ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Rennstrecke für GTI

Rennstrecke für GTI

Themenstarteram 16. Juni 2009 um 1:26

Hallo Leute,

Ich bin jetzt stolzer besitzer eines GTIs und es macht sehr sehr viel spaß mit dem wagen zu fahren. die beschleunigung und der Sound ist erste Sahne. Aber in der Stadt kann man nicht wirklich viel sehen davon und autobahn ist langweilig nur grade aus.

 

Deshalb meine Frage: gibt es in Hannover oder Umgebung eine Rennstrecke wo man fahren kann ???

danke

Ähnliche Themen
25 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von felixha

Hallo Leute,

Ich bin jetzt stolzer besitzer eines GTIs und es macht sehr sehr viel spaß mit dem wagen zu fahren. die beschleunigung und der Sound ist erste Sahne. Aber in der Stadt kann man nicht wirklich viel sehen davon und autobahn ist langweilig nur grade aus.

 

Deshalb meine Frage: gibt es in Hannover oder Umgebung eine Rennstrecke wo man fahren kann ???

danke

*koppschüttel*

@K!netycs

Dann verstehen wir uns ja.

Machte schon laune mit dem kleinen 40KW Geschoss da druch die Hölle zu zischen, nur aus der Kurve raus ist er ab 70 ein wenig lahm, da der 3te anfängt.

 

Klar ist der GTI kein reiner Rennwagen, aber solche Dinger haben meist auch auf nem Hänger platz um dann auf dem Ring mal so richtig die Sau raus zu lassen, bzw. nicht mehr ne Zulassung für die Straße.

Sind halt Gegensätze und son GTI muss auch auf dem Weg zur Arbeit fahrbar sein, mit nem R24 oder sowas stelle ich mir das bei den Straßen die wir meist haben extrem schmerzhaft vor.

@Crazy-Horse: Was ist ein "R24"? Ich habe nur einen "R4" aus dem Hause Renault gekannt (... liebevoll auch "Erfrier" genannt, da dessen Heizleistung unter aller Kanone war). :)

womöglich nissan skyline? :confused:

oder bin ich da aufm holzweg?

Nee, der meint die hier:

http://www.traktorhof.com/forum/kb.php?mode=article&k=13#R24

oder die:

http://www.mit-mayer.de/bmw/

Zitat:

Original geschrieben von popeye174

Nee, der meint die hier:

http://www.traktorhof.com/forum/kb.php?mode=article&k=13#R24

oder die:

http://www.mit-mayer.de/bmw/

*ggg* soviel zum skyline! :p:D:D:D

Zitat:

Original geschrieben von Crazy-Horse

@K!netycs

Dann verstehen wir uns ja.

Machte schon laune mit dem kleinen 40KW Geschoss da druch die Hölle zu zischen, nur aus der Kurve raus ist er ab 70 ein wenig lahm, da der 3te anfängt.

 

Klar ist der GTI kein reiner Rennwagen, aber solche Dinger haben meist auch auf nem Hänger platz um dann auf dem Ring mal so richtig die Sau raus zu lassen, bzw. nicht mehr ne Zulassung für die Straße.

Sind halt Gegensätze und son GTI muss auch auf dem Weg zur Arbeit fahrbar sein, mit nem R24 oder sowas stelle ich mir das bei den Straßen die wir meist haben extrem schmerzhaft vor.

Naja, ohne Straßenzulassung kommste ja heute auch nicht mehr auf die Nordschleife drauf. Nichtmal mehr mit Roten Nummernschildern.

Meine eher sowas:

http://audos.blogspot.com/2008/12/volkswagen-scirocco-r.html

Meine so lautet die Bezeichung der Version fürs 24h Rennen vom Scirocco, na vielleicht habe ich mich aber auch vertan, vielleicht kann ein Rennsport Fan hier mal weiter helfen.

Ich kann Dich "beruhigen", Crazy Horse ... die von Volkswagen Individual bisher gebauten "R"-Modelle (u. a. Golf R32) sind für öffentlichen Flickwerk-Asphalt ebenso tauglich wie der aktuelle GTI. Leider ... wo "R" draufsteht, steckt (bis zum heutigen Tage) nicht "Race" dahinter. Nicht ab Werk.

... O.K., für die Nürburgringrakete alias Scirocco R mag das anders aussehen. :D

Mist, habe den Fehler gefunden, das sollte GT24 heißen und die Kiste macht sicherlich aufm Ring keine so schlechte Figur, dafür auf der Huckelpiste aufm Weg zur Maloche.

http://www.3tuerig.de/vw-scirocco-gt24/

Themenstarteram 18. Juni 2009 um 0:59

Zitat:

Original geschrieben von darthvadermenge

Zitat:

Original geschrieben von Crazy-Horse

Ok ich merke schon, einige von euch fahren in der DTM oder F1 mit, das kann son GTI natürlich nicht.

Doch der Normalsterbliche sollte auch mit so einer Kiste schon Spaß haben können, auch auf der Rennstrecke.

Zudem kann man auch rund fahren und das Auto dabei nicht übermaß ran nehmen, so das die Kiste auch den Heimweg noch übersteht und auch nicht gerade langsam ist.

Klar wird man mal vom einen oder anderen überholt, aber schnellere gibt es immer, auch in der F1 soll das hin und wieder vorkommen :p

 

Und nebenbei entschuldige ich mich bei allen die ich mit meinem 40KW Polo auf meiner Nordschliefenrunde 2002 aufgehalten habe!

Dabei habe ich nach den Kurven immer brav platz gemacht:D

Aber ich versprech auch mit nie wieder auf die Rennstrecke zu begeben, wenn nicht wenigstens 300KW unter der Haube stecken:rolleyes:

..........du warst das also!! :cool:

 

In Hannover gibt es doch das Conti Testgelände! Kann man dort nicht mehr mit dem Privatauto fahren?? Ansonsten halt Nordschleife.......

Ich habe mal auf contis homepage geguckt aber wirklich was nützliches über terminse und sowas gibts nicht geht glaub nicht mit privat fahrzeug

Deine Antwort
Ähnliche Themen