ForumCeed, ProCeed & XCeed
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. ProCeed GT-Line 204PS im MJ2020?

ProCeed GT-Line 204PS im MJ2020?

Kia ProCeed (CD)
Themenstarteram 6. Oktober 2019 um 13:20

Hi,

kurze Frage da ich es in den Lieferthreads nicht raus lesen konnte und die neue Broschüre schlecht zwischen den Modellen unterschiedet:

Gibt es den 204PS Benziner nun auch für GTLine oder ist das "exklusiv" für den XCeed vorbehalten?

Ähnliche Themen
17 Antworten

Den 204 PS Motor gibt es im ProCeed, dann aber als GT und nicht GT Line

den 1.6 Liter T-GDi mit 204 PS gibt es auch im X-Ceed

Ich glaube er wollte wissen ob es den ProCeed jetzt im Zuge des XCeed auch als 1.6er 204PS als GT-Line gibt und nicht nur als GT. Den XCeed gibt es als GT-Line mit 204 PS. Den ProCeed in der Ausführung nur als GT.

Den XCeed gibt es nicht als GT Line sondern nur als Launch Edition oder Platinum Edition.

Kurz und knapp: GTline beim ProCeed in Verbindung mit dem 1.6er mit 204 PS im MJ2020, nein.

Zitat:

@Alfista1977 schrieb am 7. Oktober 2019 um 09:20:04 Uhr:

Den XCeed gibt es nicht als GT Line sondern nur als Launch Edition oder Platinum Edition.

Oder so, Verzeihung. Jedenfalls den ProCeed nicht als GT-Line mit 1.6er 204 Pferde sondern nur GT.

Themenstarteram 8. Oktober 2019 um 19:11

Zitat:

@Ragnon schrieb am 7. Oktober 2019 um 11:27:05 Uhr:

Kurz und knapp: GTline beim ProCeed in Verbindung mit dem 1.6er mit 204 PS im MJ2020, nein.

Das soll mal wer verstehen...

Ja genau darum geht es mir. Ich mag die beheizte Frontscheibe nicht und die roten Akzente am Auto und daher bin ich persönlich bei der GT Line da es dort auch Trackrot gibt.

Warum diese unnötige Limitierung geschaffen wurde ärgert mich allerdings tierisch. Dann hätte ich nichts mehr am Wagen auszusetzen aber es muss wohl immer irgendwas sein :).

Daran wird sich also wohl so schnell nichts mehr ändern oder?

Weil Preislich liegen in meiner Vollaustattung gerade mal 600€ zwischen GT Line mit 140PS gegen GT mit 204 PS. Das sehe ich persönlich nicht ein zu bezahlen.

Zitat:

@Ferax schrieb am 8. Oktober 2019 um 19:11:00 Uhr:

Zitat:

@Ragnon schrieb am 7. Oktober 2019 um 11:27:05 Uhr:

Kurz und knapp: GTline beim ProCeed in Verbindung mit dem 1.6er mit 204 PS im MJ2020, nein.

Das soll mal wer verstehen...

Ja genau darum geht es mir. Ich mag die beheizte Frontscheibe nicht und die roten Akzente am Auto und daher bin ich persönlich bei der GT Line da es dort auch Trackrot gibt.

Warum diese unnötige Limitierung geschaffen wurde ärgert mich allerdings tierisch. Dann hätte ich nichts mehr am Wagen auszusetzen aber es muss wohl immer irgendwas sein :).

Daran wird sich also wohl so schnell nichts mehr ändern oder?

Weil Preislich liegen in meiner Vollaustattung gerade mal 600€ zwischen GT Line mit 140PS gegen GT mit 204 PS. Das sehe ich persönlich nicht ein zu bezahlen.

Die beheizte Frontscheibe wird beim GT MJ2020 wohl nicht mehr verbaut. Laut meinem Verkäufer bei Kia. Da es wohl bei Steinschlägen zu erheblichen Lieferschwierigkeiten kam.

Zitat:

@Spitfire52249 schrieb am 8. Oktober 2019 um 19:27:24 Uhr:

Zitat:

@Ferax schrieb am 8. Oktober 2019 um 19:11:00 Uhr:

 

Das soll mal wer verstehen...

Ja genau darum geht es mir. Ich mag die beheizte Frontscheibe nicht und die roten Akzente am Auto und daher bin ich persönlich bei der GT Line da es dort auch Trackrot gibt.

Warum diese unnötige Limitierung geschaffen wurde ärgert mich allerdings tierisch. Dann hätte ich nichts mehr am Wagen auszusetzen aber es muss wohl immer irgendwas sein :).

Daran wird sich also wohl so schnell nichts mehr ändern oder?

Weil Preislich liegen in meiner Vollaustattung gerade mal 600€ zwischen GT Line mit 140PS gegen GT mit 204 PS. Das sehe ich persönlich nicht ein zu bezahlen.

Die beheizte Frontscheibe wird beim GT MJ2020 wohl nicht mehr verbaut. Laut meinem Verkäufer bei Kia. Da es wohl bei Steinschlägen zu erheblichen Lieferschwierigkeiten kam.

Der GT hat weiterhin eine beheizbare Frontscheibe. (MJ2020)

Zitat:

@Spitfire52249 schrieb am 8. Oktober 2019 um 19:27:24 Uhr:

Zitat:

@Ferax schrieb am 8. Oktober 2019 um 19:11:00 Uhr:

 

Das soll mal wer verstehen...

Ja genau darum geht es mir. Ich mag die beheizte Frontscheibe nicht und die roten Akzente am Auto und daher bin ich persönlich bei der GT Line da es dort auch Trackrot gibt.

Warum diese unnötige Limitierung geschaffen wurde ärgert mich allerdings tierisch. Dann hätte ich nichts mehr am Wagen auszusetzen aber es muss wohl immer irgendwas sein :).

Daran wird sich also wohl so schnell nichts mehr ändern oder?

Weil Preislich liegen in meiner Vollaustattung gerade mal 600€ zwischen GT Line mit 140PS gegen GT mit 204 PS. Das sehe ich persönlich nicht ein zu bezahlen.

Die beheizte Frontscheibe wird beim GT MJ2020 wohl nicht mehr verbaut. Laut meinem Verkäufer bei Kia. Da es wohl bei Steinschlägen zu erheblichen Lieferschwierigkeiten kam.

Beheizbare Frontscheibe ist im MY2020 definitiv drin.

Ok. Dann war das wohl eine Falschinformation meines Kia Händlers. Umso besser mit beheizbarer Frontscheibe.

Zitat:

@Ragnon schrieb am 7. Oktober 2019 um 11:27:05 Uhr:

Kurz und knapp: GTline beim ProCeed in Verbindung mit dem 1.6er mit 204 PS im MJ2020, nein.

Warum diese unnötige Limitierung geschaffen wurde ärgert mich allerdings tierisch. Dann hätte ich nichts mehr am Wagen auszusetzen aber es muss wohl immer irgendwas sein :).

Daran wird sich also wohl so schnell nichts mehr ändern oder?

Weil Preislich liegen in meiner Vollaustattung gerade mal 600€ zwischen GT Line mit 140PS gegen GT mit 204 PS. Das sehe ich persönlich nicht ein zu bezahlen.

Ist doch eigentlich bei jeder Marke so, oder?

Es gibt halt das Spitzenmodell, das sich durch irgendein Designelement absetzt. Genau das wollen doch die meisten Kunden.

Der Preisunterschied ist doch aber höher als 600€. Müsste ich aber selber mal nachrechnen :)

Zitat:

Der Preisunterschied ist doch aber höher als 600€. Müsste ich aber selber mal nachrechnen :)

Ist mir beim Konfigurieren auch aufgefallen. Ich würde eher zum GT Line tendieren (weniger Spritverbrauch, keine roten Elemente, Fahrwerk, keine Furze ;-) etc.) aber die Differenz vom 140 zu 204 PS sind dann nur ein paar hundert Euro, wenn man den GT Line mit den Extras vom GT aufstockt. Außerdem gibt es z.B. bei unserem KIA Händler auf der Webseite einige GT für den Sofortkauf aber keine einzige GT Line. Daran sieht man, dass der GT wohl besser ankommt ;-)

Hier eine schönes Video (Fahrbericht) vom GT Line: https://www.youtube.com/watch?v=j0nChgpTvII

Was meinst du mit „keine Furze“? :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. ProCeed GT-Line 204PS im MJ2020?