ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. RNS 310 SD KARTE + Musik ?

RNS 310 SD KARTE + Musik ?

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 10. Juni 2013 um 17:09

Moin Jungs,

Hab jetzt mal bisschen geschaut und konnte nichts zu dem Thema finden wie ich Musikdaten auf meine SD Karte bekomme.

Irgendwie lässt sie sich nicht beschreiben? Es muss doch einen Weg geben das zu umgehen ?

Karte: Bosch TomTom Europe 2013 + Major Roads of South East Europe

Satte 190,00 Euro hat dieses kleine Ding mich gekostet... :/

Beste Grüße

Ähnliche Themen
41 Antworten

Hallo Leute,

ich habe mir die SD Karte für Europa 2013 auch gekauft, nur ist neuerdings laut Hersteller das speichern von MP3 Dateien möglich. Es wird sogar auf der Verpackung darauf hingewiesen.

Ich weiß nicht, ob das jetzt nachträglich geändert worden ist, nachdem soviele Leute mit der vorigen Lösung unzufrieden waren.

http://www.caraudio24.de/.../...opa-Paket-FX-2013-SD-Karte::24956.html

Hoffe, es ist nicht verboten, zu einem Webshop zu verlinken. Falls doch, entferne ich ihn wieder auf Wunsch.

Viele Grüße,

Chicano

Doppelpost, entschuldigt bitte.

hast Du das auch schon einmal ausprobiert, ob das jetzt geht?

Ja, eben gerade. Habe 3 GB Musik draufgehauen und die Karte in mein RNS310 rein. Navigation ging gleich, habs mit einer Addresse in Frankreich und Holland gestestet, alles gut.

Habe aber vorher ein Sicherheitsbackup auf meinem PC gemacht, was auch vom Hersteller empfohlen wird.

Viele Grüße,

Chicano

Eben gerade auf dem Heimweg nochmal getestet. Musik und Navi funtionieren einwanfrei.

Dann hat man wohl den Schreibschutz rausgenommen. In dem Fall sollte man aber wirklich ein Backup machen, man kann dann sicher auch die Navidaten löschen.

am 15. Juli 2013 um 7:55

Zitat:

Original geschrieben von DonChicano

Hallo Leute,

ich habe mir die SD Karte für Europa 2013 auch gekauft, nur ist neuerdings laut Hersteller das speichern von MP3 Dateien möglich. Es wird sogar auf der Verpackung darauf hingewiesen.

Ich weiß nicht, ob das jetzt nachträglich geändert worden ist, nachdem soviele Leute mit der vorigen Lösung unzufrieden waren.

http://www.caraudio24.de/.../...opa-Paket-FX-2013-SD-Karte::24956.html

Hoffe, es ist nicht verboten, zu einem Webshop zu verlinken. Falls doch, entferne ich ihn wieder auf Wunsch.

Viele Grüße,

Chicano

am 15. Juli 2013 um 9:31

Vielleicht handelt es sich um 2 Partitionen?

am 15. Juli 2013 um 15:03

Falls wer eine SD-Karte hat V5 kann er ja mal über Telnet versuchen von read only (RO) auf read write (rw) umzustellen evtl. klappt dies ;)

Das mit den 2 Partitionen kann man leicht testen. SD Karte in den PC stecken, wenn da die Navi Daten kommen UND die Musik unter einem Laufwerkbuchstaben ist es NUR 1 Partition.

Zitat:

Original geschrieben von Europameister2004

Falls wer eine SD-Karte hat V5 kann er ja mal über Telnet versuchen von read only (RO) auf read write (rw) umzustellen evtl. klappt dies ;)

...

Wie adressiert man denn mit Telnet eine SD-Karte? :confused:

am 16. Juli 2013 um 9:49

per Laufwerkbuchstaben natürlich oder über ID ..die ID bekommst, falls per USB die Karte gelesen wird, über USB DEVICE raus..dann kannst sie direkt über TElnet drauf zugreifen und RW umstellen ;))

Also, es ist Alles auf einer Partition.

Leider kann man die Navidaten nicht auf eine andere SD Karte kopieren.

Die Fehlermeldung ist so etwas in der Art wie: Falsches Medium, Navidaten können nicht gelesen werden.

Zitat:

Original geschrieben von Europameister2004

per Laufwerkbuchstaben natürlich oder über ID ..die ID bekommst, falls per USB die Karte gelesen wird, über USB DEVICE raus..dann kannst sie direkt über TElnet drauf zugreifen und RW umstellen ;))

Kann Dir beim besten Willen nicht folgen. Reden wir hier von verschiedenen Telnets? Mein Telnet-Client (Putty) akzeptiert weder LW-Buchstaben noch IDs, sondern lediglich IP-Adresse und Port...

am 16. Juli 2013 um 21:00

quatsch mit sauce..sorry fürs verwirren mit dem Laufwerkbuchstaben meinte natürlich die IP

man muss dies jedoch etwas austricksen mit einer alten Fritzbox mit USB anschluss, dann über IP ansteuern

Ok ich verbinde mich also mit dem Telnet-Server der Fritzbox und erhalte eine Shell, in der ich Befehle absetzen kann. Mit welchem Shell-Befehl könnte ich nun den Schreibschutz einer ans Gerät angeschlossenen Speicherkarte aufheben welche sich selbst - wie auch immer - als schreibgeschützt empfindet?

Und das wir uns nicht falsch verstehen - ich brauche keine Anleitung um ein Dateisystem (beschreibbar) zu mounten, ich wüßte bloß nicht welchem Kommando ich dann einen Karten-eigenen Schreibschutz manipulieren könnte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. RNS 310 SD KARTE + Musik ?