ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Radio- Kabelbaum Opel Vivaro

Radio- Kabelbaum Opel Vivaro

Themenstarteram 20. Januar 2021 um 20:46

Hallo, in unserem Opel Vivaro BJ2012 wurde der Radio geklaut und dabei der Kabelbaum abgezwickt.

Nun ist es sehr schwer einen neuen Radio anzuschliesen da mir die Kabelbelegungen nicht bekannt sind.

Ausserdem habe ich unter dem Verdeck ein paar Dinge entdeckt die mir nicht bakannt sind.

Kann mir jemand die Kabelbelegung nennen?

Hat jemand eine Ahnung was das für Teike sind auf den Bildern?

Opel Vivaro Stecker
Unbekanntes Teil mit SIM Karte
Unbekannte Stecker ohne Gegenstück
+1
Ähnliche Themen
5 Antworten

Hi,

das unbekannte Teil mit SIM Kartensteckplatz ist Teil einer Alarmanlage mit GPS Ortung. Den Rest kann ich leider nicht zuordnen. Beim Display kann ich nur spekulieren, kann es sein dass das geklaute Radio auch schon ein nachgekauftes und kein Werksradio war? Dann gehört das Display vll zum Werksradio, aber das ist nur spekulativ. Nur bei der Alarmanlage bin ich sicher.

 

Gruss JB

Themenstarteram 21. Januar 2021 um 10:03

Hallo JB,

Toll,

das hilft mir schon einmal sehr weiter.

Das mit der Alarmanlage habe ich vermutet.

Schade das diese Drähte auch gekappt wurden. Die würde ich gerne wieder in Gang setzen.

Ja, das kann gut sein das nicht das Originalradio drin war, weil das Fahrzeug früher ein Krankenwagen in Frankreich war.

Leider finde ich keinen passenden Einschubplatz für das Display. Es lag einfach hinten im Radioschacht.

 

Bekommt man irgendwo den Original-Opel-Stecker mit Kabeln das ich das wieder zusammenlöten kann. Oder hat jemand eine Kabelbelegung für den Stecker in der Schublade?

Viele Grüße

Hoffnungsvoll

GeBi

hi,

hier mal ein bild, wo das display vll. gesessen hat:

http://www.radio-adapter.eu/.../

Zur Kabelbelegung finde ich auf anhieb auch nichts. Vll. mal freundlich beim opelhändler um die ecke anfragen ob der den schaltplan rausrückt. normalerweise haben die den in der opelsoftware vorliegen.

Ansonsten würde ich neue Kabel ziehen. Wenn ein "normales" nicht Opel Radio reinkommt, dann braucht man nur Dauer Plus, Zündungsplus, die lassen sich durch messen mit einem Multimeter rausbekommen. Meist Rot und Gelb. Masse ist schnell verlegt, einfach ein schwarzes Kabel auf einen vorhandenen Massepunkt legen. Dann noch neue Kabel für die Lautsprecher und als Stecker einen Standart ISO Stecker kaufen, den haben heute alle Radios und die Belegung ist an jeder Ecke zu finden.

Gruss JB

Hallo gebi62!

Frag doch mal im Opel Vivaro Forum nach dem Schaltplan. Bei den Opelanern ist das kein Problem, den zu erhalten (im Gegensatz zu Ford!).

Gruß Nabazi

Was mir noch einfällt, ist der Vivaro nicht baugleich mit dem Renault Traffic oder so, vll hilft der schaltplan auch??

Ich bin eigentlich auf Volvo spezialisiert, mehr fällt mir deshalb auch nicht zu deinem Opel ein.

 

Gruss JB

Deine Antwort
Ähnliche Themen