ForumSkoda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Rechtsfrage und Schadensersatz

Rechtsfrage und Schadensersatz

Skoda Kodiaq
Themenstarteram 5. Juli 2024 um 20:32

Abend zusammen,

Ich möchte mich kurz fassen, da ich auch kaum etwas weiß und vollkommen in der Luft hänge.

Ich hatte meinen Skoda Kodiaq in der Werkstatt zur Inspektion mit TÜV. Der Meister fuhr zum externen TÜV, das Fahrzeug bekam TÜV und er fuhr vom Gelände.

An der Ampel hatte er Grün, fuhr los und ein Audi Q7 fuhr über den Grünpfeil mein Auto rein. So stark, dass mein Auto über 2 Spuren geschoben wurde.

Das Auto war fast abbezahlt (noch 2 Monate), die Abschlussrate waren 9.000€ (bereits gezahlt).

Der Abtrag beträgt also "10.500,-€".

Das Auto ist geschätzt noch zwischen 20.000,-€ und 30.000,-€ wert (gemäß Internet).

Ich mache mir gerade richtig Gedanken, dass ich hier einen großen finanziellen Schaden erleide.

Meiner Logik nach, muss ich ein gleichwertiges Auto oder "besser" bekommen. Dabei rede ich nicht von einem 10.000€ Wagen, sondern von einem Skoda Kodiaq.. einem 40.000,-€ Auto mit einem Restwert von 20.000€/30.000€... ihr wisst wie ich das meine.

Bin gerade einfach nur fertig, weil es mir mit dem neuen Haus richtig Probleme machen kann.

  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Rechtsfrage und Schadensersatz