ForumPuma & Ecosport
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Puma & Ecosport
  6. RDKS TPMS Original mit Dreieck oder Quadrat?

RDKS TPMS Original mit Dreieck oder Quadrat?

Ford EcoSport JK8
Themenstarteram 31. Mai 2020 um 13:02

Hallo Ford Kollegen,

Wer von euch kann mir sagen was für RDKS ist in ein Ford Ecosport Ecoboost BJ2019 1.0 mit 101PS verbaut sind?

Da ich die Winterreifen schon eingelagert habe und die Reifen nicht deswegen abziehen möchte, würde mich interessieren ob ein Dreieck oder ein Quadrat auf die Sensoren abgedruckt sind. Habe mir Originale mit 433Mhz bestellt aber es lassen sind nicht einlernen. Laut F-Meister sind 2 Typen und er kann mir anhand der ID nr. nicht rausfinden...

Jetzt wenn ich mir wieder neue bestelle möchte die richtigen haben.

Bedanke mich in voraus.

Ähnliche Themen
8 Antworten

bescheidene Rückfrage: glaubst du das jetzt ein User seine Reifen in der Garage von der Felge zieht?

Wenn du die original Sensoren hast sollten die vom FFH auch anzulernen sein.

ansonsten: https://www.ebay.de/.../253624807815

Hallo foelkel

Ich habe bei mir (Ecosport 2018) die RDKS mit der Teilenummer 2036804 433MHz verbaut. Diese Sensoren sind selbst anlernend, das heißt, sie müssen nach der Montage nicht angelernt werden, sondern initialisieren sich selbst. Nach der Montage die Reifen drauf und 5 Minuten später lag der aktuelle Reifendruck im BC an. Die haben auch das Dreieck.

Es gibt noch die Sensoren mit der Teilenummer 2036832 433MHz. Ein paar Bekannte von mir fahren diese, auch ohne Probleme. Diese sind mit einem Viereck gekennzeichnet.

Beides sind original Ford-Sensoren für den Ecosport ab 2018 und alle Motorisierungen.

Themenstarteram 31. Mai 2020 um 16:14

Ich habe mir diese gekauft:

“Original NEU Ford Reifendrucksensoren (4Stück) RDKS TPMS 433 MHZ 1862980 2036832”

Laut Bild sollte ein Rechteck sein. Leider kommt kein Signal an

7189aaf9-84b9-494f-8a37-e747883b70be

na das sieht so aus wie Mondistift schon sagte, haste originale sollten sie funktionieren.

Themenstarteram 1. Juni 2020 um 9:44

Laut Verkäufer muss mit ein s.g. OBD Aktivierungstool die Sensoren einlesen. Kennt ihr sowas? Mein Ford Händler nicht...Langsam komme Vera...vor :(

Ja das gibt es, einfach mal OBD-Aktivierungstool RDKS Ford bei Google eingeben. Langsam denke ich, das dein Händler nicht will, weil du die Sensoren nicht bei ihm gekauft hast.

Einfachste Möglichkeit:

Fahr bei einem Reifenhändler vorbei und las sie da einlesen und aktivieren. Wird dich zwar ein paar Euronen kosten, aber immer noch billiger als Neue.

bei neuen original Sensoren muss man das nicht, Räder montieren, das System über den Bordcomputer neu starten, Fertig

Zitat:

@FocusGT schrieb am 1. Juni 2020 um 19:14:47 Uhr:

bei neuen original Sensoren muss man das nicht, Räder montieren, das System über den Bordcomputer neu starten, Fertig

Bei den ganz neuen muss man nicht einmal das.

2036804 433MHz

Diese haben sich ohne das ich im BC was machen musste, von selbst im System initialisiert. Wie oben schon geschrieben, lag nach etwa 5 min der aktuelle Riefendruck im BC an. Allerdings muss man darauf achten, das in den neu montierten Reifen mindestens der selbe Druck wie in den demontierten Reifen vorhanden ist, ansonsten kann es zu einer Fehlermeldung kommen und die Reifendrücke müssen neu gesetzt werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Puma & Ecosport
  6. RDKS TPMS Original mit Dreieck oder Quadrat?