Forum626 & 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. 626 & 6
  6. Radioproblem M 6 GH

Radioproblem M 6 GH

Mazda 6 GH
Themenstarteram 4. März 2020 um 7:50

Hallo,

seit ein paar Tagen habe ich "Lautstärke-Schwankungen" bei der Wiedergabe von Radiosendern.

Sobald das Auto halbwegs warm ist, steigen die Lautsprecher links oder rechts oder center unregelmäßig aus ;-((

Bei der Wiedergabe per Bluetooth - kein Problem.

Kennt da jemand einen eventuellen Grund?

Gruß

Heiko

ps - die Airbaglampe leuchtet: 1x Pause 2x Pause und das Ganze dann in Dauerschleife ;-(((

Ähnliche Themen
38 Antworten

Meine erste Reaktion auf derlei Symptome wäre:

- Überprüfung der Lautsprecherleitungen - etwas schwierig im Auto; wenn die Anschlüsse erreichbar sind, mit einem separaten Kabel eine Verbindung herstellen.

- Dabei die Steck-, Klemm- oder Schraubverbindungen auf Korrosion oder Wackelkontakt untersuchen, ggf. Kontaktspray verwenden.

- Wenn die Störung weiterhin auftritt, ist evtl. der Verstärker oder der Tuner temperaturempfindlich geworden (Feuchtigkeit/Staub, kalte Lötstelle auf der Platine).

Ursprung meiner Tipps: Sobald sich die Stereoanlage und der damit verbundene Fernseher erwärmten, kam es zu Tonschwankungen, Bruzzeln und Unterbrechungen beim rechten Kanal. Ursache war eine Lüsterklemme, deren Schrauben die Kabelverlängerung nicht mehr kontaktsicher festhielten (= lose geworden waren). Kabel gelöst, Drahtenden gereinigt, frisch verzinnt und wieder mit der Lüsterklemme verbunden zum gewohnten Hörgenuss.

Viel Erfolg bei der Fehlersuche!

 

P.S.: Wenn die Airbaglampe leuchtet oder flackert, sofort in die Werkstatt, denn an dieser Sicherheitstechnik darf sich nur ein autorisierter Fachmann (seltener Fachfrau- *g*) zu schaffen machen: Verletzungsgefahr bei Auslösung des "Luftballons" durch unsachgemäße Manipulation.

Zitat:

@trial-and-error schrieb am 4. März 2020 um 07:50:46 Uhr:

Hallo,

seit ein paar Tagen habe ich "Lautstärke-Schwankungen" bei der Wiedergabe von Radiosendern.

Sobald das Auto halbwegs warm ist, steigen die Lautsprecher links oder rechts oder center unregelmäßig aus ;-((

Bei der Wiedergabe per Bluetooth - kein Problem.

Kennt da jemand einen eventuellen Grund?

Gruß

Heiko

ps - die Airbaglampe leuchtet: 1x Pause 2x Pause und das Ganze dann in Dauerschleife ;-(((

Da die Lautstärke nur bei Radioempfang schwankt oder gar ganz aussetzt und bei Bluetooth nicht

tippe ich sehr stark auf eine defekte Antenne, bzw Antennenempfang.

Das Signal welches die Antenne empfängt könnte zu gering sein und von daher hat die Stereoeinheit des Radios ein Problem die beiden Signale sauber zu trennen. Bei Bluetooth betrieb hingegen ist das Signal wohl stark genug.

Wo ist bei diesem Wagen die Antenne untergebracht? (Heckscheibe oder Frontscheibe?)

Wurde mal ein Scheibenwechsel an der Frontscheibe vorgenommen?

Auf jeden fall die entsprechende Verkabelung auf festen sitz und / oder Unterbrechungen prüfen.

Ansonsten ist ohne entspr. Messgeräte nicht viel zu machen. Z. beisp. ob das empfangene Signal stark genug ist.

Wenn die Antenne in der Frontscheibe verbaut ist könnte ich mir vorstellen das sich bei Wärme die Scheibe etwas ausdehnt und deshalb eine Unterbrechung hervorruft. Gleiches gilt natürlich auch für die Heckscheibe wenn diese beheizt wird. Dann müsste aber auch ein Draht keine Funktion haben.

Airbag. Wie Rehana bereits geschrieben hat

"Wenn die Airbaglampe leuchtet oder flackert, sofort in die Werkstatt".

Viel erfolg.

Themenstarteram 4. März 2020 um 14:32

Danke euch erstmal für die schnellen Tips hinsichtlich Radio.

