ForumA8 D4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Reifenfrage S8 Plus

Reifenfrage S8 Plus

Audi A8 D4/4H

Hallo zusammen,

leider verliert einer der hinteren Reifen (21 Zoll) auf meinem S8 Plus Luft.

Garantie gibt es laut Audi natürlich nicht ab Werk.

Nun überlege ich direkt beide hinteren Reifen auszutauschen (Profil aktuell ~5.6 mm nach nur 4 Monaten (und nein, ich bin kein ständig-Gas-Geber!)), aktuell habe ich die Dunlop Sport Maxx drauf.

Macht es Sinn hier direkt Reifen zu kaufen die "besser" sind (wieder Sommerreifen)?

Was könnt ihr empfehlen?

Grüße und besten Dank

Ähnliche Themen
14 Antworten

Zitat:

@r8kk schrieb am 21. September 2017 um 14:38:33 Uhr:

Garantie gibt es laut Audi natürlich nicht ab Werk.

Ich reagiere nur kurz auf das Wort "Garantie". Du meinst so eine Art "Reifengarantie" oder "Reifenversicherung", sprich, wenn kaputt, dann Restwertersatz?

Was du auf jeden Fall hast: Auch auf Reifen hast du eine sechs-monatige Gewährleistung mit Beweislastumkehr aus § 476 BGB: "Zeigt sich innerhalb von sechs Monaten seit Gefahrübergang ein Sachmangel, so wird vermutet, dass die Sache bereits bei Gefahrübergang mangelhaft war, es sei denn, diese Vermutung ist mit der Art der Sache oder des Mangels unvereinbar." Wenn du in irgendetwas reingefahren bist, dann fällt das vermutlich unter den Ausschluss "es sei denn, diese Vermutung ist mit der Art der Sache oder des Mangels unvereinbar". Wenn der Reifen aber z.B. am Ventilansatz oder so Luft verliert (bin kein Reifenexperte), könnte das ein zunächst versteckter Defekt gewesen sein, der sich jetzt erst bemerkbar gemacht hat. Dann hättest du wohl einen Gewährleistungsanspruch.

Gruß

xc90er

Servus, wenn mans genau nimmt, hat xc90er scho recht. Kommt halt drauf an warum er Luft verliert.

Mich würde mal interessieren wieviel Du in den 4Monaten gefahren bist.

Es gibt scheinbar auch AO (Audi Original) Reifen die neu weniger wie 8mm haben.

Reifen ist echt schwierig den richtigen zu finden. Was in der einen Größe genial ist, ist in einer anderen Größe schlecht. Auf meinem S8 (ohne Plus...), auch 21Zoll, sind Conti drauf. Die sind bis jetzt (1.500KM) ganz gut vom Laufgeräusch / Haftung.

Zitat:

@OlliA5 schrieb am 21. September 2017 um 17:16:33 Uhr:

Servus, wenn mans genau nimmt, hat xc90er scho recht. Kommt halt drauf an warum er Luft verliert.

Mich würde mal interessieren wieviel Du in den 4Monaten gefahren bist.

Es gibt scheinbar auch AO (Audi Original) Reifen die neu weniger wie 8mm haben.

Reifen ist echt schwierig den richtigen zu finden. Was in der einen Größe genial ist, ist in einer anderen Größe schlecht. Auf meinem S8 (ohne Plus...), auch 21Zoll, sind Conti drauf. Die sind bis jetzt (1.500KM) ganz gut vom Laufgeräusch / Haftung.

~5800 km.

Hast Du die Conti selbst draufgezogen?

2 Conti hinten und 2 Dunlop vorne macht wahrscheinlich eher wenig Sinn, oder?

Werde noch einmal probieren das bei Audi einzufordern, aber ich glaube die stellen sich da quer..

~5800 km.

Hast Du die Conti selbst draufgezogen?

2 Conti hinten und 2 Dunlop vorne macht wahrscheinlich eher wenig Sinn, oder?

Werde noch einmal probieren das bei Audi einzufordern, aber ich glaube die stellen sich da quer..

Na das ist ja gar nichts, außer es sind 5.800KM auf der Nordschleife...

2 Marken ist schwierig zu sagen wie unterschiedlich die von der Haftung sind. Normal dürfte es passen wenn auf einer Achse das selbe Profil ist. Vielleicht ist ja noch ein Reifenprofi im Forum.

Die Conti sind Werkseitig drauf gewesen (1Monat alt bzw im Juli glaub ich produziert).

Wo wir bei den Reifen sind. Was nehmt ihr denn für den Winter?

Lass mich überraschen von welchen Hersteller die sind. Habe die 20Zöller M&S mitbestellt

Ich habe die 21 Zoll bestellt

Zitat:

@OlliA5 schrieb am 21. September 2017 um 18:19:07 Uhr:

 

~5800 km.

Hast Du die Conti selbst draufgezogen?

2 Conti hinten und 2 Dunlop vorne macht wahrscheinlich eher wenig Sinn, oder?

Werde noch einmal probieren das bei Audi einzufordern, aber ich glaube die stellen sich da quer..

[/quote

 

Na das ist ja gar nichts, außer es sind 5.800KM auf der Nordschleife...

2 Marken ist schwierig zu sagen wie unterschiedlich die von der Haftung sind. Normal dürfte es passen wenn auf einer Achse das selbe Profil ist. Vielleicht ist ja noch ein Reifenprofi im Forum.

Die Conti sind Werkseitig drauf gewesen (1Monat alt bzw im Juli glaub ich produziert).

Komisch, meiner ist aus Juni und hat Dunlop drauf. Wieso macht Audi da einen Unterschied?

Habe jetzt jemanden gefunden der 2 Reifen mit ~7mm Profil gebraucht abgibt, da bin ich bei knapp 250 Euro für beide und tausche nur die hintere Achse. Macht wahrscheinlich mehr Sinn als jetzt ewig mit kaputtem Reifen rumzufahren oder Audi zu verklagen.. :/

@OlliA5/ Jack:

direkt bei Audi oder online?

Direkt bei Audi mit der Bestellung des S8, also vom Werk

Zitat:

@OlliA5 schrieb am 22. September 2017 um 09:15:38 Uhr:

Direkt bei Audi mit der Bestellung des S8, also vom Werk

DITO

Ah - also ohne Garantie wie ich lernen durfte.. :confused:

Ein Unding..

Im Winter fahre ich Michelin Alpin (265/40R20),denn die gibt es mit W-Index bis 270km/h. Ein übrigens recht verschleissfester Reifen...

Zitat:

@rudiratlos1 schrieb am 22. September 2017 um 09:21:58 Uhr:

Im Winter fahre ich Michelin Alpin (265/40R20),denn die gibt es mit W-Index bis 270km/h. Ein übrigens recht verschleissfester Reifen...

Kann ich nur bestätigen, hab die als 255/45/19 und nach 4000km immer noch 8mm Profil drauf.

Deine Antwort
Ähnliche Themen