Forum1er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. Reifendurschnitt in cm :)

Reifendurschnitt in cm :)

Themenstarteram 12. November 2005 um 11:49

Servus,

bin mal wieder bei meinem Lieblingsthema. Reifengrößen auf bestimmten Felgen :) . Letztens haben wir ja schonmal in einem Threat darüber geredet das man 185/50 R14 nicht auf den Peugeot 106 eingetragen bekommt weil die Tachoabweichung groß ist. Aber warum sollte die zu groß sein ? verstehe ich nicht.

Also im Fahrzeugschein hab ich ja Standard mässig 155/70 R13 und 165/70 R13 eingetragen.

Jetzt berechnen wir doch mal den Komplettreifendurchschnitt in cm.

Also:

0,165 x 70 = 11,55cm das ist jetzt die Reifenhöhe

11,55cm x 2 = 23,10cm jetzt muss nur noch die Felgengröße dazu gerechnet werden.

13 Zoll = 33,02cm + 23,10cm = 54,72cm

Das heißst 165/70 R13 haben 56,12cm Durschnitt

Die 155/70 R13 haben 54,72cm Durschnitt.

Das heißst doch das ich alle Reifenkombinationen die ich eigentlich in den Radkasten passen und zwischen den Standard eingetragenen Reifenliegen vom Durschnitt her, also zwischen 54,72cm und 56,12cm ohne Tachonachstellen eingetragen bekomme.

Wenn man jetzt 185/50 R14 so rechnet dann haben die einen Komplettreifendurschnitt von 54,91cm das heißst doch das ich die auch ohne Tachonachstellen eingetragen bekomme.

 

Wenn ich jetzt irgendwas falsch verstanden habe bitte um Aufklärung.

MfG

Michi

14 Antworten

Trotz deiner ganzen rechnerei ist es leider so, dass der TÜV dir die Reifen nur mit Tachoangleichung einträgt, kann ja sein das du recht hast mit deiner Rechnung, aber erzähl das mal denen...

MfG criZ

Themenstarteram 12. November 2005 um 16:49

Servus,

das ist ja mal doof. Hast du es auch schon mal bei KÜS, Dekra versucht ?

Noch ne andere Frage. Zum Beispiel ich hab ne 6x14 Zollfelge und auf der darf laut Gutachten 165/65, 175/60 fahren. Ist es schwer dann zum Beispiel noch ne andere Reifengröße eingetragen zu bekommen die nicht im Gutachten steht. Sagen wir mal 185/55 ? Wie teuer wäre das ? Habe mal gehört das kann man dann irgendwie per Teilabnahme machen und kostet um die 30€. Stimmt das ?

 

MfG

Michi

Nochmal zum 185-50er reifen, ich hab grad mal in meinen fahrzeugschein geschaut und da steht nur 165-70 R13 und nicht 155-70 R13. Wenn 155-70 R13 bei dir aber drin steht, dann könnte es wirklich sein das du die 185-50 R14 eingetragen bekommst. Ich würde einfach mal beim TÜV nachfragen.

MfG criZ

hallo.

spart euch die rechnerei... gib eine faustregel nach der die meisten prüfer rechnen... original abrollumfang plus 3 , minus sieben cm ist genehmigt ohne angleichung. das ist der statische abrollumfang. mein prüfer bzw der mann der mir auf alle fragen eine antwort geben kann sagte mir aber auch schon das man vom dynamischen umfang ausgehen muss und da ist es nicht so einfach zu rechnen.

185/50 14 ist definitiv drunter (glaube 9 cm minus, hab mal gerechnet weil ich mir die drauf mache... davor hatte ich 195/40 16 drauf, die waren plus 2 cm, da gabs keine probleme mit der grösse)

mfg Rayk

Themenstarteram 12. November 2005 um 21:25

Hallo,

wie errechne ich den den standardmässigen Rollumfang ?

