ForumVolvo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Reale Erfahrungen mit der 180 km/h-Drosselung - bitte ohne erneute Sinnfrage!

Reale Erfahrungen mit der 180 km/h-Drosselung - bitte ohne erneute Sinnfrage!

Volvo XC90 2 (L)
Themenstarteram 24. Juni 2020 um 7:58

Da der offizielle Limit-Thread ja immer noch geschlossen ist, versuche ich es mal neu: gibt es mittlerweile schon Erfahrungen mit gedrosselten Fahrzeugen? Lassen einen die offiziell fast 400 PS des T8 beim Beschleunigen bei 180 gefühlt gegen eine Wand fahren oder wird das Beschleunigungsvermögen schon bei 160 gedrosselt, so dass er bei 180 sanft auslaufen kann?

Und ja, ich weiß selbstverständlich, dass das keine „Drosselung“, sondern eine „Absicherung“ ist.

*G*

Ähnliche Themen
55 Antworten

Ich kann dir von meinem Vorgänger Ford Explorer berichten. 370PS Twin Turbo V6 war bei 192Km/h abgeriegelt (120 mph). Der hat bis zum Schluss durchgezogen. Der hat bei 190 sanft aufgehört. Ist genauso wie bei 250 in den Begrenzer zu fahren (wenn das Auto viel Leistung hat und bequem dort ankommt), nur früher.

 

Das wird sicher nicht anders sein.

Themenstarteram 24. Juni 2020 um 13:05

Zitat:

@solberg schrieb am 24. Juni 2020 um 08:09:03 Uhr:

(...) Ist genauso wie bei 250 in den Begrenzer zu fahren (wenn das Auto viel Leistung hat und bequem dort ankommt), nur früher.

(...)

GENAU DAS hatte ich mal als Beifahrer in einem getunten M3 erlebt. Und das war nicht sanft, das war unangenehm, komisch. Deshalb meine Frage nach den Volvo-Erfahrungen.

Das war auch ein getunter Wagen und keiner in Werksqualität.

Themenstarteram 24. Juni 2020 um 19:42

Zitat:

@StefanLi schrieb am 24. Juni 2020 um 18:37:06 Uhr:

Das war auch ein getunter Wagen und keiner in Werksqualität.

Vollkommen richtig.

Aber da ich mittlerweile erfahren durfte, dass bei Volvo manches einfach anders ist als bei ABM, wollte ich mal nach Erfahrungen fragen - die ersten sollten ja mittlerweile ausgeliefert sein...

Nö, im Vorstellungsbereich habe ich noch keinen gesichtet, du etwa?

Ich kriege meinen MY21 in ca. 4 Wochen, dann kann ich berichten.

Themenstarteram 24. Juni 2020 um 23:14

Zitat:

@StefanLi schrieb am 24. Juni 2020 um 22:46:35 Uhr:

Nö, im Vorstellungsbereich habe ich noch keinen gesichtet, du etwa?

Nein. Aber ich schaue da auch nicht regelmäßig rein (und mein aktuelles Fahrzeug steht da auch nicht drin). Vielleicht hatte auch jemand schon einen Vorführwagen?

Ist das so, dass beim XC90 schon MY21 ausgeliefert wird? Ich hatte eigentlich auch MY20 bestellt, wurde aber auf MY21 verlegt und muss noch warten. Ist allerdings T8. Der XC40 meiner Frau kam letzte Woche und ist auch noch MY20 (Diesel).

Die ersten Fahrzeuge sollten eigentlich in diesen Tagen eintrudeln... Wir sollten uns vielleicht im Vorstellungsthread auf die Lauer legen und die "Neuen" abfangen ;-)

Der T8 hat bei 180 keine fast 400PS sondern nur knapp über 300

Themenstarteram 25. Juni 2020 um 10:00

Zitat:

@stelen schrieb am 25. Juni 2020 um 08:59:44 Uhr:

Der T8 hat bei 180 keine fast 400PS sondern nur knapp über 300

Puh, dann können wir hier ja zumachen.

(*beruhigtzurücklehn*)

 

Nee, bitte noch noch nicht. Auch wenn Du natürlich recht hast.

(Leicht offtopic, aber bis hier die ersten Fahrzeuge auftauchen, schiebe ich die Frage mal kurz ein: da ich mich mit der anderen Welt noch nicht so lange befasst habe, Dich dort aber auch schon entdeckt habe: ist das beim 45e genauso?

Der 45e kann bis zur (natürlich ebenfalls abgeregelten) vMax boosten, da die E-Maschine im Getriebe sitzt

Themenstarteram 25. Juni 2020 um 11:10

Sehr gut, danke.

Wobei man der Vollständigkeit halber natürlich ergänzen muss: Absicherung < Abregelung.

*G*

..ich versteh bis heute das Problem mit der 180 Beschränkung nicht... Aber was ich definitiv nicht wollen würde ist, das man mir ab 160 schon vorgaukelt es geht nix mehr.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Reale Erfahrungen mit der 180 km/h-Drosselung - bitte ohne erneute Sinnfrage!