ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Reifenkombi für Golf GTI zulässig?

Reifenkombi für Golf GTI zulässig?

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 9. Oktober 2021 um 21:30

Hallo, wir legen uns kommende Woche einen GTI (bj20) zu. Leider ohne Winterreifen.

Allerdings haben wir einen Satz Dijon Felgen mit 205/50 R17 in der Garage.

Ist diese Kombi zugelassen für den GTI?

 

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hallo sportvaner,

herzlich willkommen hier auf Motor - Talk.

 

Wenn die Felge eine ET von 48 mm hat u. 6J x 17 aufweist, dann kannst du sie nutzen.

 

Gruß

Der Last- und der Geschwindigkeitsindex der vorhandenen Reifen ist auch noch zu beachten. Bei zu niedrigem Geschwindigkeitsindex muss man sich den Geschwindigkeitswarner im Infotainment entsprechend einstellen und einschalten. Angaben zu den ab Werk für explizit Dein Fahrzeug freigegebene Rad- Reifenkombinationen findest Du in der EG Übereinstimmungserklärung (CoC) des Fahrzeugs.

Gruß

RSLiner

Zitat:

@sportvaner schrieb am 9. Oktober 2021 um 21:30:50 Uhr:

Hallo, wir legen uns kommende Woche einen GTI (bj20) zu. Leider ohne Winterreifen.

Allerdings haben wir einen Satz Dijon Felgen mit 205/50 R17 in der Garage.

Ist diese Kombi zugelassen für den GTI?

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe

Du hast ein CoC?! Damit ist die Frage beantwortet. Erst lesen, und dann fragen.

Er hat den Wagen doch noch nicht.

Themenstarteram 10. Oktober 2021 um 10:34

Werde mir die coc anschauen wenn ich sie in der Hand habe. Ich dachte nur ich schau schon vorher ob ich die Räder nutzen kann oder nicht. Bin halt etwas vorschnell :)

Zitat:

@Dreamer0000 schrieb am 10. Oktober 2021 um 10:29:38 Uhr:

Er hat den Wagen doch noch nicht.

Habe ich glatt überlesen.;) Aber auch dann wäre doch die Frage als erstes an den Verkäufer gegangen. Aber lange Rede, kurzer Sinn, die Kombi passt und ist freigegeben. Sieht aber bescheiden aus.

Und fährt sich auch so bescheiden, wie es aussieht. Die Kombi war auf dem GTD gnadenlos überfordert.

Zitat:

@Naphtabomber schrieb am 10. Oktober 2021 um 11:11:33 Uhr:

Und fährt sich auch so bescheiden, wie es aussieht. Die Kombi war auf dem GTD gnadenlos überfordert.

Also ich habe 3 Winter den Conti TS860 in 205/50/17 auf dem GTI gefahren und der war nicht wirklich überfordert. Die ab Werk montierten Bridgestone SR waren übrigens in der gleichen Größe... die habe ich aber nur 3-4 Monate drauf gehabt.

Eigentlich wollte ich diese Größe wieder für den Sportsvan holen, allerdings machte mich der Reifenhändler am Freitag drauf aufmerksam, dass der Reifen in 225/45/17 pro Stück 20€ günstiger ist...

Aber ok, das ist ja hier nicht relevant, da der TE die Reifen ja noch liegen hat ;)

Im Winter hatte ich mit der Größe auf dem GTD auch keine Probleme. Man fährt dann halt mal vernünftig.

Zitat:

@MichaelN schrieb am 10. Oktober 2021 um 16:07:42 Uhr:

Man fährt dann halt mal vernünftig.

Definiere vernünftig ;) Ich hatte auch keine Probleme mit etwas sportlicherer Fahrweise.

Am Ende kommt es auf den jeweiligen Reifen an, die Felge und die Tatsache, wie weit der Reifenhersteller die Toleranz ausreizt. Rein theoretisch darf man +- 4% von der Nennbreite abweichen. Somit ist man bei einem breiten 205er Reifen bei 213mm und bei einem schmalen 225er Reifen bei 216mm. Spätestens dann merkt faktisch keiner mehr einen Unterschied... vom sehen rede ich erst gar nicht.

Wie immer, placebo-Effekt...

Zitat:

allerdings machte mich der Reifenhändler am Freitag drauf aufmerksam, dass der Reifen in 225/45/17 pro Stück 20€ günstiger ist..

Sind aber nicht auf den 6x17 Zoll Rädern zulässig.

 

Zitat:

@Eierlein2 schrieb am 10. Oktober 2021 um 16:48:41 Uhr:

Zitat:

allerdings machte mich der Reifenhändler am Freitag drauf aufmerksam, dass der Reifen in 225/45/17 pro Stück 20€ günstiger ist..

Sind aber nicht auf den 6x17 Zoll Rädern zulässig.

Die Felgenbreite hat der TE uns ja noch nicht mitgeteilt. Ich durfte auf dem GTI keine 6x17 fahren und jetzt auf dem Sportsvan auch nicht ;)

Zitat:

@Bunny Hunter schrieb am 10. Oktober 2021 um 18:26:34 Uhr:

Zitat:

@Eierlein2 schrieb am 10. Oktober 2021 um 16:48:41 Uhr:

 

Sind aber nicht auf den 6x17 Zoll Rädern zulässig.

Die Felgenbreite hat der TE uns ja noch nicht mitgeteilt. Ich durfte auf dem GTI keine 6x17 fahren und jetzt auf dem Sportsvan auch nicht ;)

Wo du das so sagst, kommt mir der Gedanke, daß es sich bei dem GTI, Baujahr 2020, um einen 8er handeln könnte. Dann sehe das Ganze wieder anders aus.:confused:

Themenstarteram 11. Oktober 2021 um 8:36

Hi, geht um Dijon 6x17 et48 Felgen auf einem 7‘ner.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Reifenkombi für Golf GTI zulässig?