ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Race Chip / Radio BIG.FM

Race Chip / Radio BIG.FM

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 29. April 2013 um 22:44

Huhu Leute,

kennt ihr das schon?

http://www.racechip.de/.../index.php

Ich war neulich auf einer Dienstreise und habe davon beim Radio Big.FM gehört.

Ich finde den Preis recht interessant.

Was meint ihr so?

Grüßé,

Roman

Ähnliche Themen
17 Antworten

Eine Box wie jede andere! Da wirst du genau 2 Meinungen zu hören. Einmal scheiß Box und einmal gute Box!

Leute wie ich setzen auf das echte Tuning und lassen die Kennfelder im MSG anpassen und fertig. Andere schwören auf die Box und das verfälschen der Kennwerte.

hallo

 

voel zu billig !

 

ne richtige optimierung wird auf der rolle ausgefahren und auch im strassenbetrieb noch mal gegengeprüft

 

Mfg Kai

am 30. April 2013 um 8:52

Zitat:

Original geschrieben von kathrin-kai

hallo

voel zu billig !

ne richtige optimierung wird auf der rolle ausgefahren und auch im strassenbetrieb noch mal gegengeprüft

Mfg Kai

Nicht unbedingt.

Mtm hat auch "Standard-Software", die bei jedem Vertriebspartner aufgespielt werden kann.

Da gibt es dann seltenst einen Prüfstand und trotzdem sind die sauteuer.

Ein bekannter von mir hat diese box (von ingo noak tunig) in seinem A4 2,5 tdi und ist überrascht was das teil kann.

Mehr Leistung und Drehmoment (spürbar) und doch bei normaler Fahrweise weniger Verbrauch.

Race Chip ist bei mir um die Ecke - man hat das Gefühl bei denen geht richtig was. Da sind alleine 3-4 Hühner den ganzen Tag mit packen beschäftigt.

Verwaltung sind auch mindestens 5-10 Leute - davon 5 heisse Bräute :)

Es stehen auch gerne Mal richtige Autos vor der Tür, beim letzten Mal ein V10 R8

am 30. April 2013 um 13:23

Ich werde das mal mit dem kleinen antesten, denn für 480 € von 211 auf 268ps und von 280 auf 356nm sind schon eine ansage.;)

am 10. Juli 2013 um 18:21

Hi hat einer jetzt schon mal so eine von den boxen getestet?

Die Hier zb

also hört sich ja alles schön an ...

aber erfahrungen würden eben schön sein

am 10. Juli 2013 um 21:14

hallo

ich würde dir PP-Performance empfehlen

kostet zwar 40% mehr wie der racechip aber dafür richtig

wen weiterte infos brauchst kan ich dir da was machen

am 11. Juli 2013 um 22:54

Hab am 27.07 ein RaceChip getuntes Fahrzeug bei uns auf dem Prüfstand.

Mal sehen was die Box bringt! Meiner Meinung nähmlich nicht das, was es verspricht!

Hmm und wieso muss jede Software Optimierung auf dem Prüfstand gemacht werden?

Serien Fahrzeug ohne Modifizierungen bekommt natürlich Fertige Softwarestände! Auch mit Prüfstand!

Alles andere ist Blödsinn und hat finanzielle Gründe!

Oder schreibt Audi für jedes Auto was das Werk verlässt eine neue Software für das MSG?

Wie gut das ich meine Software selber baue.

Es dauert auch minimum nen ganzen Tag und etliche Kilometer bis was gutes dabei raus kommt.

Mal schnell was aufspielen ist NIE das optimum.

An meinem 2,5 TDI hab ich Wochenlange manchma bis spät in die Nacht an der Software gebaut und es ist nen astreiner Datenstand dabei raus gekommen.

Das Ding lief 1000% ig, war Sparsam. Sauberer Ladedruckverlauf ohne Überschwinger (bei ner Box unmachbar) alles spitze :)

Selbst das Kennfeld für den E-Zuheizer hab ich modifiziert. Zu recht :D

am 11. Juli 2013 um 23:25

Natürlich keine frage! Und diesen Datenstand wirst du immer wieder verwenden!

Das erarbeitete muss auch belohnt werden! Und das geht nur durch mehrverkauf der selbigen Optimierung!

Gute Software gehört immer noch ordentlich bezahlt! Egal ob mit oder ohne Prüfstand!

Zitat:

Original geschrieben von CrisisX

 

Hmm und wieso muss jede Software Optimierung auf dem Prüfstand gemacht werden?

Serien Fahrzeug ohne Modifizierungen bekommt natürlich Fertige Softwarestände! Auch mit Prüfstand!

Alles andere ist Blödsinn und hat finanzielle Gründe!

Oder schreibt Audi für jedes Auto was das Werk verlässt eine neue Software für das MSG?

weil jeder motor etwas anders reagiert

 

auch wenn es serienproduktion ist gibt es toleranzen plus weiterendwicklungen der ab werk datenstände so das es wieder andere varianten der tuningstände benötigt

 

Mfg Kai

am 16. Juli 2013 um 16:15

Zitat:

Original geschrieben von das-weberli

Wie gut das ich meine Software selber baue.

Es dauert auch minimum nen ganzen Tag und etliche Kilometer bis was gutes dabei raus kommt.

Mal schnell was aufspielen ist NIE das optimum.

 

An meinem 2,5 TDI hab ich Wochenlange manchma bis spät in die Nacht an der Software gebaut und es ist nen astreiner Datenstand dabei raus gekommen.

Das Ding lief 1000% ig, war Sparsam. Sauberer Ladedruckverlauf ohne Überschwinger (bei ner Box unmachbar) alles spitze :)

Selbst das Kennfeld für den E-Zuheizer hab ich modifiziert. Zu recht :D

womit hast du das gemacht und ist das auch für jedermann machbar?

 

gruss Raik

Zitat:

Ich werde das mal mit dem kleinen antesten, denn für 480 € von 211 auf 268ps und von 280 auf 356nm sind schon eine ansage.

Du hast nicht zufällig Lust eine vorher/nacher Leistungsmessung machen zu lassen? ;)

Dass es etwas bringt steht außer Frage. Aber ob es wirklich 57PS mehr sind wie versprochen wage ich zu bezweifeln. Vielleicht sind es hinterher 230-240PS. Das sind 20-30PS mehr, die Spürt man durchaus und ist zufrieden. Ist aber trotzdem nicht der versprochene Leistungszuwachs.

Zitat:

Original geschrieben von Raik Tdi

 

womit hast du das gemacht und ist das auch für jedermann machbar?

gruss Raik

Google mal ne Runde und für Jedermann ist es gar nichts.

Da muss man viel verständnis von dem was man tut und was ein Motor wann wie macht und so weiter haben.

Einfach so am Kennfeld bauen empfehle ich NIEMANDEM !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Race Chip / Radio BIG.FM