ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Reifen typisierung

Reifen typisierung

Kawasaki VN 800 Classic
Themenstarteram 21. August 2022 um 18:51

Servus leute, war vor kurzem beim tüv in Österreich, für die Typisierung, ich habe breitere Reifen hinten 150/80/16 und habe keine reifenfreigabe dafür, nur so eine bescheinigung wo oben drauf steht für welche felgen dieser reifen geeignet ist. ( meine felge inbegriffen ) andere marken haben eine freigabe nur diese die ich gekauft habe nicht, die meinten mit der bescheinigung bekomm ichs auch typisiert.

Der tüv prüfer wollte eine freigabe und hat diese bescheinigung nicht altzeptiert..

 

meine frage wäre, kann man beim Tüv die dimension typisieren ohne das diese auf dem motorrad oben sind, mit einer freigabe??

 

also das ich hinfahre und sage ich habe eine freigabe für eine andere marke, die reifen sind zwar nicht obenen am motorrad, aber steht drinnen das es für meine vn800 passen würde.

 

würde ich das typisiert bekommen?

 

Lg

Ähnliche Themen
1 Antworten

Servus,

also bei uns in D-land klärt man das besser vorher mit dem TÜV ab. Wie man das jetzt im Ösiland am besten löst kann

ich dir leider nicht sagen. vielleicht bei einer anderen Prüfstelle versuchen oder mit dem Reifenhersteller abklären.

Vielleicht gibts da ja eine Unbedenklichkeitsbescheinung oder so. Es ist schon ratsam das man sich vorher kundigt macht

ob solche Umbauten oder Umänderungen erlaubt und eingetragen werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen