ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Reifen Grosse

Reifen Grosse

Hallo,in meine Fahrzeugschein steht 215 40 zr 17,kann ich benutzen auch 215 40 r17?was meint diese z?

Ähnliche Themen
8 Antworten

Zitat:

steht 215 40 zr 17,kann ich benutzen auch 215 40 r17

Was steht hinter 215 40 zr 17 xx :confused:

Bezieht sich auf die zugelassene Höchstgeschwindigkeit des Reifens. Z = Geschwindigkeitsindex über 300 km/h.

215 40 17 , ein Auto welches diese Dimension fährt wird kaum 300 km/h fahren. Vielleicht wäre es sinnvoll die zulässige Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeuges zu kennen, dann kann man sagen ob Z unbedingt erforderlich ist

Zitat:

@nanimarc schrieb am 21. Dezember 2021 um 17:45:01 Uhr:

215 40 17 , ein Auto welches diese Dimension fährt wird kaum 300 km/h fahren. Vielleicht wäre es sinnvoll die zulässige Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeuges zu kennen, dann kann man sagen ob Z unbedingt erforderlich ist

Wobei das doch nicht nur darauf ankommt, sondern auch auf das, was der Hersteller homologiert hat, oder? Soll heißen - wenn der Hersteller diese Geschwindigkeitsklasse fordert dann muss das drauf (?)

Zitat:

@Miri schrieb am 21. Dezember 2021 um 17:41:49 Uhr:

Bezieht sich auf die zugelassene Höchstgeschwindigkeit des Reifens. Z = Geschwindigkeitsindex über 300 km/h.

Z > 240 km/h

@ TE

Wenn es um Deinen VW Polo IV geht, kannst Du Reifen mit den Betriebskennungen 83V, W oder Y montieren.

Auch Ausführungen mit 87V, W oder Y sind möglich.

Zitat:

@CivicTourer schrieb am 21. Dezember 2021 um 17:59:57 Uhr:

Zitat:

@nanimarc schrieb am 21. Dezember 2021 um 17:45:01 Uhr:

215 40 17 , ein Auto welches diese Dimension fährt wird kaum 300 km/h fahren. Vielleicht wäre es sinnvoll die zulässige Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeuges zu kennen, dann kann man sagen ob Z unbedingt erforderlich ist

Wobei das doch nicht nur darauf ankommt, sondern auch auf das, was der Hersteller homologiert hat, oder? Soll heißen - wenn der Hersteller diese Geschwindigkeitsklasse fordert dann muss das drauf (?)

Reifen mit dem Speed-Index VR (Höchstgeschwindigkeit u?ber 210 km/h) und ZR (u?ber 240 km/h) in den Fahrzeugpapieren waren früher fu?r schnelle, ältere Fahrzeuge vorgeschrieben, sind aber nicht genormt und werden deshalb vielfach nicht mehr angeboten. ( Quelle ADAC)

War mir in der Form zwar auch neu, aber wenn man schaut gibts tatsächlich scheinbar nur noch Reifen die eben ohne das "R" deklariert sind, also Z-Reifen und nicht ZR, wobei der Speedindex Z nicht mehr existent ist und durch Y ersetzt ist. Demnach wäre eben ein Geschwindigkeitsindex zu wählen der zur Fahrzeug- Höchstgeschwindigkeit in Anlehnung an den entsprechenden Lastindex ist.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen