ForumRenault
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Renault 0% Finanzierung

Renault 0% Finanzierung

Renault Kadjar RFE

Hallo Leute Gruß an alle. Nachdem mein alter Golf mir ständig Probleme macht überlege ich mir ernsthaft das Renault 0 % Angebot anzunehmen. Ich gehe morgen da für ihn eine Renault Filiale.

Ich lieb eugenlle mit dem Renault Kadjar. Oder alternativ einen 6-7 Sitzer. Soll ich irgendwas beim Gespräch besonders beachten? Gibt es irgendwelche schlauen Fragen die ich stellen soll? Mit Renault kenne ich mich leider gar nicht aus und allgemein bin ich auch kein Kfz Experte. Ich denke ich lasse mir einfach mal ein Angebot machen morgen und dein Berichte ich euch wieder.

Viele Grüße an alle.

Ähnliche Themen
4 Antworten

Hallo!

Ich bin einer der Forenpaten hier. Leider steht in der Übersicht nirgends das Modell, um das es geht. Das habe ich für dich ergänzt. Bitte wähle das nächste Mal beim Erstellen des Threads das Modell aus, um das es geht, dann wissen potenzielle Helfer gleich worum es geht und gehen nicht aufgrund knapper Zeit weiter.

Danke!

Zu allererst solltest du ungefähr wissen wie du das Auto nutzen wirst und was dir wichtig ist!

- Jährl. Fahrleistung? Bzw. eher Lang- oder Kurzstrecke? Je nach dem Benziner, Diesel oder vllt. Elektro. Bei zuviel Kurzstrecke verstopft der FAP.

- Anzahl der Personen bzw. Menge des Gepäcks was gut reinpassen soll? Ansprüche an die Anzahl der Sitzplätze mit ISOFIX? Schau ins Handbuch des jew. Modells. Du hast keines? -> https://www.motor-talk.de/faq/renault-q190.html#Q6102858

- Kofferraumgröße? Kannst du dir ja live und in Farbe anschauen wenn du demnächst eh das Auto anschaust.

- AHK?

- Lies auch mal z. B. die entspr. ADAC-Testberichte.

Weitere Tipps:

- Such hier im Renault-Bereich nach den anvisierten Motor. Z. T. sind in ein und demselben Modell der eine Motor brauchbar (mal unabh. von seiner Leistung) und andere nicht.

- Such mal in hier im ganzen Renault-Bereich bzw. https://www.motor-talk.de/forum/auto-finanzierung-b12.html bzw. allg. im Internet nach "0 finanzierung" oder so (evtl. mit % oder Prozent etc. ergänzen). Hat oft div. Nachteile.

- Schau dich schon mal bzgl. Kfz-Steuer, Versicherung, Wartungsintervalle/-kosten (ggf. auch Zahnriemen) und Verbrauch bzgl. des anvisierten Modells mit der jew. Motorisierung um.

https://www.dat.de/fahrzeug-reparaturkosten/#/ bzw. https://werkstatt.autoscout24.de/

www.spritmonitor.de (sportlichere Fahrzeuge werden aber auch tendenziell spritfressender gefahren)

Normales Wartungsintervall sollte in der Preisliste stehen. Entweder bei Renault gegen E-Mail-Adresse (gibt inzw. sogar Ausnahmen wo's ohne geht) oder bei Renault Köning Berlin wobei deren Webseite was das angeht nicht immer aktuell ist.

- Bzgl. des Rabatt-Niveaus mal bei div. Neuwagen-Vermittlern im Internet vorbeischauen. Soviel Rabatt wirst du im Laden nicht kriegen, aber zur groben Orientierung.

Hast du schon mal über ein E-Auto nachgedacht? Der Zoe II der sehr bald kommt (allerdings deutl. kleiner als der Kadjar) wird in der Grundausstattung soviel kosten wie die Grundausstattung des Zoe I, nur dass der Akku fast doppelt so groß ist (41kWh). Optional noch größerer Akku (51kWh oder so) und 50kW CCS-Ladung (22kW Typ2 ist Serie was ladesäulentechn. innerorts viel verbreiteter ist). Leider wohl keine AHK für Anhänger verfügbar so wie's aussieht.

Wartungskosten in D beim Zoe I angebl. ca. 110-130EUR/Intervall.

Bei weiteren Fragen bitte in https://www.motor-talk.de/forum/renault-elektrofahrzeuge-b887.html umschauen und wenn du dann noch Fragen hast Thread aufmachen.

notting

PS: In den Unterforen ist mehr los als hier im Ober-Renault-Forum, aber für den Kadjar gibt's kein Unterforum.

Aber es gibt ein Kadjar Forum

 

Hoffe, ich durfte das hier schreiben :confused:

Ja warum gibt es kein Forum für den Kadjar?? Ist doch immerhin eins von den Fahrzeugen was sich recht gut verkauft!

Zitat:

@martin_JR schrieb am 23. Dezember 2019 um 16:10:22 Uhr:

Ja warum gibt es kein Forum für den Kadjar?? Ist doch immerhin eins von den Fahrzeugen was sich recht gut verkauft!

Meine persönliche Meinung:

Allerdings schreiben die Leute auf MT dazu recht wenig. Meine Schnell-Auswertung hat ergeben, dass es aktuell 8 Kadjar-Threads gibt, wo das jew. neueste Posting von 2019 ist. In diesen Threads gab's in der Summe 61 Antwort-Postings (also ohne OP und ohne dieses Posting was ich gerade tippe).

Der Kadjar ist wohl zu neu als das die Leute hier viel dazu fragen, weil sie noch meist einfach in die Vertragswerkstatt gehen.

Beim Koleos sieht's nicht viel besser aus. D.h. selbst wenn man die beiden zusammenpacken würde, ist die Gefahr hoch, dass wegen der Auftrennung dort zu wenig los ist. Teilw. werden Dinge gefragt, die nicht wirkl. Modell-spez. sind, also auch jmd. beantworten kann, der sich eigentl. nicht mit dem Kadjar auskennt. Der wird aber vermutl. noch unwahrscheinlicher in ein Kadjar/Koleos-Unterforum reinschauen als hier im allg. Renault-Oberforum.

Leider teilen die beiden anders als z. B. bei Clio/Captur nicht die Technik mit einem anderen Renault. Sonst wären die sicher schon in irgendein vorhandenes Unterforum dazugepackt worden, wie es eben beim Captur der Fall war, der sinnvollerweise zum Clio dazugepackt wurde.

Sprich ein Henne-Ei-Problem wo noch die Faktoren "Zu neu" und "Zu wenig techn. Verwandtschaft zu anderem Renault-Modell" dazukommen.

notting

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Renault 0% Finanzierung