ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Reifendruck-Kontrollsystem - auf was achten bei neuen Felgen/Reifen

Reifendruck-Kontrollsystem - auf was achten bei neuen Felgen/Reifen

Themenstarteram 10. Mai 2022 um 20:59

Hi,

demnächst kommt mein Neuer Hyundai Kona an, mit Sommerreifen. Ich möchte, spätestens dann im Herbst, auf GJ Reifen wechseln (hatte ich bislang immer).

Mein Plan ist zudem, wenn die Reifen schon runter müssen, etwas schönere Felgen zu kaufen.

Es gibt leider seitens Hyundai- Händler keine bestellbaren Kompletträder, also Felge/Ganzjahresreifen.

Dass heisst, ich muss selber auf die Suche gehen nach Felgen und Reifen (wobei die Reifen ((Marke unbekannt)) würde Hyundai wiederum bestellen können.

Mir wurde aber gesagt, ich muss acht geben beim Kauf, damit das Reifendruck-Kontrollsystem (passiv) auch funzt. Andernfalls würde die Warnleuchte im Auto dauerhaft leuchten.

Nur für mein Verständnis: Sitz das RDKS im Reifen oder in der Felge? Wo muss ich genau drauf achten?

Ich habe gesehen dass es bei bestimmten Reifenshops möglich ist, Marke/Auto etc zu wählen, kann man sich darauf verlassen dass die Reifen /Felgen mit dem Wagen kompatibel sind?

 

Dankeschön

Ähnliche Themen
8 Antworten

Wenn das ein passives System ist, dann wird das Ganze über das ABS abgenommen. Muss halt eine zugelassene Rad/Reifen-Kombi sein.

Genau, Dir wurde etwas Falsches mitgeteilt. Dem passiven System ist es egal, welche Räder Du an die Radnaben schraubst, solange sie technisch passend und zulässig sind.

Edit: das passive System kommt ohne zusätzliche Bauteile/Sensoren in den Rädern aus.

Verlassen kannst Du Dich nur auf die Inhalte der Rädergutachten.

Die Zuordnung in den Konfiguratoren der Shops ist nicht bindend.

Ist dein Händler ganz sicher, dass der Kona ein passives System hat?

Dort werden nämlich aktive Sensoren besprochen - mit genauer Typbezeichnung, damit sie auch wirklich passen:

https://www.goingelectric.de/forum/viewtopic.php?f=144&t=50578

Bei der Auswahl der neuen Felgen beachten, dass große Durchmesser die Reichweite verringern im Vergleich zu kleinen und glattflächigen Felgen.

Themenstarteram 10. Mai 2022 um 22:40

Zitat:

@motor_talking schrieb am 10. Mai 2022 um 22:00:32 Uhr:

Ist dein Händler ganz sicher, dass der Kona ein passives System hat?

Dort werden nämlich aktive Sensoren besprochen - mit genauer Typbezeichnung, damit sie auch wirklich passen:

https://www.goingelectric.de/forum/viewtopic.php?f=144&t=50578

Bei der Auswahl der neuen Felgen beachten, dass große Durchmesser die Reichweite verringern im Vergleich zu kleinen und glattflächigen Felgen.

Ok. Jetzt bin ich verunsichert...

Ehrlich gesagt bin ich selbst davon ausgegangen dass es passiv ist, da ich mir das durch eigene Recherche so zusammen gereimt habe. Google sagt, Passiv = es gibt im Fahrzeug eine Meldung über Reifendruckverlust, welcher Reifen, ist aber nicht angezeigt. Im Bordbuch steht das ähnlich erklärt. Also dachte ich das passt.

Danke für den link

Es gibt auch eine Mischform, hatte ich an meinem Outlander aus Bj.20, der hatte zwar Sensoren verbaut, aber im Fahrzeug keine Anzeige dafür, da gab es wie beim Passivessystem nur ein Warnhinweis, völliger Blödsinn das ganze, ob es hier auch so ist, kann ich nicht sagen.

Der Hyundai KONA hat ein aktives RDKS. Der kann im Kombiinstrument auch die Reifendrücke anzeigen. Beim Felgenkauf muss normalerweise nichts weiter beachtet werden. Die RDKS Sensoren können in jeder Felge montiert werden.

Themenstarteram 11. Mai 2022 um 10:25

Wisst ihr, ob man auch kombinieren kann? Also Laut Hyundai gibt es als Komplettbereifung nur Winter oder Sommerräder. Wenn ich Ganzjahrereifen haben möchte, muss/kann ich die "Sommerfelgen" nehmen und man kann mir GJR raufziehen.

Könnte ich auch einen Satz Winterreifen (Komplettrad mit schwarzer Felge) bestellen , da den Reifen abziehen und auf die "Winterfelgen" den GJR?

Dann hätte ich alles aus dem Hause Hyundai. ....

Gerade bei Hyundai sind die einzeln zukaufbaren Radsätze oft rechtlich genauso Sonderräder wie die aus dem freien Handel. Mit allen Fragestellungen zur Zulässigkeit die zu beachten sind.

Da würde ich also keine Reifen kaufen die ich nicht brauche nur um die Felgen zu bekommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Reifendruck-Kontrollsystem - auf was achten bei neuen Felgen/Reifen