ForumG20
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Quietschen/Knacken - Fahrwerk? (320d xDrive)

Quietschen/Knacken - Fahrwerk? (320d xDrive)

BMW 3er G20

Servus in die Runde!

Ich habe am vergangenen Freitag meinen 320d xDrive beim Händler abgeholt.

Leider habe ich nach wenigen Kilometern festgestellt, dass irgend etwas aus Richtung rechts vorne kurz (ca. 1 Sek.) laut und deutlich und metallisch quietscht bzw. knarzt. Und zwar immer dann, wenn ich z.B. einen Bordstein rauf oder runter, über eine Bodenwelle oder einen Kanaldeckel fahre. Klingt wie ein altes Türscharnier oder eben wie eine Feder die zusammengedrückt wird und dabei knackt. In höherem Tempo auf der Autobahn höre ich nichts. Ich bin nicht empfindlich, aber im Stadtverkehr ist es wirklich massiv und störend.

Das Auto ist wie gesagt nagelneu und hat erst 300 zarte Kilometer auf der Uhr.

Wer hat dieses Problem noch? Bei wem wurde evtl. schon eine Lösung gefunden?

Fahrwerk? Domlager? Getriebe? Querlenker?

Gruß

Ähnliche Themen
34 Antworten

in G20-Forum.de gibt's was Ähnliches: Link

Zitat:

@gmo18t schrieb am 2. September 2019 um 14:40:22 Uhr:

in G20-Forum.de gibt's was Ähnliches: Link

Danke gmo18t, hab's mir durchgelesen.

Dazu kann ich nur sagen: OH MEIN GOTT! :eek: Die haben dem armen Kerl das Auto praktisch über mehrere Anläufe komplett zerlegt... wie kann so etwas bei einem nagelneuen BMW sein? Bin entsetzt!

Bin mir allerdings nicht sicher, ob sein Knarzen/Knacken mit meinem vergleichbar ist. Bei mir tritt es unabhängig von der Außentemperatur auf. Und auch unabhängig davon, ob ich schon 60 Minuten fahre, oder erst losgefahren bin.

Ich hab' kein gutes Gefühl... :(

 

Ich würde als erstes überprüfen ob die Transportsicherungen (Fahrwerk) entfernt wurden. Das wird anscheinend ab und zu mal vergessen..

@Tobias435d Wie/wo finde ich die Transportsicherung, wenn noch eine dran ist? Und wie sieht die aus?

Bei mir hat’s anfangs auch gequietscht, war nach 2 Wochen weg... Hat man auch nur gehört, wenn die Fenster unten waren...

Zitat:

@fury66 schrieb am 2. September 2019 um 15:12:38 Uhr:

@Tobias435d Wie/wo finde ich die Transportsicherung, wenn noch eine dran ist? Und wie sieht die aus?

Ich habe kein Bild zur Hand. In der Regel ist es ein Plastik / Gummi Teil das im Federbein bzw. dazwischen am Stoßdämpfer gesteckt ist. Falls du ein Wagenheber zur Hand hast, einfach mal etwas hochbocken, und schauen ob da irgendein Teil dazwischen klemmt, was eigentlich nicht dahin gehört.

Bei mir hat von Anfang an nichts gequiescht oder geknarzt.

War gerade beim Händler. Service-Mitarbeiter ist eine Runde mit gefahren. Er hat sowas bisher noch nicht gehört. Ein metallisches Knarzen ist laut und deutlich zu hören. Irgendwo rechts unten/hinten. Die Tage bekomme ich einen Rückruf vom Maestro. Der war jetzt schon weg. Mal sehen was er dazu sagt. Ich hoffe nur dass das keine Odyssee wird... :(

P.S. Ladungssicherung ist keine mehr am Fahrzeug. Das wurde gerade geprüft.

Themenstarteram 3. September 2019 um 0:57

Mir hat das Thema heute Abend keine Ruhe gelassen. Ich bin nochmal ohne Radio und mit Lüftung auf Off eine Runde konzentriert gefahren. War mir im Anschluss sicher, dass es von vorne rechts kommt. Verstärkt in Rechtskurven. Bei Bodenwellen, Kanaldeckeln & Co. ja sowieso. Nach kurzer Überlegung konnte ich das Geräusch dann endlich von außen reproduzieren.

