ForumFabia 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. Rattern nach Gas geben

Rattern nach Gas geben

Skoda Fabia 1 (6Y)
Themenstarteram 12. Januar 2021 um 10:36

Hallo zusammen,

mein Name ist Waldi und ich Grüße euch.

Ich habe überall gesucht, wurde aber leider nicht fündig.

Vielleicht wäre hier jemand so freundlich sich meiner Problematik anzunehmen.

Ich fahre einen Skoda Fabia 6y3, 1.4 Liter, 75 Ps. Schaltgetriebe.

Ich habe gestern beim kurz aussteigen, das Auto bei gezogener Handbremse, im Leerlauf weiterlaufen lassen.

Nachdem ich wieder in das Auto gestiegen bin, habe ich dummerweise -wie bei Automatik gewohnt- ohne die Kupplung zu drücken direkt den Rückwärtsgang reingehauen.

Mit einem knall -wie zu erwarten- ging das Auto aus.

Kurz darauf habe ich das Auto wieder gestartet, bin losgefahren und dann fing es an!

Solange ich eingekuppelt oder entkoppelt das Auto mit Gas geben belaste, ob während der fahrt oder bei gezogene Handbremse im Stand, gibt es keine Probleme.

Sobald ich aber das Gas loslasse, entsteht ein lautes rattern.

Es rattert nur über 1500 Umdrehungen. Darunter hört es auf.

Es ist egal ob ich eingekuppelt oder entkoppeln bin.

Sobald ich den Motor im Leerlauf oder bei gedrückter Kupplung, während der fahrt, oder im Stand auf eine Drehzahl von über 1500 bringe, und das Gas dann loslasse, entsteht das rattern, während die Drehzahl sich senkt.

Solange ich das Gaspedal gedrückt halte und denn Motor egal in welcher Drehzahl auf Drehzahl halte, kommt kein Geräusch.

Auf das Fahr- und Schaltverhalten wirkt sich das nicht aus.

Das Geräusch ist bei geöffneter Motorhaube nicht so dolle zu hören, dafür aber unter dem Auto enorm.

Im Anhang ist noch eine Audiodatei.

Sry für das Komplizierte verfassen.

Wäre super wenn jemand eine Ahnung hätte.

Lg

Ähnliche Themen
6 Antworten

Hallo,

 

das hört sich schwer nach Blech-Klappern an. Wegen des "Warm-Efektes" würde ich an Krümmer oder Auspuffanlage denken.

 

Gruß

Mathias

Themenstarteram 12. Januar 2021 um 12:04

Ich bin eben im Regen unter das Auto und.....

Es scheint der Katalysator zu sein.

Ich verstehe aber den Zusammenhang nicht.

Wieso ist mir der Kat wegen dem falschen Schalten Flöten gegangen. Das klingt ja fast so, als wäre was in den Kat gelangt und vibriert dort bei hohen Drehzahlen.

Das könnte schon sein...

Oder die Innereien vom Kat haben sich gelöst und klappern drine rum.

Das könnte man prüfen in dem man gegen den Kat mit der Faust schlägt. Natürlich bei ausgeschalteten Motor und kalt.

Ist ein Klappergeräusch zuhören muss er raus und nachgeschaut werden was vorliegt.

Man sollte aber genau klären wo das Geräusch her kommt.

Das beste wäre ein Grube wo man unter das Auto gelangt um das Geräusch genau zu lokalisieren.

Könnte auch eins der vielen Hitzeschutzbleche sein.

Themenstarteram 14. Januar 2021 um 17:35

Neuer Kat drin...rattern ist weg.

Danke für die investierte Zeit

Na bitte.. Gute Fahrt

Deine Antwort
Ähnliche Themen