ForumAstra G & Coupé
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra G & Coupé
  7. Radio --> Display

Radio --> Display

Themenstarteram 11. September 2006 um 14:37

Also ich habe folgendes Problem, ich habe mir einen Adapter für die Lenkradfernbedienung gekauft. Die Fernbedienung funktioniert auch einwandfrei aber normalerweise sollte doch gleichzeitig das Display meines Astra G (Bj. 01) jetzt die Sender bzw. CD-Titel anzeigen, anstelle des Datums aber ist dort jetzt eine leere Zeile.

Brauch ich da noch einen Adapter oder ist da noch was anzuschließen?

Ähnliche Themen
16 Antworten

Was für ein Radio hast du dir denn gekauft.

Mein Display stellt nur die eingestellte Funktion von meinem Kenwood dar ( TUNER / CD / AUX / TRACK / SEARCHING / ETC...)

Themenstarteram 11. September 2006 um 17:35

Also mein Radio ist ein Pioneer, auf nachfrage hat der Händler des Adapters mir gerade mitgeteilt das dieser Adapter kein Multifunktionsdisplay unterstüzt. So ein Adapter würde weit über 100 € kosten ich habe etwas über 50 € bezahlt.

Dann muss ich wohl damit leben.

Man kann das Display aber doch mit dem Tech 2 umprogrammieren sodass es immer Datum anzeigt.

Zitat:

Original geschrieben von Silver-Flash85

Man kann das Display aber doch mit dem Tech 2 umprogrammieren sodass es immer Datum anzeigt.

Richtig!

Was will ich denn auch mit dem Riesen-Pixel-Display? Es zeigt mir dann den abgehackten Liedtitel an (hat ja nur 8 Zeichen oder so).

Titel bzw. Sendernamen zeigt mir mein Radio genauso an. Wär ja eh voll sinnlos wenn das dann doppelt da steht.

Ich versteh nich was jeder zweite der sich ein anderes Radio kauft mit dem dummen Display will.

Themenstarteram 11. September 2006 um 20:45

Also das man das umprogrammieren lassen kann wußte ich nicht.

Ich hab mir diesen adapter ja auch wegen der lenkradfernbedienung zugelegt.

mann muss es nicht umprogramieren lassen wenn man nur das datum haben will.es reicht nur ein kabelchen abzuklemmen. weiß jetzt nicht welche frabe dies hatte aber ich gucke mal morgen rein und poste es mal hier

@ BigMac:

Stimme dir zu, was soll ich mit den Display wenn ich ein anständiges radio hab mit display. Ich werde es so lassen, es zeigt die uhr und temp, der rest ist leer, fertig!

hi.....ich bin da mal auf eine website gestossen..wo man das display umbauen kann.....dann zeigt es einen anderen text an,oder die geschwindigkeit.....wäre doch auch was feines....

gruß heiko

Ja und dem Menschen (wenn wir von der gleichen seite sprechen) hab ich geschrieben aber der will nichts weiter erklären und ich verstehe wirklich die materie dort nicht, von daher muss es wohl so bleiben, aber ein anderer Text wäre echt geil!

elektrisch bin ich etwas bewandert.....ist ja mein job ;) .....habe noch seiten in england über das thema gefunden...das müsste doch zu schaffen sein ;) ....mich würde die geschwindigkeit als anzeige reizen...muß mich mal genauer mit dem thema befassen.....ist schon sehr technisch....kennt sich sonst keiner damit aus?

Zitat:

mann muss es nicht umprogramieren lassen wenn man nur das datum haben will.es reicht nur ein kabelchen abzuklemmen.

Also das würde ich lassen. Bei meinem hat der Vorbesitzer das weiß/rote Kabel durchgeschnitten. Gut, das Display zeigt dann zwar immer Datum an aber der Antennenverstärker ist dann abgeklemmt! Der Empfang ist mies! Ich bin froh dass ich die Drähte jetzt wieder verbunden hab. Hab jetzt zwar ne Leerzeile aber das Problem kann ich ja nun mit dem Tech 2 lösen!

@ BigMäc:

Kommt man nicht am günstigsten weg wenn man sich Adapter und Radio bei Kenwood holt? Der Adapter kostet doch nur 60€, oder? Find das gar nicht so schlecht, man kann die LFB benutzen, hat auf dem Radio den Equalizer laufen und der Liedname wird doch sicher durchs TID gescrollt, nehm ich an. Korrigiere mich wenn ich da falsch liege!

Zitat:

Original geschrieben von Silver-Flash85

@ BigMäc:

Kommt man nicht am günstigsten weg wenn man sich Adapter und Radio bei Kenwood holt? Der Adapter kostet doch nur 60€, oder? Find das gar nicht so schlecht, man kann die LFB benutzen, hat auf dem Radio den Equalizer laufen und der Liedname wird doch sicher durchs TID gescrollt, nehm ich an. Korrigiere mich wenn ich da falsch liege!

Ehrlich gesagt, keine Ahnung. Ich hab ein Becker-Radio, das keinen Grafik-Equalizer hat (also zum Frequenzen einstellen schon, aber halt keine "hüpfende Balken-Anzeige") und benutze dieses mit LFB-Adapter und umprogrammiertem TID (dauerhaftes Datum).

Die Anzeige im TID finde ich zum Anzeigen von kompletten Liedtiteln (also Interpret UND Titel) ungeeignet, weil sie nur 10 Zeichen hat. Auch wenn der Titel dann durchläuft sieht man immer nur einen abgehackten Ausschnitt.

@silver-flash

dein vorbesitzer hat es zu 100 % unten am radio abgeklemmt das käbelchen als ich vor paar tagen mein defektes display gegen ein neues getauscht habe, habe ich oben am display das rot/weiße kabel durchtrennt und isoliert. radio empfang nach wie vor gut und datum steht da! ich weis jetzt nicht was opel verlangt oder sonstwas. aber das käbelchen durchschneiden is das einfachste und wenn man das auto mal verkauft kann man es ja immer noch zusammenklemmen/löten. das ist die billigste lösung

Das nächte Problem wird sein das das TID/MID die Titelnamen sicher nucr ohne Ä/Ö/Ü oder ß oder sonderzeichen anzeigen kann. Mein Radio kann das also lass ich lieber die Titel sort laufen. Und naja, hüpfende balken sind sicher cool aber wie oft wärend einer fahrt schaut man schon darauf?

Deine Antwort
Ähnliche Themen