ForumWerkzeug
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Werkzeug
  5. Reifenmontier-/Wuchtmaschine

Reifenmontier-/Wuchtmaschine

Themenstarteram 15. November 2022 um 10:49

Hallo,

Ich bin auf der Suche nach einer guten Montier-/ und Wuchtmaschine für unsere Werkstatt. Wird also im Nebengewerbe genutzt.

Sollte wenn möglich:

 

Montiermaschine:

 

-Run-Flat/ Niederquerschnitt reifen geeignet sein

-kein China Zeug

-ca. 10-24“

 

 

Bin aktuell mal auf die Monty 3300-22 und Geodyna 4500-2 gestoßen und finde die haben ganz gute Werte.

Könnte mir jemand von euch ein paar Erfahrungen/Tipps bzgl Hofmann Maschinen geben?

 

Bin für alle Marken offen, solang die Preis/Leistung stimmt.

 

Was haltet ihr von gebrauchten?

 

 

Danke :-)

Ähnliche Themen
13 Antworten

Ich habe eine ATH M72 Mit Hilfsarm seit 3 Jahren im Reifenbetrieb, 3fach verstellbarer Reifentisch, 10-26", 2 Geschwindigkeiten.

Robust und Zuverlässig. Preis Leistung passt

Themenstarteram 15. November 2022 um 23:00

Zitat:

@Kuge schrieb am 15. November 2022 um 16:33:14 Uhr:

Ich habe eine ATH M72 Mit Hilfsarm seit 3 Jahren im Reifenbetrieb, 3fach verstellbarer Reifentisch, 10-26", 2 Geschwindigkeiten.

Robust und Zuverlässig. Preis Leistung passt

Danke! Schaut gut aus. Auch der Preis passt.

Hast du Ahnung von gebrauchten? Muss man auf irgendwas achten?

Gebraucht glaube ich wird es kaum geben. Wer gibt eine gute Maschine her?

Ich habe damals meine sehr gute Monty zum Spottpreis von einem insolventen Autohaus erworben.

Ansonsten,wenn Du gewerblich arbeitest,hast Du doch garantiert Kontakt zu Großhändlern wie Wessels,Wittich,Coler,Werthenbach oder anderen.

Die haben auch häufig Vorführgeräte,einfach mal fragen.

Habe vor Kurzem noch eine absolut neuwertige 3300er von Wittich an einen meiner Kunden vermittelt.

Für meine private Anwendung bin ich mit der Ravaglioli RAV G1180.30 Slim mit Hilfsarm und Montagekette zufrieden. Ich habe die gebraucht gekauft, aber man muss bei einem günstigen Angebot schnell sein und beim erscheinen der Anzeige am Besten mit dem Anhänger schon auf der Bahn in Richtung Abholung sein.

 

Wo ich nicht drauf verzichten würde, habe ich ebenfalls für mich privat, sind die Haweka Quickplates (habe leider nur die zum Stecken) und die Dou Expert.

Mit Hofmann und einem Langsamläufer (Wohngebiet) ist das Wuchten recht angenehm. Eine Laseranzeige für die Gewichte wäre noch das I-Tüpfelchen oder so eine Hunter, von der alle reden.

Ich montiere mit einer Butler classic - die Innenspannung finde ich einfach genial. Wer viel runflat macht sollte vielleicht anstelle des normalen Hilfsarms und Abdrückschaufel einen bead roller wählen.

Zum wuchten werfe ich mal noch CEMB als Geheimtip ins Rennen ;)

Zitat:

@Schubbie schrieb am 16. November 2022 um 20:36:01 Uhr:

Eine Laseranzeige für die Gewichte wäre noch das I-Tüpfelchen oder so eine Hunter, von der alle reden.

DIE absolute Profimaschine ist die Corghi Master 26 :D

Kostet neu so viel wie ein Kompaktklasse-Fahrzeug und kann wirklich alles montieren.

Lohnt aber meist nur für Betriebe,die wirklich einen hohen Durchlauf haben.

Mit der Master 26 hab ich probemontiert, die ist für meinen Geschmack viel zu globig und viel zu langsam.

 

Die Corghi 50 ist Top und nicht ganz so wuchtig

"Globig"?!

Globig von Globus, also Riesig ;-)

Themenstarteram 17. November 2022 um 9:35

Es sollte einfach eine Preis-Leistung passende allrounder Maschine sein.

Ganz genau kann ich es leider nicht beurteilen wie viel Runflat reifen wir bekommen.

Wird sich dann zeigen!

Danke schonmal für eure ganzen Antworten, ich werde mir daraus mal ein Bild machen und mich zu den einzelnen Marken schlau machen.

 

Zum Thema Wuchtmaschine, habt ihr da irgendwelche Empfehlungen?

 

Und kann mir wer sagen ob das einen großen Unterschied zwischen diesem 2D/ zu 3D macht? Preislich sind diese ja schon ziemlich unterschiedlich…

 

Ich kann dir den YouTube-Kanal von Wulf für die Montiermaschinen empfehlen: https://youtu.be/ejgL-6uKGEA

 

Bei den Wuchtmaschinen kommt es wohl drauf an, wie hochwertig die Fahrzeuge sind. Ob sich da etwas sehr teures lohnt? Dann vielleicht lieber in vernünftige Spannmittel investieren.

Zum Thema Wuchtmaschinen hab ich dir meinen 'Geheimtip' schon gegeben: CEMB

Ich selbst habe eine ER80 - nicht mehr das allerneueste Modell, Aber mir war das eher einfach gestrickte Touch-Display sympathisch in der Hoffnung, dass es vielleicht ein paar Jahre länger hält als die etwas überzüchtet anmutenden der ganz neuen Maschinen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Werkzeug
  5. Reifenmontier-/Wuchtmaschine