ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Reifen innen teilweise abgefahren...unterschiedliche Meinungen: Erneuerung ja/nein

Reifen innen teilweise abgefahren...unterschiedliche Meinungen: Erneuerung ja/nein

Themenstarteram 21. Juni 2019 um 9:34

Guten Morgen zusammen,

da ich bei meinem Passat B7 Vatiant lautere Abrollgeräusche sowie leichte Vibrationen/Unwuchtgefühl (je schneller die Fahrt, desto geringfügiger zu merken) feststelle, war ich beim Reifenhändler, um die Räder (19 Zoll Talladega Felgen mit Hankook Evo2 225/35) diagonal tauschen zu lassen (auswuchten brachte nichts).

Dort stellte man dann fest, dass die Reifen ja "runter wären" und neue her müssten.

Tatsächlich sind die Reifen - zumindest hinten - auf der Innenseite teilweise (nicht rundherum) abgefahren, siehe Foto.

Da wir in einem Monat nach Italien fahren und dabei locker 3500 Km machen werden, bin ich unsicher.

- Reifenhändler sagt: Reifen zeitnah neu

- Kfz-Meister meines Vertrauens sagt: Saison zu Ende fahren, nächste neu

- Bekannter mit viel Kfz-Erfahrung sagt: die Hinteren neu, die Vorderen nächste Saison.

Was sagt ihr?

Die Reifen haben noch 4 mm Profil.

Die Reifen sind drei Jahre alt, fahren nun die vierte Saison.

Die erste Saison (2016) auf einem Golf 6 GTI, seit 2017 auf einem Passat B7 Variant. Der Passat ist seit Mitte März mit Federn tiefergelegt worden. Achsvermessung erfolgte.

Bin für eure Meinungen sehr dankbar. Ich würde im Zweifel gerne schnellstmöglich Reifen ordern, sofern es denn sein muss.

Viele Grüße

20190619-161706
Beste Antwort im Thema
am 21. Juni 2019 um 16:51

Ich würde mit den Reifen keine 3500 km Urlaubsfahrt mit Gepäck unternehmen. Die Reifen werden an der abgefahrenen Stelle immer weiter und mit Zusatzgewicht auch schneller abfahren. Könnte mir vorstellen das Gewebe sieht man weit vor Ablauf der 3500 km.

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten
Themenstarteram 21. Juni 2019 um 18:18

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 21. Juni 2019 um 18:00:49 Uhr:

Zitat:

@ZockFreak schrieb am 21. Juni 2019 um 16:43:32 Uhr:

Danke erstmal für die vielen Antworten.

Es wäre aber noch super, wenn wir ungeachtet der Ursachenforschung kurz dazu kommen könnten, ob die Reifen erneuert werden müssen. :)

Du selbst stelltest doch fest: „Tatsächlich sind die Reifen - zumindest hinten - auf der Innenseite teilweise (nicht rundherum) abgefahren, siehe Foto.“

Weshalb löcherst Du die Kollegen wiederholt mit der selben Frage, deren Antwort Dir längst bekannt ist und weshalb sträubst Du dich, die Gummis vor dem Urlaub zu ersetzen?

Weil diese Frage das Thema des Threads ist. :)

Ich habe doch nur den Zustand beschrieben, war mir aber nicht bewusst, welche Auswirkungen dieser ggf. haben könnte.

Also erlaube mir bitte, um Antworten zu bitten...

...die ich inzwischen dankenswerterweise erhalten habe! :)

 

Ich werde dann die beiden hinteren Reifen austauschen und den Wagen zusätzlich vermessen lassen.

Danke für eure Unterstützung!

@dksp: Tatsächlich geht es für uns auch in die Toskana. Hätte nicht gedacht, dass die Straßen dort - trotz Mauteinnahmen - schlecht sind.

Danke für den Hinweis. ;)

Die Maut kassiert ja nicht Italien , sondern eine Private Instanz, das ist die, bei der auch die Brücke eingestürzt ist vor ein paar jahren.

am 22. Juni 2019 um 9:20

Das war vor 10 Monaten ca.

Hmmmm, dachte wäre länger her.

Spielt aber keine rolle, Privatisierung ist für Länder immer schlecht was die Infrastruktur angeht.

Polen ist da anderst. Geleckte Autobahnen. Gepflegte Grünanlagen und Grünstreifen.. Usw

Geht aber zu sehr ins OT.

 

Die Reifen von dir, lieber TE, sind grenzwertig. Kann sein das die in 1000 km Gewebe zeigen. Kann sein das der Urlaub noch überstanden wird.

Der Ärger und die Folgekosten sind aber um ein x faches höher als eine Neumomtage in Deutschland.

Themenstarteram 22. Juni 2019 um 12:43

Zitat:

@Chaos1994 schrieb am 22. Juni 2019 um 10:37:33 Uhr:

Polen ist da anderst. Geleckte Autobahnen. Gepflegte Grünanlagen und Grünstreifen.. Usw

Geht aber zu sehr ins OT.

Die Reifen von dir, lieber TE, sind grenzwertig. Kann sein das die in 1000 km Gewebe zeigen. Kann sein das der Urlaub noch überstanden wird.

Der Ärger und die Folgekosten sind aber um ein x faches höher als eine Neumomtage in Deutschland.

Danke für deine Meinung. :)

Reifen sind schon bestellt.

Die vorderen beiden kommen dann im nächsten Sommer neu.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Reifen innen teilweise abgefahren...unterschiedliche Meinungen: Erneuerung ja/nein