ForumStonic, Sportage & Sorento
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Stonic, Sportage & Sorento
  6. Richtige Entscheidung?

Richtige Entscheidung?

Kia Sportage 4 (QL)

Hi,

übermorgen bekomme ich meinen neuen Sportage und jetzt lese ich diese komischen TÜV Berichte.

Habe ich einen Fehler gemacht. Bisher fuhr ich Mazda und hatte soweit nie größere Probleme. Vielleicht versteht ihr, dass man nun ein etwas mumliges Gefühl hat, bisher freute ich mich sehr auf dieses Auto, weil es mir sehr gut gefällt und ich nur positives hörte und nun dies.

Wie sind eure Meinungen und Erfahrungen?

Viele Grüße

Darri

Beste Antwort im Thema
am 21. Januar 2018 um 20:27

Einfach das Auto genießen und sich nicht verrückt machen lassen,glaub es mir bin auch seit 12 Dezember 2017 Besitzer eines 1.6T 4WD GT-Line DCT7. einfach ein tolles Fahrzeug.

Habe vorher 13 Jahre Audi A4 Cabriolet gefahren

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Entspannt zurücklehnen und aufs neue Auto freuen.

Gruß

Du wirst begeistert sein von diesem Auto.

Zitat:

@Darri schrieb am 14. November 2017 um 09:03:11 Uhr:

Hi,

übermorgen bekomme ich meinen neuen Sportage und jetzt lese ich diese komischen TÜV Berichte.

Habe ich einen Fehler gemacht. Bisher fuhr ich Mazda und hatte soweit nie größere Probleme. Vielleicht versteht ihr, dass man nun ein etwas mumliges Gefühl hat, bisher freute ich mich sehr auf dieses Auto, weil es mir sehr gut gefällt und ich nur positives hörte und nun dies.

Wie sind eure Meinungen und Erfahrungen?

Viele Grüße

Darri

Die TÜV-Berichte können sich ja nur auf das Vorgänger-Modell beziehen. Das neue Modell muss doch erst in ca. 2 Jahren zur ersten HU.

Außerdem dürften doch die KIA-Fahrer wegen der 7 jährigen Garantie ihre Fahrzeuge doch lückenlos zur jährlichen Inspektion zu Kia fahren, da dürften doch dann beim TÜV keine Mängel vorhanden sein.

Deshalb kommen mir diese Prüfergebnisse äußerst komisch vor.

Deshalb auch von mir:

Entspannt zurücklehnen und aufs neue Auto freuen.

ich habe auch einer sportage 1.6 gt-line und alles okay,bj2016 und ist ein prima auto zufahren.

Zitat aus Focus-Online-Bericht: „Bei der dritten HU rasseln 4,5% durch die Prüfung“ ...

 

1. die ermittelte Quote ist Vlt. höher als der Durchschnitt, aber wir sprechen hier von jedem 22. Fahrzeug, dass nach 7 Jahren einen TÜV-Mangel vorweist

 

2. der Bericht verweist auf Mängel bei Feststellbremse oder Scheinwerfer. Beides Mängel, die ich durch ordentliche Wartung/Inspektion vor dem TÜV beseitigen kann. Ist auch nicht so kostenintensiv wie andere Mängel

 

3. der Bericht kann sich ja nur auf ältere Modelle beziehen. Kann also sein, dass der Neue eine bessere Quote vorweist als der Durchschnitt(?)

 

Schließe mich dem Vorredner an. Freue dich auf ein tolles Auto. Fahre den Sporty nun seit 4.000km und ich bereue den Kauf nicht. Alles gut soweit!!!

 

 

Bei uns im Forum hatte jemand beim Tüv nachgefragt.

Antwort 90% aller Mängel war die Scheinwerfereinstellung. Da diese anscheinend als schwerwiegend definiert wurde gab es die besagte Quote.

Wie schon geschrieben mit Wartung und 15 min. Zeitaufwand wäre das nicht passiert. Kann natürlich aber auch daran liegen dass mit dem vom Tüv gemessenen 45TSD km, genau der Zeitpunkt zwischen den meisten Wartungsintervallen getroffen wurde.

Somit würde ich mir keine großen Sorgen machen.

Und zum aktuellen Modell QL/E gibt es noch gar keine Werte

Einfach gelassen bleiben und die Vorfreude genießen :-)

Wer sein Fahrzeug pflegt, bemüht den TÜV nicht mit plakettenunwürdigem Vehikel.

... und wer es verkommen läßt, erhält das Ergebnis seiner Sorgfalt am Material eben präsentiert.

[TIP: Vor dem TÜV-Termin eine Inspektion bei der Werkstatt des Vertrauens, und dann liegen auch keine Steine in der Magengrube mehr. ]

Unser KIA Sportage GT line ist top eins der tollsten Auto die wir hatten

.jpg

Vertraue keiner statistik die du nicht selbst gefälscht hast

Viel spaß mit deinen Sportage

Moin,

komme auch von Mazda und hatte so ähnliche Bedenken wie Du.

Habe sogar einen Wagen aus der ersten Serie, keinerlei Probleme. Habe noch keinen Tag mit diesem klasse Auto bereut.

Schließe mich vorbehaltlos meinen Vorschreibern an :-)

Holgi

Zitat:

@holgi1808 schrieb am 15. November 2017 um 08:15:45 Uhr:

Moin,

komme auch von Mazda und hatte so ähnliche Bedenken wie Du.

Habe sogar einen Wagen aus der ersten Serie, keinerlei Probleme. Habe noch keinen Tag mit diesem klasse Auto bereut.

Schließe mich vorbehaltlos meinen Vorschreibern an :-)

Holgi

Hi,

ich danke allen sehr herzlich für eurer positives aufbauendes Feedback. Man investiert ja doch einiges und macht sich so seine Gedanken.

Ich gehe jetzt mal vorbaltlos rein in das Ganze und freue mich auf heute nachmittag, wenn ich mein neues Auto hole. Ich werde euch fortlaufend weiter berichten und wünsche allen bis auf weiteres eine gute Zeit!

Darri

Zitat:

@Darri schrieb am 16. November 2017 um 08:55:28 Uhr:

Zitat:

@holgi1808 schrieb am 15. November 2017 um 08:15:45 Uhr:

Moin,

komme auch von Mazda und hatte so ähnliche Bedenken wie Du.

Habe sogar einen Wagen aus der ersten Serie, keinerlei Probleme. Habe noch keinen Tag mit diesem klasse Auto bereut.

Schließe mich vorbehaltlos meinen Vorschreibern an :-)

Holgi

Kann mir mal jemand erklären warum ständig Beiträge zitiert, aber nicht kommentiert werden. Werden hier künstlich Beiträge gesammelt um den Zähler zu erhöhen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen