ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Pures Cd-radio/ No Mp3 !!!

Pures Cd-radio/ No Mp3 !!!

Themenstarteram 4. Mai 2004 um 12:08

Nachdem ich jetzt seit 3 Tagen das Internet durchsucht habe und 100000 Artikel gelesen habe, habe ich mich dazu entschloßen ein PURES CD-Radio zu kaufen.

Leider habe ich in dem Bereich keine Ahnung, da Alpine Pioneer JVC und co alle MP3 unterstüzen.

Was ich aber "nur" brauche ist ein CD-Tuner mit RW.

Außerdem sollte das Radio vom Design schlicht in einen Golf 3 passen, spricht schwarz mit am besten grüner beleuchtung.

 

Hustbaer:

Zitat:

Nakamichi baut z.B. Radios die klanglich 1A++ sind, das MB400 kann dann z.B. sogar 5 CDs in der HU (normales DIN Radio!) halten, was auch ganz nett ist, und den Verzicht auf MP3 teilweise kompensieren könnte.

Soviel zu dem Thema das in Radios (CD-Radios) nix außer CDs passen. Ich möchte schon eins das annähernd an Alpine in diese Richtung herankommt.

Am Ende muss ich dann doch auf Alpine und co zurückgreifen ???

mfg TM

Danke für Eure Hilfe im Vorraus.

PS:

Ist die Anschaffung eines PM4 von AudioSystem sinnvoll ???

Ähnliche Themen
22 Antworten

Ein schlichtes Radio und das noch in grün, da fällt mir eigentlich nur das Becker Monza ein. Hat zwar MP3, aber was solls. Es gibt zwar auch noch Becker Mexico mit CD ohne MP3, aber dafür nicht in grün. Nun muß man halt abwägen - MP3 ja/nein oder schlichtes Design.

Bild: http://www.becker.de/.../monza_7889_gruen_320x100.jpg

am 8. Mai 2004 um 0:21

Warum darf es denn keine mp3's lesen können? Du musst die Funktion ja nicht nutzen ;)

Gibt doch von allern Herstelle noch viele Radios die nicht MP3 haben vor allem in der Preisgünstigern Reihe.

jetzt versteh ich garnixmehr?

was ist am nakamichi faul?

klanglich ist das jedem alpine mindestens überlegen...

nebenbei hab ich die nummern verwechselt.

das nakamichi mit den 6CDs ist das MB100... *schäm* (ok, hab sogar 5CDs geschrieben, mein gedächtnis lässt nach. *nochmal-schäm*)

das nakamichi CD-400 ist ein einfacher cd-player (mit radio natürlich).

das nakamichi CD-700II auch, aber halt ne stufe teurer...

egal.

und nochmal - was stört an nakamichi?

mfg.

--hustbaer

EDIT: http://www.nakamichi.com/auto/CD400/

grün genug? (das ist das einfache mit ohne wechsler)

hi!

kenne die marke nich mal ...is die denn gut?? begründung?

Themenstarteram 8. Mai 2004 um 16:03

Sorry Hustbaer, dann hab ich Dich wohl falsch verstanden. Aber LZK hat das Nakamichi nicht und ich würde gerne wissen wie der hersteller einen preis von 700$ rechtfertigt, ist das nur wegen den 6 cds die in das teil reinpassen ? Außerdem muss man noch ein zusatzgerät irgendwie im Auto verstauen, sieht aus als hatte Nakamichi das Radio-Innenleben einfach in ein externes Gehäuse gepackt :(

Vom Design gefällt mir das Monza 7889 von Becker besser, allerdings frage ich mich was das soll, 400 Euro für ein Radio ohne irgendwelche Futures, oder hat das becker LZK und EQ ?

Wie auch immer, finde Becker schöner als Alpine oder Pioneer.

aso.

hmmmmm...

naja, da hast du schon recht LZK hat das keine.

müsste man extern besorgen, und das kostet dann auch gleich wieder... uiiiii.

wenn du lzk willst, dann musst du halt auch gleich becker streichen.

design-mässig bleibt dann fast nixmehr übrig.

du könntest noch gucken ob du wo ein p99 von pioneer herbekommst - das ist zwar nicht wirklich schwarz, aber zumindest sehr retro vom look her - ist ja auch schon alt ;)

das hätte ne spitzen LZK und CD ohne MP3.

vielmehr fällt mir nicht ein.

mfg.

--hustbaer

Themenstarteram 8. Mai 2004 um 20:13

Das DEX P99 ist echt super vom Design, hab leider noch nicht gesehen wie das Display im Betrieb aussieht weil ich finde zu dem Radio fast nix im Internet aber mich würds vielmehr interessieren wieviel es kostet.

Nochwas, wo geht denn jetzt das ganze Geld beim becker bzw. Nakamichi rein ? :/

Dank :)

Bei Nakamichi ist ein absolut puristisches Highend Teil, welches nur die Reine Klanglehre vertritt. Ohne Schinickschnack, einfach nur absolute guter Sound bei cds

Bei Becker ähnlich nur halt im bereich Radio, dank Doppeltuner

ich hab das radio. und zufällig auch nen golf 3. tja, die welt ist klein...

 

ich mach dir nachher mal ein bild uns stells rein.

 

und wie der zufall noch spielt, hab auch auch noch ein zu verkaufen. manchmal ist die welt ein dorf...

aber erstmal frühstücken, anziehen, und dann knipsen.

hier hast du mal ein bild. mit beleucht fällt aus, weil es tag draußen ist.

aber die es sind nur die tasten links, unten und rechts leicht von hinten grüß oder rod beleuchtet.

die schrift bleibt weiß.

Themenstarteram 9. Mai 2004 um 15:34

mit welchem anderen Radio ist das dex p99 denn vergleichbar, farblich passt es ja nicht 100% in den golf weil silber und golf schwarz :(

Egal hauptsache Klang stimmt. Nakamichi ist echt vom aussehen her okay aber bis jetzt find ich becker am besten von allen, wenn es denn vom cd-klang wie das nakamichi wäre ... na ja man kann nich alles haben.

schreib mir bitte mal eine PN @mad mike, mit preis etc :)

danke und schönen sonntag euch allen !

das p99 ist inetwa das was das p9400 von pioneer ist.

nur hat das p99 bessere wandler, keine eingebauten endstufen, und ne automatisch einmessende LZK.

und WENIGER SCHNICK SCHNACK :)

(was auch nicht unwichtig ist - zumindest für mich)

das becker - wie gesagt - das kann eben keine LZK - aber wenn du darauf verzichten kannst (tu's nicht :(!), dann wäre das eine option.

mfg.

--hustbaer

Also das Nakamichi ist ein seltenes Radio was sich im High End des Klanges befindet und der Verarbeitung wie halt Becker auch sie sehen einfach schlicht aus und Innendrin sind sie nur von feinsten ausgestatet haben aber wie anderen keine Spilerein oder nur wenige wie das man die Farbe der Beleuchtung ändern kann oder wie bei Kenwood die Mask die sich dreht aber wenn du auf so was keinen wert legst sondern nur auf astreinen klang dann musst du ein Becker oder Nakamichi nehmen aber als Empfhelung nimm dann ein Becker den die haben schon Jahrelang erfahrung damit.

Deine Antwort
Ähnliche Themen