ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Resonanzdröhnen aus dem Handschuhfach (1.2 TSI)

Resonanzdröhnen aus dem Handschuhfach (1.2 TSI)

Themenstarteram 17. Juni 2010 um 22:18

Tag zusammen,

 

seit heute produziert mein Wagen (3900 km drauf) ein ekelhaftes Nebengeräusch bei der Fahrt.

Es kommt aus dem Handschuhfach und ist irgendeine Resonanzschwingung.

Hört sich so an, als würde ein Kabel o.Ä., das hinter dem Handschuhfach (also zum Motorraum hin) verläuft vibrieren und gegen die Innenwand des Handschuhfachs "dröhnen".

Hab das mit dem iPhone-Audiorecorder mal aufgezeichnet (mit Tempomat bei konstant 74 km/h im 4. Gang, taucht aber auch bei vielen anderen Geschwindigkeiten in vielen anderen Gängen auf) - hab das iPhone einfach bei der Fahrt ins geöffnete Handschuhfach gehalten, der Sound kommt aber am Fahrersitz genauso laut an, wenn das Fach geschlossen ist.

Hört Euch das mal an (etwas lauter machen), dieses hohe, konstante, schrabbelnde Geräusch im Hintergrund, macht einen echt wahnsinnig!!

Hat noch jemand sowas?

 

Gruß

Cyberguy

Beste Antwort im Thema

@embmail:

"Hier in NL sind mehrere Tausend (ca 10.000) von diese Polo's verkauft worden und ich bin der erste Person bei diese Werkstatt die das gehört hat."

Diese Antwort, dass man der Erste sei, der so etwas hört, so einen Fehler hat usw. habe ich schon oft vernehmen müssen.

Die gehört leider zum Standardrepertoire von Werkstätten und meistens klärt sich erst in Foren auf, dass der entsprechende Fehler sehr wohl schon bekannt ist.

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten
am 17. Juni 2010 um 22:51

hört sich an wie ´n Nadeldrucker...

Dieses rattern/rasseln? Hört sich an, als sei etwas lose am vibrieren... :confused:

Auf zum :)

Themenstarteram 18. Juni 2010 um 9:31

Na super - grad auf dem Weg zur Arbeit trat es NICHT mehr auf.

Ich muss es heut abend nochmal testen, aber mir deucht, daß es womöglich einer dieser Fehler ist, die nur bei höheren Temperaturen auftreten (gestern war es heiß, heute ist es kühl) - ich HASSE solche Fehler!!! :mad:

Immerhin hab ichs als Audio-Datei, Zweifel, daß der :) mir so glaubt hab ich aber dennoch irgendwie, von der Befürchtung, daß er es nicht reparieren kann, wenn er es nicht selber hört, ganz zu schweigen... :(

 

Gruß

Cyberguy

oder ist das einfach das hier bekannte und hinreichend beschriebene Klimaleitungs-Anschlagen?

Themenstarteram 18. Juni 2010 um 10:39

Nee, das hatte ich schon durch eine selbst angebrachte Schaumstoff-Manschette aus dem Sanitärbereich behoben.

Hast du das Problem noch immer?

Zitat:

Resonanzdröhnen aus dem Handschuhfach

Ich habe ein Polo 1.2 TDI 75ps Bluemotion (12-2010) und auch diese gerausche und mochte gerne wissen was die Ursache war.

Das ist ja eine ganz andere motor aber die Vibration gerausche klingt genau wie deine.

am 14. März 2011 um 15:55

Also für mich hört sich das so an, als sei ein Papieraufkleber lose (jetzt abgefallen) und hänge in der Lüftung oder im Windzug in der Nähe des Handschuhfaches oder im Lüftungsschacht und ist jetzt weggeblasen worden, deswegen jetzt wieder Ruhe! :confused:

Themenstarteram 15. März 2011 um 15:18

Es war die Spritleitung (siehe meinen Thread "1.2 TSI Eigebarten und Tipps").

Ist seitdem weg.

Gruß

Cyberguy

Danke fur Deine Antwort

Der Kleine (Polo) ist jetzt in der Werkstatt und dort wird man das Armaturenbrett ausbauen.

Das dauert vielleicht mehrere tagen hat man gesagt.

Ich habe gefragt ob die Spritleitungen fur das surren verantwortlich sein können aber man hat mir gesagt das konnte nicht sein.

Laut der Werkstattmeister sind die Vibrationsgeräusche im Innenraum

verursacht und die Spritleitungen sind zu weit entfernt von das Handschuhfach.