Die Antenne ist in der Scheibe (hinten rechts) verbaut. Ich werde mal sehen, was ich an Anschlüssen checken kann.

Hinsichtlich der Airbaglampe: da werde ich mal beim MH meines Vertrauens vorbeischauen ;-.((

Gruß

Heiko

... und den Antennenstecker am Radio nicht vergessen. Dort wird es gerne feucht,die Materialien sind aber trotzdem nicht (immer) die edelsten, d.h. Schwächung des Antennensignals durch "Patina", vergleichbar dem "Fitzen" beim Durchfahren von Tunnels ohne Signalverstärker oder bei Störungen unterwegs bei schwachem Signal (Störung durch Gebäude oder Geländeformen, wenn es sich nicht um totale Funklöcher handelt).

Themenstarteram 4. März 2020 um 15:19

DANKE dir für den Hinweis - das werde ich wohl als erstes checken...

@trial-and-error Ich habe mal bei uns im Handbuch nachgeschlagen. Dort steht "Airbag/Gutstraffer-Warnton".

Bei einer Störung der Airbags bzw. der Gutstraffer oder Warnleuchte ertönt ein akustisches Warnsignal alle paar Minuten für ungefähr 5 Sekunden.

Dieses akustische Warnsignal ertönt für ungefähr 35 Minuten.

Fahrzeug soll beim FMH überprüft werden.

Themenstarteram 4. März 2020 um 16:55

Zitat:

@armin-g schrieb am 4. März 2020 um 16:47:36 Uhr:

@trial-and-error Ich habe mal bei uns im Handbuch nachgeschlagen. Dort steht "Airbag/Gutstraffer-Warnton".

Bei einer Störung der Airbags bzw. der Gutstraffer oder Warnleuchte ertönt ein akustisches Warnsignal alle paar Minuten für ungefähr 5 Sekunden.

Dieses akustische Warnsignal ertönt für ungefähr 35 Minuten.

Fahrzeug soll beim FMH überprüft werden.

Den Warnton bekomme ich nicht - bei mir geht wirklich nur die Airbagleuchte wie beschrieben:

1xkurz Pause 2xkurz

@trial-and-error Eine Vermutung von mir.

Wenn du in diesem fall keinen Warnton bekommst und auch sonst keine Warntöne hörst könnte vllt. der Lautsprecher ( Piepser ) defekt sein??

Themenstarteram 11. März 2020 um 22:12

Ich werde den Profi befragen; mal sehen was dabei rauskommt....

Die blinkende Airbagleuchte deutet auf einen Fehler im Gutstraffer hin.

Schau mal unter deinen Fahrersitz. Dort solltest du ein Kabel bzw. einen Stecker finden. Beim GH lößt sich dieser gerne mal.

Es gibt von Mazda dafür auch eine coractive action.

Dadurch kann es unteranderem zu Spannungsschwankungen im Bordnetz kommen.

Evtl. hat sich dann das Problem mit dem Radio auch gelöst.

@trial-and-error

Und, Fehler gefunden?

@trial-and-error

Über eine Rückmeldung hätten sich hier einige gefreut. Schade!

Zitat:

@der_Nordmann schrieb am 2. April 2020 um 12:47:08 Uhr:

@trial-and-error

Über eine Rückmeldung hätten sich hier einige gefreut. Schade!

@der_Nordmann Da muss ich Dir uneingeschränkt recht geben.

@trial-and-error Es sind verschiedene Vorschläge gemacht worden und da interessiert es uns schon was letztendlich der wahre Fehler gewesen ist. Ich hoffe dass du Ihn gefunden und behoben hast.

Themenstarteram 6. April 2020 um 17:11

mea culpa.....

erst nochmal vielen Dank und Entschuldigung für die fehlende Rückmeldung....

Ja, das Radio hab ich ausgebaut bekommen um dann festzustellen, dass ja außer Netz- und 2 Kombisteckern keine weiteren Anschlüsse vorhanden sind. Also nix mit Check der Lautsprecher- Antennenanschlüsse ;-(((((((

Jetzt muss ich das Teil nur noch "unfallfrei" wieder eingebaut bekommen.

Hinsichtlich der Airbag-Anzeige bin ich noch nicht zu meinem Spezi gekommen. Den Stecker unter dem Beifahrersitz habe ich gecheckt: alles fest; kein Wackeln ;-((

na mal sehen, wie sich die Sache weiter entwickelt.....

und nochmal: sorry für mein Fernbleiben.....

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen