA-Einstellung hat nix mit der Musikabsenkung bei Rückwärtsgang/Naviansage zu tun da dies ja eh nur die Lautstärkeanpassung während der Fahrt ist. Es ist auch egal was dort im Anpassungskanal codiert ist, bei mir funktioniert die Absenkung auch mit Bosecodierung. Ansonsten habe ich nichts gefunden womit ich diese Absenkung beeinflussen könnte.

Bei mir ist es so das bei leiser Musik die Stimme lauter wird oder bei lauterer Musik, die Musik leiser wird, sodass man die Stimme gut hört. Wenn die Stimme spricht oder der Rückwartsgang eingelegt ist kann man die Lautstärke nur bis zu einen bestimmten Punkt hochdrehen, dies ist der Schwellwert.

Evtl. muss dein Navi auch noch geupdatet werden, aktuell ist beim 193B der Softwarestand 220.

Die Codierung muss man nach restlicher Ausstattung vornehmen, habe meine Codierung heute auf 0205757 angepasst, da ich keine Optische Einparkhilfe habe und kein Bosesystem.

Hier mal alles was man codieren kann:

Code:
Radio-/Navigationssystem (J401/RNS-E) Codierung
0?xxxxx: Fahrzeug
1 = Lamborghini Gallardo / 2 = Audi A3 (8P) /
3 = Audi A4 (8E) ODER Seat Exeo (3R) /
4 = Audi A4 Cabriolet (8H) / 5 = Audi A6 (4B) / 6 = Audi TT (8J) /
7 = Audi R8 (42)
0x?xxxx: Hochtonlautsprecherüberwachung / Optische Einparkhilfe
+1 = Hochtonlautsprecherüberwachung vorn inaktiv
+2 = Optische Einparkhilfe (OPS) verbaut/aktiv
0xx?xxx: Klangcharakteristik
0 = Klangcharakteristik linear / 1 = Audi A4 (8E) ODER Seat Exeo (3R) /
2 = Audi A6 (4B) / 3 = Audi A4 Cabriolet (8H) / 4 = Audi TT (8J) /
5 = Audi A3 (8P) / 9 = Bose Soundsystem
0xxx?xx: Telefon/Telematik
1 = Handyvorbereitung nicht verbaut
2 = Handyvorbereitung ohne Komfortfunktion
3 = Handyvorbereitung (Nachrüstung/Fremdhersteller)
6 = Handyvorbereitung Nordamerika
4 = Handyvorbereitung (Nokia - Speisesp. Mikrofon inaktiv)
5 = Telematik Europa (Speisespannung Mikrofon inaktiv)
7 = Handyvorbereitung mit Komfortfunktion
0xxxx?x: Austattungsoptionen I
(1 = Basiswert - zur Summe der einzelnen Optionen addieren!)
+1 = Audi Music Interface (AMI/PR-UF7) verbaut
+2 = Satellitenradio (SIRIUS/XM) verbaut
+4 = Analoger Eingang (AUX/PR-UF0/UF1/UF2) verbaut
0xxxxx?: Austattungsoptionen II
(1 = Basiswert - zur Summe der einzelnen Optionen addieren!)
+1 = 2 = TV-Tuner (PR-QV1/QV9) verbaut
+2 = CD-Wechsler bzw. iPod/USB-Schnittstelle (PR-7A2/7A5/UF1/UF2) verbaut
+4 = Multifunktionslenkrad (MFL) verbaut

konnte freddy1962 geholfen werde, vielleicht per PN?

Bitte bei mir melden, ich habe das selbe Problem und finde einfach keine Lösung.

Inzwischen habe ich gemerkt, dass sogar, nachdem man bei irgendeiner veränderten Lautstärke "mute", also den Powerknopf, drückt und anschl. wieder, die Standardlautstärke und nicht die vorher eingestellte gewählt wird.

Zitat:

Original geschrieben von BluField62

Inzwischen habe ich gemerkt, dass sogar, nachdem man bei irgendeiner veränderten Lautstärke "mute", also den Powerknopf, drückt und anschl. wieder, die Standardlautstärke und nicht die vorher eingestellte gewählt wird.

Kann ich auch bestätigen! Ist bei mir auch so.

so so, du hast ein 193 G und eine 2013er DVD mit 0220 SW, richtig?

Fast. 193 G mit 0220 SW und 2014 DVD glaube ich, aber die Karte spielt keine Rolle in dem Fall.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. RNS-E:Musikabsenkung funktioniert in Neugerät nicht mehr/im Gestohlenen gings