ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Renkforce AN-8006

Renkforce AN-8006

O. g. CD-Radio hat USB-Anschluss, Bluetooth und Fernbedienung mit Neupreis unter 90,- EUR. Hat jemand bereits Erfahrung mit diesem Gerät? Von den Daten und Preis her, genau dass was ich suche.

Ich hab´hier schon mehrfach gelesen, dass Renkforce und Konsorten Elektroschrott sind, aber nie eine Begründung dafür warum. Ich suche keine High-End-Anlage, sie soll einfach nur funktionieren und im Vergleich zum VW-Beta Radio, dass 1993 im Golf 3 verbaut wurde mithalten können.

Wenn jemand Erfahrungen mit ähnlichen (Preis und Ausstattung) Geräten hat, würde ich mich darüber auch freuen.

Beste Antwort im Thema

Ich bin auch der Meinung, daß es gut möglich sein kann, daß so ein Gerät preisbezogen gut sein kann.

-Denn erstens sind es eher Hersteller, die Konzepte kopieren, das spart.

-Es sind Massenhersteller, das spart auch.........

-Und es sind keine Fachhandelsmarken, häufig geringere Gewinnspannen

-Und keine Werbekosten ! Oder hat einer schonmal Renkforce-Werbung gesehen ???

Theoretisch können diese Geräte aus den selben chinesischen Werken kommen oder zumindest teilweise die selben Bauteile enthalten wie irgendein Pioneer oder so....

Ich hab hier auch nur einen UNIVERSUM-Fernseher, der ist TOP !

Und mit Privileg hab ich in Küche, Bad und Keller beste Erfahrung...........

das ist ja auch nur eine Marke, die mal da, mal hier vom Band läuft.......

wäscht kühlt bügelt spült und kocht aber super ;)

Und das im Anhang hat auch nur 400 € gekostet, macht aber nur einen Bruchteil

des Geräuschniveau wie irgend so ein komisches Delonghi zum Schieben für 1000 € :p

Ich habe nichts gegen No-Name-Marken, man muß sie aber testen oder sonst irgendwie Rat einholen !

14 weitere Antworten
14 Antworten

Vermute Elektroschrott! Kenne das radio Nicht! Renkforce kenn ich noch von vor paar jahren da gabs von der firma paar endstufen lautsprecher und subs. alles durchweg von beschi... qualität und klanglich unterste schublade!

Renkforce=Schrott

Und fang jetzt bitte keine Diskussion darüber ab, ob ich mit genau dem Radio Erfahrungen habe - für den Preis kann es diese Ausstattung nicht in vernünftiger Qualität geben.

Natürlich ist das nicht mit irgendwelchen Top-Marken vergleichbar, aber für den Preis kriegt man schon ausreichende Qualität. Ich wollte auch keine High-End-Anlage und hab mir genau das Gerät gekauft:

Renkforce AN-8006

Ich benutze es jetzt seit über nem halben Jahr und bin sehr zufrieden.

Schaut mal in der Car & Hifi 3/2009 da ist das Renkforce AN-8006 getestet - und gar nicht mal so schlecht !

Testwerte und Praxistest gehen in Ordnung.

Kann nur sagen das Renkforce eine gute Marke ist besonders im Bereich Autoradio. Preis-Leistung ist super und bin voll zufrieden mit dem Gerät. Ich glaube die Bewertung von Car & Hifi spricht wohl für sich selbst. Wer scheibt das Renkforce Elektroschrott ist hat keine Ahnung!!!

Zitat:

Wer scheibt das Renkforce Elektroschrott ist hat keine Ahnung!!!

Oder höheren Anspruch. :D

Habe gar nicht gewusst das höherer Anspruch gleich zu setzen ist mit Ignoranz :D

Ich bin auch der Meinung, daß es gut möglich sein kann, daß so ein Gerät preisbezogen gut sein kann.

-Denn erstens sind es eher Hersteller, die Konzepte kopieren, das spart.

-Es sind Massenhersteller, das spart auch.........

-Und es sind keine Fachhandelsmarken, häufig geringere Gewinnspannen

-Und keine Werbekosten ! Oder hat einer schonmal Renkforce-Werbung gesehen ???

Theoretisch können diese Geräte aus den selben chinesischen Werken kommen oder zumindest teilweise die selben Bauteile enthalten wie irgendein Pioneer oder so....

Ich hab hier auch nur einen UNIVERSUM-Fernseher, der ist TOP !

