Forume-tron
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. e-tron
  6. Realer Verbrauch E-Tron

Realer Verbrauch E-Tron

Audi e-tron GE
Themenstarteram 15. Mai 2019 um 9:21

Hallo zusammen,

wäre schön, wenn die E-Tron Besitzer über ihren realen Verbrauch berichten könnten.

Idealerweise bei welche Durchschnittsgeschwindigkeit und bei welchem Streckenprofil.

Danke!

Beste Antwort im Thema
am 5. Juni 2019 um 10:26

Ich kaufe mir ein 100.000 EUR-Auto weil es mir Spaß macht.

Unabhängig davon versuche ich mit Verstand und Verantwortung von A nach B zu fahren.

Wenn ich dann 22 KW statt 35 KW auf 100 km verbrauche finde ich das sehr gut.

1658 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1658 Antworten

Zitat:

@stelen schrieb am 19. August 2021 um 09:00:32 Uhr:

Das ist so wir kommen mit Regen, Wind und niedrigeren Temperaturen wieder in die Bereiche wo er zum hemmungslosen Säufer wird.

400km mit 90 hinter LKW ist übrigens eigentlich kein Problem. ACC rein und einfach rollen lassen (fahre auf der Autobahn zu nahezu 100% mit ACC, reine Gewohnheit also)

Ich kenne persönlich kein Elektroauto welches bei Regen, Wind und niedrigeren Temperaturen nicht zum "hemmungslosen Säufer", im Vergleich zu sommerlichen Schönwetter Verhältnissen, wird.

Besonders heftig ist es natürlich wenn man sommerliche Schönwetterfahrten mit gemäßigtem Tempo dann mit Kurzstrecke bei Kälte, Wind und Regen vergleicht..

Andererseits habe ich nach >54tkm in zweieinhalb Jahren einen Durchschnittsverbrauch ab Stromzähler von etwas unter 30kWh/100km.

Dafür das von Kurzstreckenverkehr im Winter (natürlich mit Heizung..) über Anhängerfahrten, Pässe fahren und schnelle Autobahn bis hin zu sommerlicher Langstrecke mit 120 bis 140km/h alles dabei ist gar nicht so schlecht.

Und beim e-tron darf man im Gegensatz zu anderen Autos anderer Marken dem BC vertrauen. Zuzüglich der entsprechenden Ladeverluste (AC mit 11kW 10 bis 11%, DC 50kW <4%, DC 75kW 5 bis 6%, DC 150kW im Winter bei kurzer Anfahrt 9%) stimmen die Werte immer, auch wenn das Auto zwischendurch mal ein paar Wochen steht.

Klar, Verbräuche für Standheizung und Klimatisierung werden im BC nicht erfasst lassen sich aber einfach errechnen und sind meinem Gefühl nach recht moderat.

Zitat:

@stelen schrieb am 19. August 2021 um 09:00:32 Uhr:

Das ist so wir kommen mit Regen, Wind und niedrigeren Temperaturen wieder in die Bereiche wo er zum hemmungslosen Säufer wird.

400km mit 90 hinter LKW ist übrigens eigentlich kein Problem. ACC rein und einfach rollen lassen (fahre auf der Autobahn zu nahezu 100% mit ACC, reine Gewohnheit also)

Du könntest den LKW-Fahrer über CB Funk auch fragen ob er dich bei der Geschwindigkeit nicht einfach abschleppt…. Dann brauchst du so gut wie nix außer für die Verbraucher :D

Nö geht auch so, ich war eh grad bei der Biographie von Warren Buffet als Hörbuch (knapp 40h)

Wir haben mit dem e-tron unsere Fahrt nach Budapest absolviert. Aus dem Kreis Freudenstadt nach einer kurzen Strecke auf die A81. Über die A81 hoch nach Stuttgart, Wechsel auf die A8. An München vorbei und nach Salzburg. Über Wien nach Budapest. Eigentlich fast nur Autobahn.

