ForumG20
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Remote Software Upgrade

Remote Software Upgrade

BMW 3er G20
Themenstarteram 29. April 2019 um 14:04

Moin Zusammen,

 

welche Version habt ihr aktuell installiert?

 

Bei mir ist es 11/2018.75.

 

Ist das die aktuellste Version?

 

Leider kann ich seit 1 Woche nicht nach Updates suchen. Es zeigt die ganze Zeit „Upgrades werden gesucht...“ an, es passiert aber nichts. Auch nach 2 Stunden fahrt, gleiche Anzeige. :rolleyes:

Ähnliche Themen
662 Antworten

Hallo!

 

In Anbetracht der traurigen OTa Situation ist das mehr als unwahrscheinlich. Ein solches Update kann man nur selbst machen oder machen lassen (Codierer oder Werkstatt).

 

CU Oliver

Zitat:

@bimmerposter schrieb am 12. April 2020 um 17:53:51 Uhr:

Zitat:

@milk101 schrieb am 11. April 2020 um 23:49:29 Uhr:

Hallo!

Und aktuell ist zurzeit 20-03-540, nicht 20-03-513.

CU Oliver

Servus Oliver,

rein interessehalber mal die Frage:

Gab es jetzt schon einen Fall, bei dem jemand ein "Major Update" von bspw. 18-11 auf 20-03 via OTA machen konnte?

Ich schreib es immer wieder mal, ist wichtig bei der Kommunikation mit der CD Hotline... OTA = Kartenupdate, RSU = Update Fahrzeug Software.

Gibt sonst Verständnisprobleme ;)

 

Aber zum Thema: Habe noch nichts von einem 20-03 Update gehört.

Zitat:

@tremor75 schrieb am 12. April 2020 um 17:57:00 Uhr:

Aber zum Thema: Habe noch nichts von einem 20-03 Update gehört.

Wie @milk101 schrieb: "aktuell ist zurzeit 20-03-540"

Zitat:

@mbanck schrieb am 12. April 2020 um 18:37:08 Uhr:

Zitat:

@tremor75 schrieb am 12. April 2020 um 17:57:00 Uhr:

Aber zum Thema: Habe noch nichts von einem 20-03 Update gehört.

Wie @milk101 schrieb: "aktuell ist zurzeit 20-03-540"

Sorry, schlechte Formulierung: Habe noch nichts von einem 20-03 RSU gehört ;)

Hallo!

 

Das ist die Software, die man bei einem Update in der Werkstatt bekommt. Wobei diese erst ca. ab Dienstag auf deren ISPI Servern liegen dürfte.

 

Die Unterscheidung OTA und RSU ist zwar sinnig aber so nicht korrekt, denn auch das RSU läuft OTA. Letzteres bezeichnet nicht das was man bekommt, sondern nur die Art, wie man es bekommt. OTA bezeichnet also nicht das Map-Update der eingestellten Region, es sagt nur aus, dass man diesen Teil der Map „over the air“ bekommt.

 

CU Oliver

Zitat:

@tremor75 schrieb am 12. April 2020 um 18:39:33 Uhr:

Zitat:

@mbanck schrieb am 12. April 2020 um 18:37:08 Uhr:

 

Wie @milk101 schrieb: "aktuell ist zurzeit 20-03-540"

Sorry, schlechte Formulierung: Habe noch nichts von einem 20-03 RSU gehört ;)

Hallo!

 

Falsch, völlig richtige Formulierung. Denn meine Aussage bezog sich auf die Nachricht davor. In dieser wurde die Version 20-03-513 genannt.

 

Es gibt einen Unterschied zwischen RSU Update und einem Software-Update des gesamten Fahrzeuges mit neuem i-level und 20-03-540 bezeichnet den aktuellen Software i-level, den ein G20 zurzeit erhalten kann. Daraus abgeleitet gibt es dann - mit viel Glück - mal ein RSU Update.

 

BMW bringt allerdings updates ca. alle 2-3 Wochen raus. Ihr würdet Euch bedanken, wenn Ihr alle 2-3 Wochen ein RSU Update bekommen würdet - was letzten Endes auch nur Verwirrung stiften dürfte ohne was zu bringen.

 

CU Oliver

Zitat:

@milk101 schrieb am 12. April 2020 um 17:56:47 Uhr:

Hallo!

In Anbetracht der traurigen OTa Situation ist das mehr als unwahrscheinlich. Ein solches Update kann man nur selbst machen oder machen lassen (Codierer oder Werkstatt).

CU Oliver

Ja, das halte ich für auch für unrealistisch.

Schon schwach, vor allem, weil das ja wirklich stark kommuniziert wurde zur MGU-Einführung mit ID7 und Co.

Und zwar "ohne Grund", BMW ist ja sonst auch nicht sehr detailreich in der technischen Kommunikation.

Hallo!

Bei mir hat es gestern wirklich geklappt ich kann es gar nicht glauben

20200425

Zeichen und Wunder ;)

Ich hab immer noch 07.2019/55

Naja, immerhin Update auf bereits veralteten Stand....

Verstehe nicht, dass BMW kein Interesse hat möglichst wenig Unterschiedliche Softwarestände in den Autos installiert zu haben. Ist ja auch in deren Interesse.....

Bei mir klappen die Spiegel beim Komfortschliessen nicht an und man muss wieder an der Karosse kuscheln damit sich das Auto nicht verschließt , tolles update 03.2020/40.

Mit 11.2019/50 hat alles gut funktioniert, ich wollte auch kein Update aber sie haben es beim tausch des Turbos aufgespielt, der Werkstattmeister meinte das wird dann immer gemacht.

Prima, und dass nach deiner schon nicht kurzen Leidensgeschichte...

Wenn man aber mal die RSU Geschichte verfolgt fällt auf, dass da generell kein von außen erkennbares System drinnen steckt. Der eine oder andere hat tatsächlich schon mal ein Update bekommen, die große Masse parkt auf Auslieferung oder Update im Rahmen eines Werkstattbesuchs. So lange wie das Auto fehlerfrei läuft (unserer ist so einer :)) mag das auch ok sein.

Die Release Notes für 2019/11 sind jetzt(?) übrigens auf https://www.bmw-connecteddrive.de/app/index.html?... verfügbar, sehr spannend ist es aber nicht.

Zitat:

@mbanck schrieb am 26. April 2020 um 09:55:03 Uhr:

Die Release Notes für 2019/11 sind jetzt(?) übrigens auf https://www.bmw-connecteddrive.de/app/index.html?... verfügbar, sehr spannend ist es aber nicht.

Jetzt kann man das Tagfahrlicht hinten selbst aktivieren! :):)

Jukka

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Remote Software Upgrade