MfG

Michi

da musst dir nen katalog vom reifenhersteller besorgen von dem du die reifen aufziehen willst, da stehen solche masse mit drin.

Themenstarteram 12. November 2005 um 21:40

Servus,

hab gerade so einen Rechner im Internet gefunden mit dem man den Rollumfang berechenen kann.

http://www.ofs.claranet.de/rechner.html#reifendatenrechner

Was sieht den der TÜV als Standardbereifung an wenn 2 Reifenkombinationen eingetragen sind ? Weil wenn als Standardbereifung von 155/70 ausgeangen wird darf man den 185/50 locker fahren weil da der Rollumfang gerade mal 2 cm abweicht.

Hat sonst noch jemand erfahrung mit Teilabnahme §19.3 StVZO ?

 

MfG

Michi

Hallo

wieso soll das denn nicht gehen es gibt doch mit 185/55/r14 auch keine Probleme beim TÜV.

tschöö Andre

Themenstarteram 16. November 2005 um 19:33

Servus,

hab heute bei KÜS angerufen und hab gefragt ob man 185/50 auf eine 6x14 Zoll Felge ziehen darf obwohl im Gutachten nur die Reifengrößen 165/65 und 165/60 eingetragen sind. Die haben gemeint das dürft garkein Problem sein. Würde dann so um die 40-60€ kosten.

 

MfG

Michi

da hast du echt glück gehabt das bei dir die 155/70 R13 als standart eingetragen sind. Ich bin neidisch verdammt! ;)

MfG criZ

Racegitter?

 

Hallo, nicht erschrecken ich bin's Soucoma

Musste mich kurz neuanmelden weil ich mein PWort vergessen hab!

Aber ich hab mal ne dringende Frage,

wollte aber deswegen keinen neuen Thread eröffnen.

@Inflagranti

Ich habe auf der Clubseite in deiner Signatur dein Auto gesehen (die Aufkleber kommen echt gut) und wollte dich fragen wie du das Racegitter befestigt hast.

 

Ach noch ne Frage zu den Reifendimos!

Wenn ich 195/45 R15 drunterklemme wieviel kann ich ihn dann noch tieferlegen?

Und, wäre es besser weniger grosse Reifen (Felgen) zu nehmen und dafür noch tiefer mit dem Fahrwerk?

Themenstarteram 15. Dezember 2005 um 14:29

Servus,

habe heute die Peugeot 106 S16 Speedline (6x14) Felgen bekommen. In der ABE bzw Teilgutachten steht drin das man sowohl auf meinem 106er als auch auf dem 106er Diesel die Reifenkombinationen 185/55 R14 und 185/50 R14 fahren darf. Darum ist das das man den Tacho angleichen muss ein schman.

 

@criz

Wenn du das Gutachten (als Vergleichsgutachten) brauchst das du deinen Reifen eintragen kannst schicke ich es dir gerne zu.

MfG

Michi

sers michi, des wär echt hammer wenn du mir des schicken könntest! Wenn ich die damit eingetragen bekomme würd ich dir die Füsse küssen :D

@Tobi

sorry hab deinen beitrag überlesen. Also mein Racinggitter ist so ein universelles ausm Baumarkt, war garnet so leicht das da fest zu machen. Hab erstmal des alte plastikgitter raus gemacht, des hat so einen Rand mit dem es an die Frontstossstange drangeclipst wird, habe dann das plastikgitter weggeschnitten, sodass ich nurnoch den rand hatte, mit diesem Rand habe ich das Alugitter dann irgendwie dahingeklemmt^^

Ist nicht grade die beste methode, aber es hält ;)

MfG criZ

Themenstarteram 19. Dezember 2005 um 17:09

Servus,

hab gerade das Teilgutachten gescannt. Sorry hat ein bisschen länger gedauert :(

Gib mir mal deine Email Adresse dann schick ich dir das Teilgutachten zu.

MfG

Michi

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. Reifendurschnitt in cm :)