ForumCeed, ProCeed & XCeed
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Proceed GT - Erfahrungen mit DTE oder RaceChip

Proceed GT - Erfahrungen mit DTE oder RaceChip

Kia ProCeed (CD)
Themenstarteram 7. Oktober 2019 um 22:34

Hallo zusammen :)

Ich möchte gerne eure Erfahrungen hören mit DTE oder/vs RaceChip (GTS).

Danke im voraus :)

Hier gibt's auch ne Video:

https://youtu.be/krouAViy_X0

Maxresdefault
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@hyperbolicus schrieb am 10. Oktober 2019 um 14:08:16 Uhr:

Ich sagte ja auch "so circa", wie gesagt i30N hat mit 350Nm+ den dct nicht bekommen. Muss schon was heißen, dann sind es eben max 350 eventuell. Ist und bleibt ein trockenes dct, welche anfälliger für höhere Leistungen und Temperaturen sind.

Kia/Hyundai verbaut 2 verschiedene DCT Getriebe. Eines was mit 220NM umgehen kann und eines was mit 340NM umgehen kann.

Für alle die es interessiert HIER ein PDF mit der Beschreibung und ein paar techn.Daten.

MfG

138 weitere Antworten
Ähnliche Themen
138 Antworten

Kenne einige die beides kaka finden und nur auf Kennwertoptimierung stehen.

 

Am Ende des Tages hat alles sein Risiko und jemand muss bereit sein dieses einzugehen. Bei Firmenwagen sollte man tunlichst die Finger von jeder Art Tuning lassen.

Habe mal gelesen, dass der 1.6 T-GDI sowieso mit 204 PS recht nahe am Limit läuft. Noch dazu hört man von diesen ganzen Boxen recht viel Schlechtes. Aber auch das hängt wohl sehr vom Produkt und Fahrzeug ab. Sei mutig und teste es. Den Bericht lese ich gerne!!!

Edit: Grundsätzlich halte ich die DTE Box inklusive Motorgarantie und Teilegutachten sowie dem sanfteren Tuning aber für irgendwie seriöser. Aber vielleicht wird das Gefühl auch über die altbackene App erzeugt ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Proceed GT - Erfahrungen mit DTE oder RaceChip