ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. RNS 510 MiB PQ OPS

RNS 510 MiB PQ OPS

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 20. September 2020 um 12:29

Ich habe in meinen Golf 6 ein RNS MiB PQ verbaut.

Da das Radio anscheinend für eine T6 konfiguriert wurde, würde ich gerne das OPS Symbol ändern.

Leider kommt mein Codierer mit VCDS (Original VW, 2020) nicht ins Radio/Navi rein um das zu ändern.

Gibt es da eine Lösung?

Ähnliche Themen
6 Antworten

Richtiges Gateway oder die Sw ist so verbogen das Diagnose nicht möglich ist und was soll Orginal vw 2020 sein.

Meiner Meinung nach kann man mit VCDS am RNS 510 nichts ändern. Das geht wohl höchstens über den RNS - Manager. Im übrigen würde ich niemanden ran lassen, der ein "VCDS original VW" benutzt - gibt's nämlich nicht!

Mit der Bezeichnung "RNS MiB PQ" kann ich persönlich nicht so viel anfangen. Was genau soll das sein?

Außerdem wage ich zu bezweifeln, dass es ein RNS 510 im T6 gab.

Eventuell kannst du nochmal bisschen Licht in die Angelegenheit bringen @grey6united

Der TE meint das Discover Media PQ. In den ersten drei Bytes muss ein passender Fahrzeugtyp codiert werden.

Und das kann man so ohne weiteres im Golf 6 verwenden? Sachen gibt's... :)

Nicht ganz ohne weiteres. Aber inzwischen mit vertretbarem Aufwand.

Zitat:

@Collossus schrieb am 22. September 2020 um 22:25:31 Uhr:

Und das kann man so ohne weiteres im Golf 6 verwenden? Sachen gibt's... :)

Komponentenschutz muss entfernt werden ( Unit entsperren), man braucht ein Quadlock Adapter vom Alt auf Neu und eventuell Gateway muss getauscht werden ( statt stg 37 oder stg 56? Radio, braucht man dann stg 5F ins Gateway) und ist ziemlich teuer -.-

Deine Antwort
Ähnliche Themen