ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Radnabe hat Spiel - was kann das sein? Kosten?

Radnabe hat Spiel - was kann das sein? Kosten?

VW Lupo 6X/6E
Themenstarteram 10. Juni 2020 um 20:53

Ich habe mal eine Frage:

Meine SchwiMu fährt einen Lupo 1.0 aus 1999. Letzten Samstag tauschte ich beide Frontscheinwerfer gegen gebrauchte, da die Originalen total vergilbt waren und nicht mehr zu polieren waren. Der TÜV steht im Oktober an. Nach dem Scheinwerfertausch tauschte ich noch die Vorderräder nach hinten und umgekehrt, da die Aussenflanken der beiden Vorderreifen abgefahren waren. Beim Montieren des rechten Voderrades bemerkte ich, dass das Rad trotz fester Radschrauben leicht Spiel hatte. Ich schraubte das Rad wieder ab. Wenn ich die Bremsscheibe in beide Hände nahm und daran rüttelte, bemerkte ich ein kleines Spiel. Richtig fest wollte ich nicht rütteln und unter den Wagen kriechen, da er nur mit dem einfachen Wagenheber aufgebockt war. Ich rüttelte auch an der Spurstange und spürte auch dort das Spiel. Da meine SchwiMu 30 min. von mir entfernt wohnt, kann ich nicht mal schnell nachsehen oder weiterprüfen.

Was kann da defekt sein? Radlager? Spurstange? Antriebswelke? Mit welchen Kosten muss man rechnen?

 

Ähnliche Themen
4 Antworten

Hallöli,

wenn die Vorderräder an den Außenflanken abgelaufen sind, bitte die Spur überprüfen lassen. Spiel an der Nabe deutet auf ein defektes Radlager hin. Auch die Spurstange sollte entsprechend untersucht werden. Aber erst die Schäden beseitigen und danach die Spur vermessen bzw. einstellen lassen. Das sollte es dann gewesen sein.

Und wenn Radlager und Spurstangenköpfe schon spürbares Spiel haben, dann sind höchstwahrscheinlich auch die Gummimetall-Lager der Querlenker verschlissen.

Im übrigen gehören an den Außenflanken abgefahrene Reifen in den Schrott und nicht auf die Hinterachse, wo auch die Mindestprofiltiefe auf der gesamten Lauffläche vorgeschrieben ist.

Zitat:

Im übrigen gehören an den Außenflanken abgefahrene Reifen in den Schrott und nicht auf die Hinterachse, wo auch die Mindestprofiltiefe auf der gesamten Lauffläche vorgeschrieben ist.

Negativ. Die außenfläche zählt nicht zur Lauffläche, nur die inneren 60%. Sollte die Außenkante jetzt nicht gerade bis aufs Gewebe abgefahren sein, gibt es da nichts dran auszusetzen.

Zitat:

§ 36 StVZO im Wortlaut

Luftreifen an Kraftfahrzeugen und Anhängern müssen am ganzen Umfang und auf der ganzen Breite der Lauffläche mit Profilrillen oder Einschnitten versehen sein. Das Hauptprofil muss am ganzen Umfang eine Profiltiefe von mindestens 1,6 mm aufweisen; als Hauptprofil gelten dabei die breiten Profilrillen im mittleren Bereich der Lauffläche, der etwa 3/4 der Laufflächenbreite einnimmt.

Themenstarteram 17. Juni 2020 um 12:33

So, ich war in der Werkstatt. Der Typ machte eine Probefahrt, fuhr anschließend gleich auf die Hebebühne und zog 2 Muttern an der Spurstange und Antriebswelle nach. Danach hatte das Rad kein Spiel mehr. Zusätzlich noch die 2 neu eingebauten Scheinwerfer einstellen lassen und € 20,00 in die Kaffeekasse abgedrückt. Alles wieder paletti.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Radnabe hat Spiel - was kann das sein? Kosten?