ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Produktionsstandort München?

Produktionsstandort München?

BMW 3er F30
Themenstarteram 27. April 2013 um 12:14

Nächste Woche ist es soweit, und ich kann meinen Neuen abholen. Habe gestern die Fahrgestellnummer bekommen und gleich einmal geschaut, was die so hergibt:

Am 20.4. hat er "das Licht der Welt erblickt" - in München. Um mal zwei (nicht ganz so wichtige) Fragen zu stellen, die mir die Wartezeit verkürzen:

Gibt es irgendwelche Erfahrungen, welcher Produktionsstandort besser oder anfälliger für "Montagsfahrzeuge" ist? Oder sind die alle gleich (was eigentlich so sein müsste)?

Wird man bei der Werksbesichtigung auch die 3er-Produktion besuchen können?

Ähnliche Themen
37 Antworten

Was die Werksbesichtigung angeht, so ist es nur die 3er Fertigung, die man sieht. Eine andere Fertigung findet meiner Meinung nach nicht statt in München. Korrigiert mich, falls ich da falsch liege.

Einzig die Montage des F3x konnte ich im Februar bei der Besichtigung nicht sehen, da dort noch Umbauarbeiten durchgeführt wurden. Weiß nicht, wie das mittlerweile ist.

Zitat:

Original geschrieben von tricky123

Gibt es irgendwelche Erfahrungen, welcher Produktionsstandort besser oder anfälliger für "Montagsfahrzeuge" ist? Oder sind die alle gleich (was eigentlich so sein müsste)?

Schwer zu sagen, aber bei der Münchner Produktion könnte es evtl. in der zweiten Septemberhälfte Probleme geben :D

Hallo,

Wo hast du mittels der Fahrgstlnr. die Infos ausser bei BMW diekt erworben?

Zitat:

Original geschrieben von triathlonchris

Was die Werksbesichtigung angeht, so ist es nur die 3er Fertigung, die man sieht. Eine andere Fertigung findet meiner Meinung nach nicht statt in München. Korrigiert mich, falls ich da falsch liege.

Einzig die Montage des F3x konnte ich im Februar bei der Besichtigung nicht sehen, da dort noch Umbauarbeiten durchgeführt wurden. Weiß nicht, wie das mittlerweile ist.

Jupp, dort wird nur F3x sowie der 4-Zyliner-Motor gefertigt.

Die Montage, also das wichtigste überhaupt, war auch schon im November wegen Umbaumaßnahmen nicht zugänglich und auf Nachfrage wurde mir gesagt, dass dies noch mindestens ein halbes Jahr dauern wird. D.h. so langsam sollte die Montage wieder zugänglich sein.

Ansonsten sieht man das Stanzwerk, die Schweißroboter, die Lackiererei und die Motorfertigung (falls da nicht gerade Schichtewchsel ist) - nicht wirklich berauschend ohne Montage :(

Themenstarteram 27. April 2013 um 17:56

Zitat:

Original geschrieben von Torck

Hallo,

Wo hast du mittels der Fahrgstlnr. die Infos ausser bei BMW diekt erworben?

http://www.bmwarchiv.de/vin/bmw-vin-decoder.html

Zitat:

Original geschrieben von tricky123

Nächste Woche ist es soweit, und ich kann meinen Neuen abholen. Habe gestern die Fahrgestellnummer bekommen und gleich einmal geschaut, was die so hergibt:

Am 20.4. hat er "das Licht der Welt erblickt" - in München. Um mal zwei (nicht ganz so wichtige) Fragen zu stellen, die mir die Wartezeit verkürzen:

Gibt es irgendwelche Erfahrungen, welcher Produktionsstandort besser oder anfälliger für "Montagsfahrzeuge" ist? Oder sind die alle gleich (was eigentlich so sein müsste)?

Meiner wurde an einem Montag in München gebaut.

Bisher wurden getauscht Lenkung, Kupplung, Getriebe, Radio.

Welcher Produktionsstandort qualitativ etwas bessere Fahrzeuge herstellt, ergeht nur BMW internen Aufzeichnungen. Jegliche Spekulation darüber, ob beim F30 das Werk in München oder Regensburg besser ist (einzige Standorte für den deutschen Markt) führt zu nichts. Gut, beim Touring stellt sich die Frage gar nicht. Der wird nur in München gebaut.

Durch die hohe Automatisierung gibt es so etwas wie "Montagsfahrzeuge" gar nicht mehr. Alle, die über Mängel am F30 / F31 klagen, haben ja nicht unbedingt ein "Montagsauto".

Habe soeben mal nachgeschaut,meiner wurde

auch am Montag den 18.02.13 gebaut, auch ein Montagsauto:eek:

bis jetzt ohne Mängel:p toi toi toi

Gruß bubil

Meiner ist am 2.11. (Freitag) in München gebaut worden.

Keinerlei Probleme bisher.

meiner am Freitag,den 29.06. in München - keinerlei Probleme :)

und immer noch sehr viel Spaß damit :D

Gruß

odi

Zitat:

Original geschrieben von Tekener72

Zitat:

Original geschrieben von triathlonchris

Was die Werksbesichtigung angeht, so ist es nur die 3er Fertigung, die man sieht. Eine andere Fertigung findet meiner Meinung nach nicht statt in München. Korrigiert mich, falls ich da falsch liege.

 

Einzig die Montage des F3x konnte ich im Februar bei der Besichtigung nicht sehen, da dort noch Umbauarbeiten durchgeführt wurden. Weiß nicht, wie das mittlerweile ist.

Jupp, dort wird nur F3x sowie der 4-Zyliner-Motor gefertigt.

 

Die Montage, also das wichtigste überhaupt, war auch schon im November wegen Umbaumaßnahmen nicht zugänglich und auf Nachfrage wurde mir gesagt, dass dies noch mindestens ein halbes Jahr dauern wird. D.h. so langsam sollte die Montage wieder zugänglich sein.

Ansonsten sieht man das Stanzwerk, die Schweißroboter, die Lackiererei und die Motorfertigung (falls da nicht gerade Schichtewchsel ist) - nicht wirklich berauschend ohne Montage :(

Und wo werden die V8 und V12 dann gebaut? ;-)

Zitat:

Und wo werden die V8 und V12 dann gebaut? ;-)

Klar, die werden in München montiert. Bei einer Werksführtung hatte ich zweimal das Glück, den Motorenbau zu sehen. Der gehört nicht zwangsläufig zur Werksführung dazu und wird oft angeboten, wenn z.B. die Montage mal nicht beobachtet werden kann.

Zitat:

Original geschrieben von F30328i

[/quote

Und wo werden die V8 und V12 dann gebaut? ;-)

[/quote

 

Klar, die werden in München montiert. Bei einer Werksführtung hatte ich zweimal das Glück, den Motorenbau zu sehen. Der gehört nicht zwangsläufig zur Werksführung dazu und wird oft angeboten, wenn die z.B. die Montage wie momentan noch nicht beobachtet werden kann.

Jep die finde ich auch interessanter als die Bandmontage. 

 

Vor allem wie sie es schaffen R2,3,4,6 auf einem Band zu Montieren und jedes Triebwerk kriegt seine spezialitäten ;-)

 

gretz

Zitat:

Original geschrieben von kevinmuc

Zitat:

Original geschrieben von F30328i

[/quote

Und wo werden die V8 und V12 dann gebaut? ;-)

[/quote

Klar, die werden in München montiert. Bei einer Werksführtung hatte ich zweimal das Glück, den Motorenbau zu sehen. Der gehört nicht zwangsläufig zur Werksführung dazu und wird oft angeboten, wenn die z.B. die Montage wie momentan noch nicht beobachtet werden kann.

Jep die finde ich auch interessanter als die Bandmontage. 

Vor allem wie sie es schaffen R2,3,4,6 auf einem Band zu Montieren und jedes Triebwerk kriegt seine spezialitäten ;-)

gretz

"R2" - wo arbeitet so ein Motor?

Noch eine Ergänzung: Bei BMW-Motoren haben die Diesel und die Benziner mittlerweile sehr viele Gleichteile. Ich finde das sehr beeindruckend.

Deine Antwort
Ähnliche Themen