Ich glaube aber das die Spritleitungen vielleicht doch etwas damit zu tun haben.

Mein Polo ist kein TSI aber ein 1.2 TDI BLUEMOTION aber der Spritpumpe und die Spritleitungen sind gleichartig.

Ich melde mich später wieder...........

 

Heute hat der Werkstatt angerufen,

Die Ursache fur das surren / vibrieren ist "ungefähr" lokalisiert.

Im Hohlraum von der A-Säule vorne rechts ganz unten muss es sein.

Aber die genaue Position ist nicht lokalisiert weil man nicht dabei kommen kann.

Der Werkstattmeister gesagt das er nicht reparieren kann.

Also nach zwei tagen ohne Auto keine Lösung.

Auch hat man ein Probefahrt gemacht mit ein andere Polo ,auch 1.2 tdi bluemotion fast neu, und diese Polo hat das gleiche surren / vibrieren!

Man hat mir jetzt gesagt das das surren / vibrieren vielleicht normal ist und zum Auto gehört, also "Stand der Technik"

Ich denke das es nicht normal ist!

Der Werkstatt wird eine Meldung bei VW machen und vielleicht hat VW eine Lösung.(ich denke das wird dauern)

Wenn es tatsächlich so ist das diese Geräusche im Innenraum bei alle Polo 1.2 tdi bluemotion gehören, dann sind vielleicht viele Leute taub hier in NL.

Hier in NL sind mehrere Tausend (ca 10.000) von diese Polo's verkauft worden und ich bin der erste Person bei diese Werkstatt die das gehört hat.

Also die Spritleitungen sind es nicht aber ich habe noch etwas anderes entdeckt, die hydraulische Motorstutze vorne rechts hat etwas Öl drauf, könnte es sein das diese kaputt ist?

Vielleicht ist die hydraulische Motorstutze die Ursache fur das vibrieren.

Ich melde mich später wieder...........

@embmail:

"Hier in NL sind mehrere Tausend (ca 10.000) von diese Polo's verkauft worden und ich bin der erste Person bei diese Werkstatt die das gehört hat."

Diese Antwort, dass man der Erste sei, der so etwas hört, so einen Fehler hat usw. habe ich schon oft vernehmen müssen.

Die gehört leider zum Standardrepertoire von Werkstätten und meistens klärt sich erst in Foren auf, dass der entsprechende Fehler sehr wohl schon bekannt ist.

Heute hab ich der wagen wieder abgeholt, bin aber nicht so :D.

Das surren / vibrieren ist immer noch da, es hat sich nichts geändert, es ist am besten zu hören beim ruhig bremsen auf der Motor 3ten Gang zwischen 2000 und 2200 U/min ist ungefähr 60 km/h (Polo 1.2 tdi Bluemotion).

Der Werkstatt hat mir gesagt das es vielleicht handelt um ein Konstruktions gerausche das gehört zum Polo 6r (1.2 tdi Bluemotion?) und das ich damit leben soll.

Ich bekomme noch ein Termin fur Austausch von der Motorstutze vorne rechts, aber ich denke das wird nicht helfen gegen das surren / vibrieren.

Vielleicht gibt es hier auf "MOTOR-TALK.de" mehrere Leute mit ein Polo V 6r (1.2 tdi Bluemotion?) die gleichartiges surren / vibrieren haben.

.........

 

 

Ja, die gibt es... das Problem wird immer wieder in verschieden Themen besprochen.

Die Aussagen über eine offizielle Lösung von VW sind aber sehr unterschiedlich.

+ Im bereits oben erwähnten Thread gibt der User Cyberguy eine sehr gute Hilfestellung.

Der erste Reparaturversuch durch VW verlagerte bei meinem TSI das Problem nur von "Tickern während der Fahrt" nach "Tickern im Stand".

Zusätzlich weiß ich seit ein paar Tagen, dass an einem ganz jungem TEAM-TSI jetzt ein Abstandshalter an die Bezinleitung gedengelt wurde. Ich vermute weitere davon im nicht sichtbaren Bereich...

Img-0193
Img-0194

So, ich hab dann mal auch eine Aufnahme gemacht... das Tickern/Klappern wird mal lauter und leiser...

Die Datei besteht aus zwei Teilen

Teil 1) Handschuhfach leer, Klappe offen, Telefon lag in der Brillenschale

Teil 2) Telefon auf dem Armaturenbrett (Airbagdeckel)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Resonanzdröhnen aus dem Handschuhfach (1.2 TSI)