ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Radio für '78er Chevy C10

Radio für '78er Chevy C10

Chevrolet C / K III
Themenstarteram 23. Dezember 2020 um 16:30

Hi,

ich brauche auch noch ein Radio für meinen Chevy C10.

Ich hatte schon mal eines bei EB-K für 20€ gekauft, unbekannten Zustands- als Loch-Füller (1Rechteck und li/re ein Loch für die Regler), aber das ist leider beim Versand kaputt gegangen, ein Knopf ist abgebrochen.

Nun gibt es die Dinger von Retrosound.

a. Passen die in die vorgesehenen Aussparungen/Löcher im Armaturenbrett?

b. Taugen die was, was Haltbarkeit und Sound angeht?

Die Dinger sind ja nicht günstig, selbst das einfachste nur mit AUX-Eingang ist ja kaum unter 200€ zu finden.

Gibt es sonst noch Alternativen, die auch H-tauglich sind und in die alten Aussparungen im Cockpit passen?

Grüße

Chris

Ähnliche Themen
8 Antworten

Hmm... also ich hab' mir (wegen der Optik und dem H) seinerzeit ein original-altes AC-Delco besorgt, es zum Laufen gebracht und an den Original-Chevy-Mono-Lautscprecher im Dashboard angeschlossen. Den amtlichen Sound macht ein neumodisches Radio-Dings (Kennwood oder sowas), seperat verbaut, mit unsichtbar verbauten Lautsprechern.

Alles ein wenig doppelt gemoppelt, dafür stimmt der Sound und er Prüfling hat auch kein Problem. Fahrzeug ist ein 75er Chevy Impala Station Wagon.

Themenstarteram 23. Dezember 2020 um 20:38

Hi,

diese Retrosound Radios sind so gebaut, dass sie in die alten Autos gut rein passen, dazu gibt es verschiedene Knöpfe, Blendrn und sogar auch Displayfolien um das Radio anzugleichen.

Ich habe nur noch nichts dazu gefunden, ob die Qualitativ auch gut sind. Klar ist der Markt viel kleiner als für Massenradios, da dürfen sie auch gerne mehr kosten, aber ich will auch gescheiten Klang und Laufzeit dafür haben.

Deshalb die Frage.

Mein ursprünglicher Gedanke war der gleiche den du hast, ein altes Radio sichtbar, ein moderneres dahinter.

Grüße

Chris

Habe seit 10 Jahren 2 Retrosounds. Keine Probleme damit. Sie ließen sich wegen der Modularität auch gut konfigurieren. Der Look ist sehr stimmig.

Themenstarteram 24. Dezember 2020 um 11:07

Hi Spechti,

danke dir, dann wird‘s bei mir wohl auch eines werden.

Allen die das lesen schöne Weihnachten!

Grüße

Chris

Ich habe den USB-Anschluss ins Handschuhfach gelegt, so dass man da Datenträger einstöpseln kann. Meine Geräte sind Retrosound one. Die haben noch kein Bluetooth. Mittlerweile gibt es auch welche mit. Das erleichtert das freisprechen, wenn man das wünscht.

Habe ich auch. Kein Bluetooth, aber USB. TÜV Probleme gab es nicht. Telefonieren im V8 würde sowieso geräuschmäßig nicht funktionieren.

Gruß SCOPE

Zitat:

@SCOPE schrieb am 24. Dezember 2020 um 12:24:48 Uhr:

Habe ich auch. Kein Bluetooth, aber USB. TÜV Probleme gab es nicht. Telefonieren im V8 würde sowieso geräuschmäßig nicht funktionieren.

Gruß SCOPE

Da hast Du mich im Auto nicht schreien gehört, mein Autofahrertourette hört man auch in den anderen Autos bei geschlossenen Scheiben ;)

Themenstarteram 24. Dezember 2020 um 13:06

Im Chevy ist oben rechts im Cockpit noch ein kleines Fach, da habe ich schon über eine USB Buchse nachgedacht. Die gibt es ja direkt im Zubehör für das Radio mit dazu.

Danke und Grüße

Chris

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Radio für '78er Chevy C10