Forum5er G30, G31, F90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er G30, G31, F90
  7. Reichweite 540I XDrive

Reichweite 540I XDrive

BMW 5er G30
Themenstarteram 21. Dezember 2018 um 0:26

Hallo, stimmt es das man mit dem 540 i X Drive (fast Vollausstattung) nur 620km weit kommt?

 

Das wäre ja ziemlich negativ wenn man mal eben vom Norden zur ,,beliebten" Heimat des Schluttens nach München will??

 

Gibts Langstreckenfahrer mit dem G30 540I XDrive die auch ziemlich viel Schnick Schnack drin haben?

 

Fahrt ihr mehr Adaptive, Eco Pro(wenn möglich) oder doch Comfort?

 

Freue mich über Feedback:)

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@VanBergenson schrieb am 22. Dezember 2018 um 11:48:18 Uhr:

Hab 2100km am stück gefahren, mehrmals. Einzig zum tanken und pinkeln gehalten.

Wenn ich einen Stau der 5h andauerte mitrechne dann warn es 26h am Steuer xD

O.T.

Das sind dann die Leute/Helden, die auf Grund eines Sekundenschlafes anschließend in den Zeitungen stehen.

Unverantwortlich sag ich einfach mal.

Aber das ist ein anderes Thema.

73 weitere Antworten
Ähnliche Themen
73 Antworten

Kurze Frage vorab: Warum 2x den selben Beitrag binnen 15 Minuten?

680 Reichweite beim 50i. Ohne Tempolimit und Verkehr im Daily Drive würden da aber 380 stehen T-T

620 km ist doch eh ein guten Wert für dieses Auto. Mit 120 auf der Autobahn sind auch 750-800 km machbar. Ausstattung spielt da keine so große Rolle, vielleicht 0,5 Liter.

Was für eine frage... Genial. Fast vollaustattung und der schnick schnack... Noch genialer :-))). Passe deine fahrweise an und schwups sinds 640 km reichweite.

Echt mal, was erwartest du?

Da sag ich als 540d Fahrer nur: 718km gefahren und noch 19 Liter Diesel im Tank :D ..und jetzt keine blöden Sprüche, ich bin den Motor noch sanft am einfahren

Bei 95% Autobahnanteil komme ich etwa 600 km, bis ich wieder tanken muss. Ich fahre 10 km/h ueber Limit, wenn frei max. 200 km/h. Meine Stammstrecke sind die A3, A9 und A8 von FFM ueber Muenchen nach Rosenheim.

Fahre sehr vorausschauend, und gehe lieber vorzeitig vom Gas als unnoetig zu bremsen.

Gemischtes Profil, 15% Stadt, 10% Landstraße und 75% Autobahn.

In einem Stück sind sicher über 700km drin!

SA hab ich für 32k drinnen und 20 Zoll Sommerräder. Realistisch kann man von 8,5l bei ruhiger aber nicht schleichender Autobahnfahrt erwarten.

Fahre meist in Comfort.

Asset.PNG.jpg
Asset.HEIC.jpg
Asset.JPG

Also auf 10 Liter kann man bei entspannter Fahrweise kommen. Drunter brauch ich (!) schon Disziplin. Auf langen Etappen mit gleichbleibenden Tempo ist es machbar auch mit 8 Litern zu fahren. Drüber ist kein Problem :D ich fahr eigentlich nie im Eco pro Modus, außer im Stau. Sonst ist die selbstkastration nicht so mein Ding.

 

Auf 700-800 km mit einer Füllung kommt man hin, wenn man achtsam fährt. Lässt du es krachen, wird das nichts und du bist schnell bei 13/14 Litern auf 100km. Die Limousine braucht vielleicht noch ein bisschen weniger. Im allgemeinen eignet sich 40i weniger zum Sparen und Kilometer schrubben (bezogen auf tanken und Reichweite) als der 40d oder gar der 30d. Mit dem kommt man wirklich weit. ;)

ich verbrauche im Stadtverkehr 11,2-11,4 l, hab noch nie eine 600 bei restreichweite gesehen, ohne Angabe deines Fahrprofils is diese Frage aber eh sinnlos...

Verbrennungsmotor, 340PS - irgendwo muss die Leistung (wenn sie denn abgerufen wird) her kommen.

Ich habe mich bewusst für diesen Motor entschieden, ist vielleicht der Letzte seiner Art für mich vor der Elektroära.

Verzeiht ihm ganz einfach seine Trinkgewohnheiten und genießt den wunderbaren 6 Zylinder.

Themenstarteram 21. Dezember 2018 um 11:28

Zitat:

@gwhite31 schrieb am 21. Dezember 2018 um 00:36:27 Uhr:

Kurze Frage vorab: Warum 2x den selben Beitrag binnen 15 Minuten?

Sorry is mir durchgegangen

Also ich komme, wenn ich ausschließlich im Eco-Modus fahre und den Vorausschau-Assistenten wirklich im Auge behalte, maximal auf 9,4 l/100 km im Drittelmix beim G31. Bei Langstrecke auf der Autobahn, mit Dachbox und max. 130 km/h mit 8,0 l/100km auch nochmals deutlich drunter. Aber für dieses "Gewürge" habe ich mir den Wagen nicht zugelegt. Zum Spritsparen gibt es andere 5er-Varianten.

Tja, so unterschiedlich sind halt die Fahrer. Ich habe derzeit 17,8 Liter Verbrauch, da der 40i nun Mal eine Spaß Maschine ist. Habe allerdings auch noch keine 1000 KM auf der Uhr. Unter 15 Liter (6 Monatsmittel bei vorherigem Fahrzeug) bewege ich den 40er aber fast nicht. Teures, dafür aber auch seeeehr spaßiges Vergnügen :)

Endlich eine Erfahrung die sich auch mit meiner deckt, ich wollte so sehr den 640ix haben nach etlichen Diesel jedoch habe ich keinen vernünftigen Verbrauch hinbekommen bei etlichen Probefahrten, alles jenseits von vernünftig also würde es wieder ein Diesel 630xd mit dem problemlos über 1000km zu fahren sind und sogar noch weit mehr. Kein Leasing oder Firmenauto, den Treibstoff muss ich selber bezahlen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen