ForumSharan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Sharan
  6. Sharan 2
  7. RNS 510 Update 5269 - kein Radiotext

RNS 510 Update 5269 - kein Radiotext

VW Sharan 2 (7N)
Themenstarteram 10. Januar 2016 um 13:52

Liebe Experten,

nach einer Inspektion bei meinem Freundlichen wurde mein RNS 510 aufgrund von wiederkehrenden Tonausfällen und Navi-Aufhängern mit einem Update von einer 3xxx-Version auf die Firmware 5269 aufgewertet.

Nun habe ich mir alle Menüpunkte angeschaut und bisher keinen wesentlichen Unterschied festgestellt.

Zumindest Radiotext sollte ich doch (so zumindest hier in einem anderen Forum gepostet) haben - oder?

Der VW-Service-Mitarbeiter versicherte mir auf Nachfrage, es sei alles auf dem neuesten Stand. Trotzdem musste meine Wagen einen Tag länger bleiben als erwartet - da das Update wohl deutlich länger gedauert hätte.

Nebenbei hat der einen riesen Wirbel gemacht, als ich gefragt habe, ob er mir die ausgelesenen Daten kopieren könnte (Zitat:"Nein das darf ich nicht - wenn das rauskommt, können wir unseren Laden zumachen - die Auslesedaten sind nur zum internen Gebrauch!!!!").

Ist das so? - Ich meine, wir reden doch nur über die Daten meines Auto und nicht über Telefondaten der Bundeskanzlerin. Ich war etwas verwirrt!

Leider kann ich die FW-Version auch nicht selber abrufen, da das Hidden-Menü bei mir nicht freigeschaltet ist.

Woran könnte ich noch erkennen, dass ich die aktuelle Version (5269) habe. Oder muss ich tatsächlich zurück in die Werkstatt und mir dort die Version auf dem Display zeigen lassen?

Ich dachte es gäbe einen deutlicheren Unterschied.

Oder kann man nur einzelne Unterpunkte updaten - und z.B. den Radiotext auslassen?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Ähnliche Themen
26 Antworten

Die Firmwareversion solltest du im Versionsinfomenü einsehen können, prinzipiell gleich wie "Hidden Menü" nur nicht ganz so lange die "Setup" Taste drücken.

Reihenfolge der Menüs ist da: Setup-Versionsinfo-Hidden

Das Update ist: CD rein, Update starten, warten. Meistens 45-60Min, einige meiner Updates haben auch schon 1,5h gedauert.

VW ist mit Daten sehr sensibel - und um so sensibler sind die Werkstätten. Solltest du dich ( oder ein anderer Kunde) mit Daten, die er nicht hätte haben dürfen, an VW wendet, dann wendet VW sich an die betreffende Werkstatt - und dies nicht im freundlichen Tonfall.

Wenn du deine Daten haben möchtest, gehe den Rechtsweg und Klage auf Herusgabe deiner Daten - sollte ein Klageschreiben beim Autohaus auflaufen, werden die sich sicherlich an VW wenden und von dort die detailierte Info bekommen, ob die Daten herausgegeben werden dürfen, oder nicht. Da ist sowieso nicht klar, wem die Daten gehören, ich glaube wegen Garantie/Kulanzleistung war mal wer mit nem Z4 vor Gericht, da ging es darum, das BMW die Daten des Fehlerspeichers gegen den Kunden genutzt hat.

Ich habe es bisher noch nicht gemacht, da ich immer Einblick in meine Daten bekomme, aber nichts mit nach Hause bekomme. Wäre das erste mal, dass das jemand macht, glaube ich.

Sollte die Firmware wirklich aktualisiert worden sein,dann muss radiotext auch erst aktiviert werden.

Im Radiomenü unten unter Extras musst du ein hacken bei radiotext machen und tada er ist da;-)

5269 ist das Update für ein D-Gerät und ist vom 05.02.2013

Es gibt jedoch auch die Version 5274 vom 21.11.2013 und sogar die 6276 vom 01.07.2014.