Ich habe das Video mal hochgeladen:

https://we.tl/t-EH5GJliBZp

Genau das ist das Geräusch was ich beim Fahren höre. Es scheint, als geht die rechte Frontseite bei jedem Anheben ein Stück weiter nach oben, aber nicht mehr komplett nach unten. Das zeigt sich daran, dass das Knarzen bei jedem Zug leiser und weniger wird. Erst wenn ich den BMW wieder leicht nach unten drücke, kommt das Geräusch beim Hochziehen wieder

Woher kommt das? Stoßdämpfer?

Das ist jedenfalls nicht normal. Würde jetzt auch auf den Stoßdämpfer tippen. Kann aber auch was anderes sein. Welches Fahrwerk hast du?

Themenstarteram 3. September 2019 um 8:18

Zitat:

@Tobias435d schrieb am 3. September 2019 um 08:01:23 Uhr:

Das ist jedenfalls nicht normal. Würde jetzt auch auf den Stoßdämpfer tippen. Kann aber auch was anderes sein. Welches Fahrwerk hast du?

Das Serienfahrwerk.

(Off-Topic: Erschien mir bei den Probefahrten im Vergleich zum Sportfahrwerk straff genug. Für mich persönlich die perfekte Symbiose aus Geldbeutel, Sportlichkeit und Komfort :) )

Zitat:

@fury66 schrieb am 3. September 2019 um 08:18:00 Uhr:

 

(Off-Topic: Erschien mir bei den Probefahrten im Vergleich zum Sportfahrwerk straff genug. Für mich persönlich die perfekte Symbiose aus Geldbeutel, Sportlichkeit und Komfort :) )

Ich denke BMW ist tendenziell eher auf der Sportlichen Seite was die Fahrwerksabstimmung betrifft, beim 3er sowieso.

Bin letztens den 320d xdrive mit Serienfahrwerk gefahren und war echt positiv überrascht, wie gut der auf der Straße liegt obwohl er dank Diesel & Allrad schon ein paar Kilo auf den Rippen hat.

Und die Bremsen sind ein Traum. Packen ordentlich zu und das Auto bleibt schnurgerade, selbst bei einer Vollbremsung ist die Neigung echt human.

(Und ich habe das aus 140km/h heraus getestet, nicht die "Fahrschul 50km/h"-Bremsung.)

Die Tage müsste mein freundlicher jetzt endlich auch einen M340i bekommen, da freue ich mich schon, was das adaptive Sportfahrwerk / die Sportbremsen so im Petto haben.

Back to topic. Ich würde erstmal ruhig bleiben und deinem Händler vertrauen. In deinem Fall geh ich eher davon aus dass die Werkstatt das beheben wird ohne dein Auto komplett zu zerlegen.

Kurzes Update:

Am Montag Nachmittag war ich ja beim Händler. Bis jetzt, Mittwoch Vormittag, hat sich noch niemand bei mir gemeldet.

Mittlerweile riecht es streng aus der Lüftung. Eine Mischung aus Kupplung und Verbrannt. Ich hab's gestern zuerst an der Ampel gemerkt. Als ich das Auto abgestellt habe, hat die ganze Garage nach kurzer Zeit gestunken. Das kommt aus dem Radkasten, rechts vorne (Links vorne und hinten Re/Li ist nichts). Also von dort, wo das Knarzen herkommt. (Hier nochmal das Video: https://we.tl/t-EH5GJliBZp).

Mittlerweile glaube ich nicht mehr an den Stoßdämpfer...

Ich hatte mich auf meinen ersten BMW - nach dem E46 - total gefreut. Aber aktuell ist alles eher Un-Freude am Fahren :(

Der geruch kann wohl auch vom opf kommen gerade in der Garage merkt man das

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Quietschen/Knacken - Fahrwerk? (320d xDrive)