ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. RNS 510, Rückfahrkamera,LED Rückleuchten & Xenon Scheinwerfer

RNS 510, Rückfahrkamera,LED Rückleuchten & Xenon Scheinwerfer

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 1. Dezember 2014 um 21:37

Hallo

Ich brauche bitte eure Hilfe.

Wenn man ein Auto mit MFL (Multifunktionslenkrad) hat & man den RNS 510 einbaut & eine Rückfahrkamera & die LED Rückleuchten & mit Xenon Scheinwerfern !

Jede Tipp hilft mir sehr, weil ich kenn mich nicht soooo gut aus, also helfts mir bitte ich bin euch sehr dankbar !

Muss man dann alles Codieren lassen ????

 

 

Mfg Mario

Beste Antwort im Thema

Mal eine Frage:

Warum dann nicht gleich ein Fahrzeug das die gewünschte Ausstattung hat? Sollte ja nicht das Problem sein einen vernünftig ausgestatteten Golf zu finden. ;)

86 weitere Antworten
Ähnliche Themen
86 Antworten

das stimmt, zumal ob dann alles funktioniert ist die 2. frage.

gerade das nachrüsten von den original xenon mit neigungssensoren an den achsen etc. und die ganzen kabel etc, das wird nicht billig.

rns 510 sehe ich als kleinste baustellen neben den rückleuchten und der led kennzeichenbeleuchtung.

LED rückleuchten und kennzeichenleuchte sind plug and play (sofern dass Baujahr stimmt).

Richtig, das RNS sollte erstmal das geringste Problem darstellen. Aber billig wird es nicht, dieses nachzurüsten. Ein neues beim :) kostet eine Stange Geld. Und in der Bucht würde ich kein geklautes Navi kaufen. :rolleyes:

Auch Xenon-Scheinwerfer sind nicht günstig. Durch das Nachrüsten wirst du jedenfalls kaum etwas sparen können. Deshalb nach wie vor meine Empfehlung: Suche dir ein Fahrzeug, dass bereits die Ausstattung hat, die du haben willst. ;)

Themenstarteram 2. Dezember 2014 um 14:25

Ja eh aber die Fahrzeuge sind mir persönlich zu teuer mit der Austattung.

Und deswegen würde ich es gerne selber machen-

 

Lg

Themenstarteram 2. Dezember 2014 um 14:32

Ich hab es mir eh ausgerechnet ich komm auf 2.500€ alles zusammen !

& ich hab ja schon das "passende" Auto gefunden !.

 

Lg

Sind in der Kalkulation Xenon-Scheinwerfer, automatische Leuchtweitenregulierung, ein legales Navi, originale LED-Rückleuchten und LED-Kennzeichenbeleuchtung sowie die je nach Fzg. teilweise benötigten Adapter/Kabelstränge mit eingerechnet?

Ich rechne mal mit meinen Zahlen vor:

  • Xenon-Scheinwerfer und alwr (NEU): ca. 1.800 - 2.000 €
  • LED-Rückleuchten (NEU): ca. 500 - 600 €
  • LED-Kennzeichenbeleuchtung (NEU): ca. 50 €
  • RFK (inkl Kabel): ca. 200 - 300 €
  • RNS 510 (NEU): ca. 3.000 €

SUMME: ca. 5.550 - 5.950 €

Genaue Zahlen hab ich jetzt nicht recherchiert, aber das sind Schätzwerte wie ich sie im Kopf habe bei original Teilen vom :). Sollte ich irgendwo total daneben liegen, so korrigiert mich bitte. ;)

Insbesondere beim Navi würde ich keines bei E**y kaufen. Häufig handelt es sich dabei um geklaute Geräte. Das beste dabei: Der bei dem du kaufst weiß wo du wohnst. Evtl. fehlt dein RNS dann auch recht schnell wieder. :D

EDIT: Aber letztlich bleibt es deine Entscheidung, was du für ein Fzg. kaufst und was du nachrüstest oder eben auch nicht. Wir können dir nur unsere Ratschläge geben. ;)

Themenstarteram 2. Dezember 2014 um 14:59

Ok Danke ja schau ma mal was sich ergibt :-)

Also ich hab mir das so ausgerechnet !

Xenon-Scheinwerfer gebraucht: ca. 1.200 € mit Kabeln

LED-Rückleuchten gebraucht: ca. 350 € mit Kabeln

LED-Kennzeichenbeleuchtung (NEU): ca. 50 €

RFK (inkl Kabel): ca. 250 €

RNS 510 gebraucht: ca. 1.000 €

Alles zusammen : 2800€

Lg.

Themenstarteram 2. Dezember 2014 um 15:02

Für eure Ratschläge bin ich euch auch sehr Dankbar ;-)

 

Lg

Themenstarteram 2. Dezember 2014 um 15:05

Jeder Tipp hilft mir :-)

Themenstarteram 2. Dezember 2014 um 15:23

Der RNS 510 kostet 2.380€ NEU !

Themenstarteram 2. Dezember 2014 um 15:25

Bein allem bin ich mir eh sicher dass es funktioniert nur halt bei den Xenon Scheinwerfern hab ich halt bissi angst dass sie dann nicht ghscheit funktionieren wenn alles passt....

 

Lg

Themenstarteram 2. Dezember 2014 um 16:57

Nur um alles klar zu stellen !

Xenon Scheinwerfer: Alle Kabblen !

Rückfahrkamera: Kabbeln & Codieren !

LED Rückleuchten : Adapter + Codieren

LED Kennzeichenleuchte: Adapter + Codieren

RNS 510: Kabbeln + Karte

Stimmt das alles wenn nicht bitte korrigieren wäre euch sehr dankbar !

 

Lg Mario

Zwecks Xenon, Alwr und LED-Rückleuchten(-adapter) würde ich dir Kufatec empfehlen, da bekommt man komplette Nachrüstsets.

LED-Rückleuchten bekommt man entweder (mit etwas Glück) in der Bucht oder neu zu gutem Kurs bei ahw. Unter Umständen brauchst du noch einen Adapter, den bekommt man entweder bei kufatec oder ahw.

Rückfahrkamerakabelsatz sollte man auch bei Kufatec bekommen. Kamera dann entweder über die Bucht oder aus Foren.

RNS... nun ja, das ist eine schwierigere Sache. Vor einem Kauf in der Bucht oder sonst wo, direkt nach der Seriennummer fragen und bei VW prüfen lassen. Ist das Gerät gestohlen ist das normalerweise bei VW vermerkt. Will der Verkäufer die Nummer nicht rausrücken... Finger weg, die Chance ist groß, dass man irgendwann Ärger bekommt. Spätestens wenn der Verkäufer mal von der Polizei Besuch bekommt oder VW die Nummer prüft.

Mfg shmerlin

P.S.: Man kann Beiträge übrigens auch editieren ;)

Themenstarteram 2. Dezember 2014 um 20:37

Ok danke

Themenstarteram 2. Dezember 2014 um 21:01

Braucht man auch für Xenonscheinwerfer Codierungen ?

Themenstarteram 2. Dezember 2014 um 21:01

& wo kann ich die Codierung "entsperren" ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. RNS 510, Rückfahrkamera,LED Rückleuchten & Xenon Scheinwerfer