ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. R80 keine Leistung mehr....

R80 keine Leistung mehr....

BMW R 80
Themenstarteram 12. August 2012 um 13:27

Servus ins Forum...

Zur Vorgeschichte, Typ 247E, großer Kundendienst wurde gemacht, alle Öle gewechselt, Kraftstofffilter am Benzinhahn beidseitig gereinigt, neuer Zwischenfilter gesetzt.

Zündkerzenbild war perfekt Rehbraun, neue Kerzen mit Luftfilter ebenfalls eingebaut.

Bin ne größere Tour gefahren, habe die ersten 300km keine Probleme gehabt und mit einem mal, absoluter Leistungsverlust, sobald die Kupplung gezogen ist, nimmt der Motor sofort und ohne stottern Gas an und dreht 1A auch hoch, aber bei Kraftschluss im 3. Gang, Gashahn voll auf, bei ca. 3000 U/min nurnoch 60km/h.....

Sie wirkt, als ob sie keinen Kraftstoff mehr bekommen würde, bzw. keine Luft mehr hat, was kann da passiert sein?

 

Danke für jeden Hinweis und euch allen einen schönen Sonntag

Mfg Johannes

 

PS: als ich zu Hause war und die Koffer abgenommen habe ist vom rechten Koffer das Halteschloss quasi "zerbrochen", zwei Gussnasen haben den Geist aufgegeben und der ganze Klappriegel ist weggebrochen, kann man den bei BMW ersetzen lassen, oder muss ich jetzt bei Ebay neue Koffer kaufen???

Ähnliche Themen
31 Antworten

Ich hatte ein ähnliches Problem.

Habe anhand der Wärme geschaut welcher Topf nicht richtig läuft.

Meine Kuh konnte ich bis 80 kmh fahren.

Eine Kerze schwarz und trocken, die zweite weiß.

Linker Topf wurde nicht warm, rechts war kochend heiß.

Nach putzen der Kerzen Zündfunke überprüft.

Der war einwandfrei

Habe dann Vergaser links ausgebaut und aufgeschreibt. Schwimmerdichtung wurde offensichtlich mal zusätzlich mit Silikon oder so abgedichtet. Davon schwamm aufgedunsenes Zeug in der Schwimmerkammer rum.

Sauber gemacht.

Düsen überprüft

und siehe da, in eriner Düse eine dicke Flocke.

Sauber gemacht und die Kuh läuft wieder.

lg und viel Glück

am 23. Februar 2013 um 1:45

Zitat:

Original geschrieben von dfsoldier

Ja genau diese Koryphäe aus Wangen meine ich!

Jetzt hab ich mit Grettler in Ratzenried telefoniert und ich soll sie am Montag oder Dienstag mal hochbringen.

An den Membranen konnte ich jetzt übrigens keine Risse feststellen...

Mfg Johannes

Hey Johannes -

ich nehm mal an, das Problem ist mittlerweile gelöst. Aber falls du (oder sonst ein Forist) mal Probleme mit dem Vergaser hast /hat: Uwe Tischer aus Grünberg ist der Mann, der die BMW-Vergaser in- und auswendig kennt. Guck mal auf die Seite vergaser-restaurierung.de . Uwe war im MO Sonderheft 42 über BMWs zu bestaunen... und jetzt im amerikanischen Pendant dazu.

Im Zweifelsfall: einfach ihn fragen. Verklopft übrigens auch alle denkbaren Teile für unsere Kühe in seinem Shop.

MfG Peter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. R80 keine Leistung mehr....