Und mit Privileg hab ich in Küche, Bad und Keller beste Erfahrung...........

das ist ja auch nur eine Marke, die mal da, mal hier vom Band läuft.......

wäscht kühlt bügelt spült und kocht aber super ;)

Und das im Anhang hat auch nur 400 € gekostet, macht aber nur einen Bruchteil

des Geräuschniveau wie irgend so ein komisches Delonghi zum Schieben für 1000 € :p

Ich habe nichts gegen No-Name-Marken, man muß sie aber testen oder sonst irgendwie Rat einholen !

Imgp2611

Ich habe das AN-8006 mit CD-Tuner und habe heute zum 2.mal einen total ausfall gehabt,beim abspielen der SD/mmc.

außerdem behält das radio die gespeicherten sender nicht mehr.Die ersten 3 wochen aber schon....

Die LRF geht gut,aber da das radio jetzt insgesamt abspackt nutzt DAS mir auch nix.

ICH hab jetzt RICHTIG einen DICKEN HALS und werde das conrad zurückbringen.

KOTZT mich richtig.

Wie gesagt am anfang alles schick und nach ein paar wochen fings an mit den macken.

ERGO:NICHT KAUFEN.LASST ES EINFACH !!

Werde jetzt ein schlichteres modell holen von einer besseren marke und mir die kritiken VORHER durchlesen.

Mich kotzt es eigentlich nur wegen dieser ganzen ZEIT die beim ein/ausbau +rumsuchen etc.für sowas draufgeht.

ich will doch KEIN haus bauen!!!!

NUR ein radio haben mit Bluetooth fürs handy und verkehrsfunk und usb/SD/MMC slot.....

in diesem sinne,allen mehr glück.

Vielleicht hab ich ja auch nur immer den scheiße eimer dabei.....:-)

Das Thema ist 3 Jahre alt. ;)

Zitat:

Original geschrieben von amin380

Ich habe das AN-8006 mit CD-Tuner und habe heute zum 2.mal einen total ausfall gehabt,beim abspielen der SD/mmc.

außerdem behält das radio die gespeicherten sender nicht mehr.Die ersten 3 wochen aber schon....

Die LRF geht gut,aber da das radio jetzt insgesamt abspackt nutzt DAS mir auch nix.

ICH hab jetzt RICHTIG einen DICKEN HALS und werde das conrad zurückbringen.

KOTZT mich richtig.

Wie gesagt am anfang alles schick und nach ein paar wochen fings an mit den macken.

ERGO:NICHT KAUFEN.LASST ES EINFACH !!

Werde jetzt ein schlichteres modell holen von einer besseren marke und mir die kritiken VORHER durchlesen.

Mich kotzt es eigentlich nur wegen dieser ganzen ZEIT die beim ein/ausbau +rumsuchen etc.für sowas draufgeht.

ich will doch KEIN haus bauen!!!!

NUR ein radio haben mit Bluetooth fürs handy und verkehrsfunk und usb/SD/MMC slot.....

in diesem sinne,allen mehr glück.

Vielleicht hab ich ja auch nur immer den scheiße eimer dabei.....:-)

So.Bei Conrad gewesen.Leider hab ich das Radio nur getauscht bekommen.

Etwas besser nun,hab aber in denmonaten nun auch schon wieder 3 komplettabstürze gehabt.

Das freisprechen geht gut mit bluetouth.wenigstens das.

Begeistert bin ich aber von dem teil immer noch nicht.und die LRF geht nur wenn man sie auf 17:00 am LR einbaut.

Hi hi bin neu hier und habe das gelessen habe den gleichen Radio in meinen Audi A3 8l ich finde den gut weil er ein mic anschluß hat und ein Aux und usb an den Radio ist eine Axton entstufe angeschlossen mit 2 Subwoofer und 2 kleinere lautsprecher verbaut in meiner roten leder bezogene Hutablage und der Radio hat auch noch Bluetooth. ich find den Radio gut zwar nich jvc oder kennwod aber immerhin besser als anderen dreck

Solche Anschlüsse gibt es auch bei Markenradios, z.B. das hier:

http://www.guenstiger.de/Produkt/Kenwood/KDC_BT33U.html

Es heisst außerdem DAS Radio, nicht "der" Radio - wo kommt eigentlich dieser Fehler immer wieder her?!?

 

P.S.: Willkommen im Forum

Deine Antwort