ForumTraktoren & Landmaschinen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Traktoren & Landmaschinen
  5. Rasentraktor Anderes Öl

Rasentraktor Anderes Öl

Themenstarteram 14. Juni 2021 um 14:14

Hallo zusammen,

Ich habe einen Rasentraktor von MTD mit einem Briggs and Straton 15 HP Motor.

Möchte nun ein Öl Wechsel machen, laut Hersteller kommt SAE 30 rein.

Ich habe aber noch von meinem Auto Liter weiß 5 W 30 hier, kann ich das dafür auch verwenden?

Habe da eventuelle Bedenken wegen der Temperatur weil der Motor im Vergleich zum Auto wärmer wird denke ich? Habe dann Angst, dass wenn die Temperatur zu hoch wird, dass das Öl zu dünnflüssig wird und ein Schaden folgt…

Kann mich hier einer beraten?

Grüße!

Ähnliche Themen
3 Antworten

Die erste Zahl bezieht sich auf die Temperaturen richtung Null und in den Minusbereich

Die zweite Zahl bezieht sich auf Temperaturen weit über Null bis zu Tropischen Temperaturen

Für deinen Traktor ist daher die zweite Zahl wichtig und könnte auch z.B. 5W 40 und nocht höher gut sein.

Du kannst also bedenkenlos das 5W 30 einfüllen.

MfG kheinz

Richtig ! Ist dein Motor ein Hochleistungsagregat - NEIN ! Also spielt das Öl im Prinzip eine weniger wichtige Rolle. Hauptsache es ist genügend drauf und wird alle paar Jahre gewechselt.

Ich habe noch keinen Motor in den Fingern gehabt, der auf Grund der Ölsorte die Hufe hoch gerissen hat, sondern weil zu wenig in der Ölwanne war bzw. nie gewechselt wurde.

Mir wurde mal gesagt für alles was keinen Ölfilter hat soll man unlegiertes Motoröl nehmen.

Dann setzt sich der Dreck in der Ölwanne ab und wird nicht in der Schwebe gehalten damit es der Filter aufnehmen kann.

Wie auch bei alten Traktoren, etc.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen