ForumTraktoren & Landmaschinen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Traktoren & Landmaschinen
  5. Rasenmähertraktor Magnetschalter

Rasenmähertraktor Magnetschalter

Themenstarteram 22. August 2016 um 19:37

Servus,

Ich habe folgendes Problem und zwar hat ein bekannter einen MTD Blackline Rasenmähertraktor der nicht immer Lust hat anzuspringen d.h. es fließt kein Strom zum Anlasser. Daher hat er bereits Zündschloss und Magnetschalter ausgewechselt und Batterie geladen. Danach ging der Traktor wieder 14Tage und jetzt macht er nichts mehr nur wenn man den Magnetschalter überbrückt ist er sofort da. Er besitzt einen 4poligen Magnetschalter (http://i.ebayimg.com/.../$_57.JPG?set_id=8800005007) am Hauptpol liegen genau 12V Batteriespannung an, wie es auch sein soll aber am Steuerstromkreis der vom Zündschloss kommt, liegen nur 3V beim Starten an. Wenn ich 12V von der Batterie auf den Steuerstromkreis gebe, springt er sofort an. Aber wieviel Volt wird benötigt um den Steuerstromkreis zu schließen? Sicherheitsschalter habe ich auf durchgang geprüft und sollten funktionieren. Batterie habe ich nochmals geladen und hat 12,8V. Gibts Probleme mit den Kabelbäumen?

Wäre super wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

 

Danke im voraus

Beste Antwort im Thema

Hallo Herr Benno BMW,Grims Märchen werden gerade bei Spiel Vogel neu aufgelegt.

Man sucht da noch einen erfahrenen Lektor.

soll ich ihne mal die Adresse zukommen lassen ?

B 19

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten
am 22. August 2016 um 21:31

Falls dazwischen noch ein Relais verbaut ist, muss das mal an den Polen gereinigt werden, oder eine Sperrdiode hat versagt und ist defekt.

Hi ich bin der Olaf und bin KFZ-elektriker

Die Steuerspannung am Magnetschalter muss so wenigsten 10,5 Volt beim Startvorgang betragen.

3 V sind übel.

Da du ja schon das Zünschloss getauscht hast ist der Fehler zw.Batterie/Sicherungsdose/Verteilerkasten angesiedelt

Messgerät auf minus Batterie und dann sämtliche Verbjndungen bis Magnetschalter abtasten.

Eine korrekte Anzeige haste nur bei betätigem Startknopf.

Ohne Last hasste immer Batteriespannung.

Hierist irgend ein Kabelstecker/Verbindung oxidiert.

Bei richtiger Fehlersuche haste den Fehler in 10 min.

Immer daran denken nur unter Last haste en richtiger Ergebniss.

Viel Erfolg aus Berlin

am 22. August 2016 um 22:05

Eindeutig Magnetschalter, ev. versifft.

Sehr geehrter Te. folge meiner Prüfanweisung.

Lt. dienen Messergebnissen kann es nicht am Magnetschalter liegen.

Hier ist die Ansteuerung zu M-schalter fehlerbehaftet.

Die Enlassungen von Benno BMW wiedersprechen jeglicher Sachkunde und Realität in Bezug auf den M-Schalter.

Für seine "fachbeiträge ist er ha hinreichend bekannt.

B 19

"Hier ist irgend ein Kabelstecker/Verbindung oxidiert."

Sehe ich auch so. Meist sind es die Masseanschlüsse die schlichtweg verrosten.

am 25. August 2016 um 22:01

Sind diese Pole nicht aus eloxierden Metallen hergestellt. Was soll da rosten???

Zitat:

@BennoBMW320d schrieb am 25. August 2016 um 22:01:04 Uhr:

Sind diese Pole nicht aus eloxierden Metallen hergestellt. Was soll da rosten???

Ist ein Auto nicht aus lackierten Blechen hergestellt, was soll da rosten. :confused:

Zitat:

@BennoBMW320d schrieb am 25. August 2016 um 22:01:04 Uhr:

Sind diese Pole nicht aus eloxierden Metallen hergestellt. Was soll da rosten???

Bitte richtig lesen: MASSEANSCHLÜSSE

Diese sind mehrfach nur gegen die Karosserie geschraubt und die hat keine Verzinkung und Metalliclack wie dein BMW !

Vorschlag: Schau dir doch mal so ein ältere Modell aus der Nähe an und urteile dann.

am 26. August 2016 um 10:35

Zitat:

@schelle1 schrieb am 26. August 2016 um 03:13:02 Uhr:

Zitat:

@BennoBMW320d schrieb am 25. August 2016 um 22:01:04 Uhr:

Sind diese Pole nicht aus eloxierden Metallen hergestellt. Was soll da rosten???

Ist ein Auto nicht aus lackierten Blechen hergestellt, was soll da rosten. :confused:

Das tut es auch nicht, zumal die meisten Fahrzeuge sogar verzinkt sind.

Hallo Herr Benno BMW,Grims Märchen werden gerade bei Spiel Vogel neu aufgelegt.

Man sucht da noch einen erfahrenen Lektor.

soll ich ihne mal die Adresse zukommen lassen ?

B 19

Ich bin für Sarkasmus, der regt zum Denken an !...Obwohl das auch nicht jeder schafft, aber immer diese falschen Halbwahrheiten, welche zu gar nichts nütze sind !?? - Zumindest gibts was zu Lachen. :D

Auch wenn's völlig am Thema vorbei ist, der eine oder andere Autobesitzer würde wohl ein rostiges Trähnchen verdrücken..... und da wären auch welche bei die ein verzinktes Vehikel besitzen, denn selbst da gibt es Rostlauben!

Und dann würde ich vllt wieder zum Thema zurück kehren bevor der Moderator (völlig zurecht) auf den Plan tritt.

Dem TE gutes gelingen!

Sehr geehrte Sachkundigen.

Muss hier aber auch mal dem Te nicht unbedingt ein Lob aussprechen.

Er hat eine Frage gestellt und hier einige Lösungswege vorgeschlagen bekommen.

Eine Rückmeldung oder ein Zwischenbericht ist eigentlich hier wünschenswert.

Die ist doch das Salz in der Suppe

Ist so meine pers. Meinung.

B 19

Zitat:

@Bopp19 schrieb am 27. August 2016 um 09:36:52 Uhr:

Sehr geehrte Sachkundigen.

Muss hier aber auch mal dem Te nicht unbedingt ein Lob aussprechen.

Er hat eine Frage gestellt und hier einige Lösungswege vorgeschlagen bekommen.

Eine Rückmeldung oder ein Zwischenbericht ist eigentlich hier wünschenswert.

Die ist doch das Salz in der Suppe

Ist so meine pers. Meinung.

B 19

Lässt generell sehr zu wünschen übrig!!!! Zum einen des Anstands wegen, aber auch für andere die später ein ähnliches Problem haben!

MfG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Traktoren & Landmaschinen
  5. Rasenmähertraktor Magnetschalter