ForumA8 D4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Reifen deutlich breiter als Angabe

Reifen deutlich breiter als Angabe

Audi S8 D4/4H
Themenstarteram 27. August 2020 um 0:01

Hallo,

 

heute wurden meine neuen Pirelli P Zero in 275/35/R21 mit Felgenschutz geliefert. Als ich sie sah dachte ich sofort falsche Größe. Megawalzen!!

 

Habe die Breite im unverbauten Zustand nachgemessen. Fast 310 mm Gesamtbreite. Die Breite des Profilbereichs ist ca. 280mm. Ist das normal? Sind die Reifen im montierten Zustand schmäler?

 

Gruß Groni

Ähnliche Themen
23 Antworten

Guten Morgen.

Hmm, die 280 mm passen doch zur 275 mm Angabe.

Reifen können je nach Hersteller schon unterschiedlich ausfallen, aber bestimmt nicht mehr als 3 cm pro Rad in der Breite (vermutlich nicht mal bei absoluten Billigheimer aus China o.ä.).

Ohne Gewähr habe ich auf die Schnelle maximal 4% Abweichung ermittelt, was bei Dir 1,1 cm wären.

Bei Porsche war die Abweichung zwischen Michelin Cup und PS 4 schon deutlich, leider wurde die Differenz nicht angegeben.

Gemessen wird der Profilbereich:

https://www.reifen-pneus-online.de/...enangaben-lesen-ratschlaege.html

Erst montieren.

Das macht auch ein Unterschied, ob Du die auf 9J oder 10,5 Felgen aufziehen lässt.

Ein 275er Pirelli wird nach Montage kein 305er sein. :D Und wenn die Felge (wie ich vermute) eine Audi Serienfelge ist, dann spannt der Reifen auch nicht dermaßen extrem (was manche ja toll finden...).

Ich wette, der Reifen ist der Richtige.

Luft ist ja auch noch keine drin.

Nach ETRTO ist der 275er nicht mal für die Serien 9J geeignet / empfohlen.

Das geht erst bei 9.5J los. 1 J=1 Zoll = 2.54cm.

 

Die mittlere empfohlene Felegenbreite für 275er liegt bei 10J Weiten.

Themenstarteram 27. August 2020 um 9:29

Ich lasse ihn heute mal montieren. Ja, ist die Rotor-Serienfelge. 275 waren auch vorher drauf

Hat sich erledigt.

gelöscht

Themenstarteram 27. August 2020 um 16:06

So, der Reifen ist auch montiert deutlich breiter als der bisherige P-Zero. Wahrscheinlich passt das jetzt mit den Spurverbreiterungen nicht mehr. Der Reifen hat eine sehr ausgeprägte Felgenschutzleiste (siehe Foto)

20200827_160440.jpg

Warum sollte das nicht passen bzw. schleifen mit der Reifenschutzflanke? So tief taucht Dein Auto doch nie ein.

Ich weiß nicht ob ich es hier oder bei FB geschrieben hatte, aus diesem Grund empfehle ich mit SV nicht bis zum Maximum zu gehen. Mit dem einen Reifen passt es, bei einem anderen Hersteller kann es schleifen.

Themenstarteram 27. August 2020 um 19:04

Hier ein paar Bilder. Technisch gerade noch okay, optisch naja. Der P Zero ist aufgepumpt knapp 2 cm breiter als der vorherige P-Zero. Durch die extrem breite Reifenschutzflanke sieht der Reifen ein wenig ballonartig aus. Naja, Reifen bleiben jetzt drauf. Wieder was gelernt. Zumindest meine selbst polierten Felgen sind jetzt geschützt ;-)

 

LG Groni

Themenstarteram 27. August 2020 um 19:06

Bilder

20200827_184922.jpg
20200827_184933.jpg
20200827_190014.jpg
+2

@Groni01 Ui, dass sieht ja wirklich gruselig aus. Ich bin damals den Dunlop Sport Maxx GT in 275/35-21 auf 9x21 auf meinem A8 gefahren. Der war definitiv schmaler als der Pirelli mit der Felgenschutzlippe. War ein toller Reifen

Img
Img
Img

Zitat:

@Groni01 schrieb am 27. August 2020 um 19:04:42 Uhr:

Hier ein paar Bilder. Technisch gerade noch okay, optisch naja. Der P Zero ist aufgepumpt knapp 2 cm breiter als der vorherige P-Zero. Durch die extrem breite Reifenschutzflanke sieht der Reifen ein wenig ballonartig aus. Naja, Reifen bleiben jetzt drauf. Wieder was gelernt. Zumindest meine selbst polierten Felgen sind jetzt geschützt ;-)

LG Groni

Das sieht doch völlig o.k. aus! :) Also ich sehe da nichts außergewöhnliches.

Der Dunlop Sport Maxx GT ist ein mittelprächtiger Reifen auf dem S8+. War auch in sportlichen Tests nur Duchschnitt.

Mal sehen wann der Conti Sport Contact 6 verfügbar ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Reifen deutlich breiter als Angabe