Auf der Hinfahrt recht viel Verkehr und leichter Rückenwind.

Auf der Rückfahrt bis weit hinter Wien ziemlich Wind auf die Nase bekommen. Am Anfang Verbräuche kaum unter 28.

In Ungarn und Österreich das Geschwindigkeitslimit eingehalten. In Deutschland um die 130 mit Zwischensprints mit 160 wenn ich eine Kolonne hinter mir haben wollte.

Drei Erwachsene, ein Kind und in beiden Richtungen komplett vollgepackt.

Geladen wurde auf der Hinfahrt in Friedberg, Innerschwand / Mondsee und Steinhäusel. Rückfahrt analog nur dann eben Augsburg Ost statt Friedberg.

Beim Laden war das Auto immer schneller bei 100% als meine drei Mädels mit ihren Dingen fertig waren ... eben immer noch ein Eis, Kaffee, etc. War jetzt nicht wirklich langsamer als zuvor mit dem Diesel.

Gruß

Dirk

Hinfahrt
Rückfahrt

Bergauf und bergab im Stubaital ergibt lustige Verbräuche. ??

Eb09a809-4c30-45de-bd2b-f34eadb8fd5f

31,xxx

251124d6-cdf4-4654-9d97-eaa17da6824b
661b1b7e-4e8c-44f8-99f1-86e3c91f5abb

Allroadmodus??? Was bringt einen denn dazu, diesen Modus im Alltag zu nutzen? Oder war das für das Bild?

Zitat:

@RGBLicht schrieb am 20. August 2021 um 06:41:23 Uhr:

Allroadmodus??? Was bringt einen denn dazu, diesen Modus im Alltag zu nutzen? Oder war das für das Bild?

Das war nur kurz. In der Regel hatte ich nur Dynamic Modus ;-)

Zitat:

@Hoofy schrieb am 19. August 2021 um 13:07:00 Uhr:

Zitat:

@stelen schrieb am 19. August 2021 um 09:00:32 Uhr:

Das ist so wir kommen mit Regen, Wind und niedrigeren Temperaturen wieder in die Bereiche wo er zum hemmungslosen Säufer wird.

400km mit 90 hinter LKW ist übrigens eigentlich kein Problem. ACC rein und einfach rollen lassen (fahre auf der Autobahn zu nahezu 100% mit ACC, reine Gewohnheit also)

Du könntest den LKW-Fahrer über CB Funk auch fragen ob er dich bei der Geschwindigkeit nicht einfach abschleppt…. Dann brauchst du so gut wie nix außer für die Verbraucher :D

Und wenn er das tut, ne Reku-Stufe rein, dann kommst sogar mit vollem Akku an… ;-()

Rein theoretische Frage, würde die Rekuperation tatsächlich den Akku auf 100% voll laden oder doch vorher aufhören?

Da er noch bei 100% ein wenig rekuperiert, würde ich sagen, mit Ziehen kann man den Wagen auf 100% aufladen.

Naja, es wäre erstmal festzustellen ob die Technik so ne „Dauer“-Reku verkraftet…

 

Ironie an:

Ein Mach E schaffts nicht mal einen Berg runter…

Ironie aus

https://youtu.be/nILM_DEdBqM

 

Das wäre doch mal was für die Youtuber dieser Welt es mit dem e-tron zu probieren. Ich schlage als Zugfahrzeug den BMW iX vor.

Wenn ich mir vorstelle, 70 Meilen/h und dann der Sicherheitsabstand. Meine Reaktionszeit wäre das nicht :)

Denke, wenn hier e-tron Fahrer aus der Alpenregion wären, die könnten so eine vergleichbare Sache einfach nur durch bergabrollen hinbekommen. Da gibt es doch kilometerlange Pässe, die nur bergab gehen.

Zum Mach-E das sind alles Sicherheitsfeatures :) kein Bug.

Das habe ich mit dem IONIQ mal gezeigt. Französische Alpen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. e-tron
  6. Realer Verbrauch E-Tron