Alternativ gibt es Firmwares mit bereits freigeschaltetem Video Modus (DVD schauen während der Fahrt) sowie das Hidden-Menü

Außerdem muss du den Radiotext aktivieren im Menü

Themenstarteram 11. Januar 2016 um 7:28

Genau das ist da Problem, im Menü unter Extras gibt es den Punkt Radiotext nicht!

Von daher zweifel ich an dem korrekten Update.

In den Modus um die Version nachzuschauen gelange ich auch nicht. Wenn ich lange auf System drücke, erscheinen bei mir nur die Symbole FM und AM.

6276 funktionier aber nur auf einem C14 Gerät!

Das Versionsinfomenü müsste bei der 5269 aber vorhanden sein, keine Ahnung, wann das eingeführt wurde....

Sobald du Setup länger gedrückt hällst,sollte FM/AM,DAB und Versionsinfo erscheinen.

Kommt nur FM/AM und evtl.DAB dann ist deine Firmware nicht aktualisiert worden..

lad dir doch die Firmware selber runter und mach diese drauf...dafür braucht man VW net

Warum sollte er das tun, wenn er ein RNS hat, das -anscheinend- in den Geltungsbereich einer TPI fällt?

Das Risiko einen Ziegelstein zu bauen kann man da auch VW überlassen.

Themenstarteram 11. Januar 2016 um 13:40

Vielen Dank für die bisherigen Infos.

Also DAB und Versionsinfo erscheinen definitiv nicht.

Irgendwie habe ich mir sowas schon gedacht - keine Veränderung nach Update wäre doch auch kurios gewesen.

Also werde ich wohl doch nochmal bei VW vorbeifahren müssen - sehr enttäuschend - und dafür habe ich den Wagen 2 Tage in der Wekstatt lassen müssen.

Auch wenn die Anschlussgarantie das ganze bezahlt - nervig ist der erneute Zeitaufwand!

Naja, DAB erscheint NUR wenn du auch DAB hast!

Themenstarteram 13. Januar 2016 um 14:39

Also, ich war heute bei VW und habe den unveränderten Zustand moniert.

Daraufhin hat der Monteur in meinem Beisein das RNS ausgelesen - und siehe da - ich habe gar keine Version 5269 (wie auf meiner Rechnung stand) - sondern die SW-Version 2850.

Zudem habe ich ein C-Gerät und kein D-Gerät (wie mir vorher mitgeteilt wurde).

Also irgendwie alles sehr seltsam und natürlich wusste keiner von nichts!

Da das Navi trotzdem hin und wieder hängt, wird mein VW-Mann nun eine Service-Anfrage bei irgendeiner übergeordneten Stelle anfragen. Mal sehen was daraus wird.

Meine Frage:

Gibt es zu einem C-Gerät noch eine andere Software - oder bleibe ich jetzt dauerhaft ohne Radiotext?

Habe in einem anderen Forum gelesen, dass inoffiziell auch 5238 möglich wäre.

Ist das empfehlenswert? Wie sind eure Erfahrungen?

Kann man das im Zweifel auch selber machen (da VW sicher nicht inoffiziell arbeiten wird!)??

Danke

Hab die 5238 sogar auf nem A Geröt gehabt.... war deutlich Schneller und gab keine Probleme.

Also offiziell wirst du nie zum radiotext kommen bei deinem aktuellen firmwarestand...;-)

Somit selber machen,oder einen suchen der es übernimmt..

Das ist nicht ganz richtig, wenn das komplette Gerät auf Garantie getauscht wird kann das schon "offiziell" geschehen. Ich hatte den Fall im Passat B7, dort bekam ich einen neueren Index weil der alte nicht lieferbar war.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Sharan
  6. Sharan 2
  7. RNS 510 Update 5269 - kein Radiotext